Schauspieler Jannik Schümann, hier bei der Premiere von "9 Tage wach" im März, hat erstmals ein Foto von sich und seinem Freund gepostet.
Schauspieler Jannik Schümann, hier bei der Premiere von "9 Tage wach" im März, hat erstmals ein Foto von sich und seinem Freund gepostet.
Bild: imago images / APress

"Charité"-Star Jannik Schümann zeigt sich mit seinem Freund

27.12.2020, 12:31

Schauspieler Jannick Schümann, bekannt aus der Serie "Charité", hat auf Instagram ein Foto mit seinem Freund Felix gepostet. Damit zeigt der 28-Jährige nicht nur seine Liebe, sondern feiert auch sein Coming-Out als homosexueller Mann.

Seit über 15 Jahren ist Schümann regelmäßig in Kino und Fernsehen zu sehen. Bekannt wurde er durch Filme wie "9 Tage wach" oder "Dem Horizont so nah". Sein Freund Felix arbeitet als Yoga-Lehrer in Berlin. Auf dem Foto umarmt sich das Paar innig, Felix küsst Jannick auf die Schläfe.

Auf Instagram erhielt der Schauspieler viel Zuspruch für sein Coming-Out. Innerhalb von 20 Stunden erreichte das Foto über 100.000 Likes. Zahlreiche Kollegen freuen sich für das Paar. Revolverheld-Sänger Johannes Strate, Ex-GZSZ-Star Janina Uhse, sowie die Schauspieler Kostja Ullmann, Vladimir Burlakov und Clemens Schick drückten ihre Glückwünsche aus. Auch Moderator Jochen Schropp und Schauspielerin Natalia Wörner kommentierten unter das Foto mit Herzen.

(lau)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel