Apache 207 hat sich nach einer langen Auszeit auf Instagram zurückgemeldet.
Apache 207 hat sich nach einer langen Auszeit auf Instagram zurückgemeldet.Bild: Screenshot / Instagram / apache_207

Mysteriöses Wein-Video, Diskokugel und Vodka: Apache 207 meldet sich auf Instagram zurück

25.08.2021, 16:14

Angeblich müssen sich die Fans von Apache 207 nicht mehr allzu lange gedulden, bis es endlich wieder neue Musik des Rappers zu hören gibt. Denn das letzte Release ist eine Weile her: An Silvester 2020 ist der Solo-Track "Angst" von ihm erschienen, seitdem und auch lange davor herrschte Stille um den Interpreten – einzige Ausnahme war "Madonna" mit Bausa Ende Februar 2021.

Seine Anhänger mussten sich durch die Corona-Pandemie zudem damit abfinden, dass Apache gezwungen war, seine Livetour bereits etliche Male zu verschieben. Derzeit hofft seine Community, dass die für August bis Oktober 2022 angesetzten Konzerte endlich stattfinden können.

Apache 207: Eindeutige Release-Hinweise auf Amazon

Bei den Auftritten scheint es nun auch nicht allzu unwahrscheinlich, dass neben Hits wie "Roller" oder "Madonna" auch neue Songs gespielt werden könnten. Zumindest deutet vieles darauf hin, dass Apache sein musikalisches Comeback am 3. September antreten wird: Eine CD-Box mit dem Titel "2sad2disco" war und ist auf der Amazon-Website auffindbar. Als offizielles Erscheinungsdatum ist dort der 3. September angegeben – der Interpret kein geringerer als Apache 207. Mehrere rätselhafte Teaser-Clips heizen die Gerüchte nun zusätzlich an.

Apache 207 teasert neue Musik mit mysteriösen Clips an

In seiner Instagram-Story postete der 23-Jährige mehrere Clips mit melancholischer Klavier-Untermalung. In einem Ausschnitt scheint Apache höchstpersönlich eine Diskokugel mit Bleistift zu zeichnen, darunter steht in Großbuchstaben das Wort "Vodka" nebst weiteren, unleserlichen Hinweisen.

Weiter ging die Teaser-Reihe mit einer Einstellung, in der der Interpret eine Weißweinflasche öffnet und sich etwas in ein Glas einschenkt. Die Piano-Untermalung ist in diesem Video nicht weniger dramatisch. Ganz klar, die Clips scheinen nicht ohne Hintergedanken durch den Ludwigshafener veröffentlicht worden zu sein, es handelt sich um das erste virtuelle Lebenszeichen von ihm seit seinem letzten Post im Mai vergangenen Jahres.

Apache 207 genehmigt sich einen Weißwein im Teaser-Clip.
Apache 207 genehmigt sich einen Weißwein im Teaser-Clip. Bild: Screenshot / Instagram / apache_207

Die Gerüchteküche um neue Musik von Apache brodelt allerdings schon, seitdem bekannt wurde, dass sich seine Produzenten mit ihm zusammen im Urlaub in Kroatien aufhalten – und dort wohl auch an neuem Material gearbeitet wird.

Drei neue Songs auf Apache 207-Bundle

Und noch mehr Informationen sind aus der Vorverkaufsseite ablesbar: Dem Titel ist ein "Kapitel I" beigefügt, zudem wird der Release lediglich die drei Songs "2sad2disco", "Soweit" und "Weißes Kleid" enthalten – dass noch weitere Kapitel folgen werden, und das vielleicht auch zeitnah, ist also anzunehmen.

Auch auf Amazon beigefügte Bilder des Bundles geben Aufschluss über dessen Inhalt. Neben einem T-Shirt im Design des Plattencovers sind verschiedene Figuren, unter anderem einer Mini-Diskokugel, beigefügt. Apache selbst hat sich bislang noch nicht zu dem Vorab-Verkauf der Single geäußert.

(cfl)

"Man sieht noch ein paar Narben": "Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer spricht über Not-OP

Wie geht es Antonia Hemmer? Vor einigen Wochen sorgte die Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin für einen Schock bei ihren Fans: Im September musste sie wegen starker Unterleibsschmerzen in die Klinik eingeliefert werden. Sie hatte eine Zyste am Eierstock und innere Blutungen, deshalb musste sie sich einer Not-Operation unterziehen.

Zur Story