Simone verpatzte einen wichtigen Auftritt auf der Berliner Fashion Week.
Simone verpatzte einen wichtigen Auftritt auf der Berliner Fashion Week. Bild: ZB

"GNTM"-Siegerin Simone: Eklat auf Fashion Week – "GNTM"-Kolleginnen müssen leiden

07.07.2019, 08:18

Was wäre "GNTM" ohne Drama? Egal ob während oder nach der Show – der ein oder andere Schlagabtausch gehört hier fest zum Konzept. Das bewies jüngst wieder einmal mehr die diesjährige Siegerin Simone Kowalski.

Denn: Sie sollte für die Sportalm-Designerin Ulli Ehrlich auf der Berliner Fashion Week laufen – und tauchte einfach nicht auf. Kurzerhand kickte die Modeschöpferin deshalb auch die beiden Mitfinalistinnen Sayana Ranjan und Cäcilia Zimmer aus ihrer Show.

Heute auch spannend:

Simone ruinierte Sayana und Cäcilia den Job

"Die Designerin hat uns, glaube ich, auch gar nicht mehr so ernst genommen, weil sie dachte: 'Okay, was soll das? Wenn jemand gebucht ist, hat derjenige da zu sein.' Und sie war echt sauer."
Cäcilia zu Promiflash

Und Simone? Die "GNTM"-Siegerin von 2019 äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen der Designerin.

(hd)

Diese 21 fiesen Layout-Fails gingen tatsächlich so in Druck

1 / 23
Diese 21 fiesen Layout-Fails gingen tatsächlich so in Druck
quelle: imgur / http://imgur.com/gallery/50vwh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Daniel Hartwich muss RTL-Show absagen: Köppen springt ein – und kassiert Seitenhieb

Jan Köppen im Stress. Gerade erst war der Moderator vom Set von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (IBES) aus Australien nach Deutschland zurückgekehrt. Schon musste sich der 39-Jährige wieder ins Auto setzen und verreisen. Allerdings legte er hierbei deutlich weniger Kilometer zurück: von Berlin nach Hürth bei Köln. Dass er sich erneut auf Reisen begeben musste, war so allerdings nicht geplant.

Zur Story