Haben sich Till Lindemann und die anderen Bandmitglieder von Rammstein da etwa einen Scherz erlaubt?
Haben sich Till Lindemann und die anderen Bandmitglieder von Rammstein da etwa einen Scherz erlaubt? Bild: www.imago-images.de

Fail bei Rammstein? Fans lachen über Tourplakat

07.07.2019, 08:3408.07.2019, 05:19

Während sich einige Fans noch ärgern, dass sie den Freitag wieder einmal komplett in der Warteschleife des Ticketanbieters verbracht haben, nur um dann wieder keine Karten für die Konzerte von Rammstein im kommenden Sommer zu ergattern. Fragen sich andere Fans, genauer gesagt, die, die Tickets für Leipzig bekommen konnten: Wird die Band überhaupt in die richtige Stadt kommen?

Denn: Am 29. und am 30. Mai 2020 wollen Rammstein in der dortigen Red Bull Arena spielen. Kurz bevor der Ticketverkauf am Freitag startete, warb die Band für jede der 17 Tour-Städte, jeweils mit einem Spruch.

"Liebe Leipziger, wer braucht eine Frauenkirche, wenn man Rammstein haben kann?"

Hmmmmmm? Tja. Die Frauenkirche steht bekannterweise nicht in Leipzig, sondern in Dresden – das bemerkten die Fans natürlich schnell und spotteten in den Kommentaren drauf los:

  • "Die Frauenkirche steht doch in Dresden."
  • "Was hat Leipzig mit der Frauenkirche zu tun??!!"
  • "Liebe Leipziger, wer braucht eine Frauenkirche, wenn man Rammstein haben kann?"

Sehr wahrscheinlich steckt hinter dem Spruch aber kein peinlicher Fail, sondern ganz einfach wieder einmal mehr das Prinzip Rammstein. Denn ein Kommentator merkt an: "Deswegen kriegen wir Rammstein und Dresden nicht." Außerdem: Till Lindemann, der Sänger von Rammstein, wurde in Leipzig geboren ...

Übrigens: Tickets gibt es für keine der beiden Shows mehr.

(hd)

Die Promi-Weisheit in Bildern

1 / 13
Die Promi-Weisheit in Bildern
quelle: dpa montage
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Leni Klum lebt jetzt in New York – dafür braucht sie noch Hilfe von Mama Heidi

Seitdem Leni Klum ihr Modeldebüt mit einem Cover auf der deutschen Ausgabe der "Vogue" feierte, ist sie richtig durchgestartet. Einen Job nach dem nächsten konnte sie abstauben, shootete bereits spektakuläre Werbekampagnen oder lief für Dolce & Gabbana große Modeschauen. Mit ihren 1,63 Metern zeigt die heute 18-Jährige, dass sie trotz verhältnismäßig geringer Körpergröße auch auf dem Laufsteg hochkarätige Aufträge bekommt.

Zur Story