Unterhaltung
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Polygram Filmed DR THE BIG LEBOWSKI (THE BIG LEBOWSKI) de Ethan etJoel Coen 1998 USA avec John Turturro bowling PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY BIG LEBOWSKI (1998) 15 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

John Turturro verrät, wie verrückt sein "Big Lebowski"-Spinoff wird

Er ist eine der verrücktesten Figuren in einer ganzen Reihe von verrückten Figuren im Kult-Film "Big Lebowski": Jesus Quintana, der züngelnde Bowling-Spieler. Gespielt wurde die Figur in dem Film aus dem Jahre 1998 von John Turturro.

Schon länger spricht Turturro immer wieder über ein "Big Lebwoski"-Spinoff, das sich auf Jesus konzentrieren soll. Wir wissen: 2016 fanden dazu die Dreharbeiten statt.

Nun hat Turturro in einem Interview mit dem britischen "Independent" einige Details über den "Jesus"-Film verraten.

Das sagt Turturro über das "Big Lebowski"-Spinoff:

Der Schnitt des Films habe viel Zeit verschlungen, berichtet Turturro. Nun aber sei er mit dem Ergebnis zufrieden. Und um was für einen Film handelt es sich eigentlich?

Turturro dazu:

"Es ist ein bisschen ein gewagter Film. Er zeigt, wie dumm Männer sind. Darum geht es in dem Film – die Frauen sind die stärkeren, kohärenteren Charaktere."

Auch Ethan und Joel Coen, die Macher von "Big Lebowski", hätten ihre Hilfe angeboten.

Turturro verrät dann noch ein wenig mehr über die Handlung des Films, der den Titel "Going Places" trägt:

"Es ist im Grunde genommen eine Erkundung (über die Zeit, Anm.), wie Jesus aus dem Gefängnis kommt. Es ist eine Komödie, aber eine sehr menschliche Komödie."

Darum geht's im "Big Lebowski"-Spinoff:

Bereits 2016 war eine Zusammenfassung der Handlung erschienen. Damals zitierte die US-Seite "Indiewire" aus der Synopsis:

"John Turturro spielt Jesus Quintana in 'Going Places', einem Film über ein Trio von Außenseitern, deren respektlose, sexuell aufgeladene Dynamik sich als spontane und leichtfertige Haltung gegenüber vergangenen oder zukünftigen Rückschlägen immer wieder zu einer überraschenden Liebesgeschichte entwickelt, auch wenn sie versehentlich gute Taten vollbringen."

Wann der Film zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Neben Turturro sollen auch Bobby Cannavale, Audrey Tautou, und Susan Sarandon mitspielen.

Bis es soweit ist, könnt ihr euch hier noch einmal eine legendäre Jesus-Szene aus "Big Lebowski" ansehen:

abspielen

Video: YouTube/argosX

(ll)

Der ultimative Bösewicht über Crushed Ice und Wintersport

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Deshalb ist die 5. Staffel von "Black Mirror" so furchtbar

Warum die neue Staffel "Black Mirror" mit Miley Cyrus eine krasse Enttäuschung für Fans der Serie ist.

Während ich die Darsteller von "Bandersnatch" quasi eigenhändig mehrmals umbrachte, merkte ich, wie sie es mal wieder geschafft hatten. Die Verrückten von "Black Mirror". Mich einfach komplett zu brainfucken. Und das ist in der fünften Staffel genau einmal passiert. Doch das war noch nicht das Schlimmste.

Eine Spurensuche im Schnelldurchlauf.

+++ SPOILER-ALARM, na klar +++

Die erste Folge dreht sich um Danny (Anthony Mackie), seine Frau Theo (Nicole Beharie) und seinen besten Kumpel Karl (Yahya …

Artikel lesen
Link zum Artikel