Unterhaltung
Bild

Bild: Digital Vision Vectors / filo / imago / watson-montage

Nach heimlicher Hochzeit: Angeblicher Ehevertrag von Heidi und Tom aufgetaucht

Seit Monaten wird spekuliert, wann, wo und wie Heidi Klum und Tom Kaulitz genau heiraten werden. In dieser Woche nun berichtete die "Bunte", dass die beiden sich bereits am 22. Februar – ihrem ersten Jahrestag – still und heimlich das Ja-Wort gegeben haben sollen.

Das soll im Ehevertrag stehen:

"Bunte" will zudem wissen, dass Heidi Klum einen Ehevertrag mit Gütertrennung ausarbeiten lies. So einen hatte sie bereits bei der zweiten Hochzeit mit dem Sänger Seal.

Was über die offizielle Hochzeit von Tom und Heidi bekannt ist:

Auch wenn die Hochzeit von Tom und Heidi angeblich schon längst stattgefunden hat, wird es wahrscheinlich dennoch eine offizielle Feier geben. Das Paar hatte im Frühjahr 100 Einladungen an Freunde, Kollegen und Familien verschickt. Diese Hochzeits(feier?)-Details gelangten damals an die Öffentlichkeit:

(hd)

20 Menschen, die an moderner Technik scheitern

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Längst verheiratet und schwanger? Der Gerüchte-Check zu Heidis und Toms Hochzeit

Einiges wissen wir bereits über die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz, allerdings gibt es auch viele (teils wirre) Gerüchte um den großen Tag des Paares – Wir haben diese mal nach Plausibilität gerankt.

Es ist so weit! Heidi Klum und Tom Kaulitz geben sich am kommenden Samstag das Ja-Wort – darüber sind sich zumindest mittlerweile die Vertreter aus der Medien und Promiwelt einig. Seit der Verlobung des Paares am Heiligabend vergangenen Jahres haben genau die und viele Fans ja ordentlich gerätselt und spekuliert. Einige Gerüchte können wir mittlerweile mit Sicherheit ausschließen, andere klingen doch ziemlich plausibel.

Für euch nochmal zur Übersicht, damit ihr in der Gerüchteküche mitreden …

Artikel lesen
Link zum Artikel