Unterhaltung
Bild

Auch Kit Harrington ist nominiert. Als bester Drama-Hauptdarsteller. hbo

Emmy-Nominierungen überraschen enttäuschte "Game of Thrones"-Fans

War die achte Staffel von "Game of Thrones" nicht eher ein Reinfall? So sahen das zumindest viele "GoT"-Fans nach der Ausstrahlung im Frühling. Die Emmy-Jury scheint das etwas anders zu sehen.

Schon jetzt ist die in Deutschland bei Sky Atlantic HD laufende Reihe mit 47 Auszeichnungen die meistprämierte Serie der US-Fernsehgeschichte. In der Hauptkategorie "Beste Dramaserie" können außerdem "Better Call Saul", "Bodyguard", "Killing Eve", "Ozark", "Pose", "Succession" und "This is Us" gewinnen. Hier kannst du die Liste mit alllen Nominierungen einsehen.

Aber die achte "GoT"-Staffel? Und dann auch noch eine Nominierung fürs Drehbuch?

Die Show bekam tatsächlich auch eine Nominierung für ihr Szenenbild –allerdings nicht für die Folgen, in denen die Künstler Wasserflaschen oder Kaffeebecher am Set vergessen hatten

In den Comedy-Kategorien kommt die sowohl bei Kritik als auch beim Publikum beliebte 50er-Jahre-Amazon-Serie "Die wunderbare Mrs. Maisel" auf 20 Nominierungen. Rachel Brosnahan gilt in ihrer Rolle als aufstrebende Comedian im New Yorker East Village als eine der Top-Favoritinnen für den Preis als beste Hauptdarstellerin Comedy. Große Konkurrenz in dieser Kategorie und für die Auszeichnung als beste Comedyserie ist die Politsatire "Veep" mit Julia Louis-Dreyfus als fiktive Präsidentin Selina Mayer in ihrer letzten Staffel.

Bei den Miniserien geht das Atomunfall-Drama "Tschernobyl" mit 19 Nominierungen als Top-Favorit ins Rennen. Es basiert auf wahren Begebenheiten und liegt damit in diesen Kategorien im Trend: Auch die Tanzserie "Fosse/Verdon" (17 Nennungen) und "When They See Us" (16), die Aufarbeitung einer Vergewaltigung im New Yorker Central Park 1989 mit fünf unschuldig verurteilten Schwarzen, beruhen auf Personen und Ereignissen der vergangenen Jahrzehnte.

Weiter auffällig ist der Siegeszug neuer Anbieter von Fernsehinhalten: Mit 137 Nominierungen führt zwar der US-Kabelanbieter HBO die Liste an, aber die Streamingdienste Netflix mit 117 Nominierungen und Prime Video von Amazon mit 47 Nominierungen sind seit einigen Jahren immer wichtiger. Der Traditionssender NBC liegt mit 58 vorgeschlagenen Auszeichnungen auf Rang drei. HBO hatte für kommendes Jahr den Start eines eigenen Streamingdienstes namens HBO Max angekündigt.

Die Emmys werden in rund 120 Kategorien von etwa 24.000 Mitgliedern der Television Academy vergeben. Die Preise in den wichtigsten Kategorien werden am 22. September im Microsoft Theater in Los Angeles bekanntgegeben. In den USA überträgt FOX, in Deutschland TNT Serie. In der Woche zuvor werden bereits viele Auszeichnungen in Nebenkategorien vergeben.

(pb/rtr/dpa)

Game of Thrones: Die emotionalsten Momente der 8. Staffel

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wincent Weiss mit pikanter Beichte bei "Sing meinen Song"

Die Weihnachtsmärkte sind bereits eröffnet, die ersten Lichterketten hängen im Wohnzimmer und die erste Schachtel Lebkuchen ist schon längst verdaut.

Auch die TV-Sender stimmen sich auf Weihnachten ein. Alljährlich treffen sich dazu auch die Stars der letzten "Sing meinen Song"-Staffel, um in grässlichen Weihnachtspullis Glühwein zu trinken und die besten Christmas-Klassiker zu schmettern.

Beim ein oder anderen wird mit dem warmen Glühwein auch die Zunge gelockert. So wie bei Wincent Weiss. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel