Shindy versuchte vergeblich, sich mit Disney anzulegen.
Shindy versuchte vergeblich, sich mit Disney anzulegen.
Bild: Screenshot / Youtube / FRIENDS WITH MONEY

Nicht genehmigtes Disney-Sample in neuer Single: Rapper Shindy muss harte Konsequenzen ziehen

01.09.2021, 07:20

Erst vor rund drei Wochen meldete sich Shindy mit seiner neuen Single "Im Schatten der Feigenbäume" zurück – sein erstes musikalisches Lebenszeichen seit gut einem Jahr. Zum Single-Release gab es nicht einmal ein Musikvideo, dennoch landete der Song in den oberen Rängen der Singlecharts.

Und noch mehr hatte der 32-Jährige dazu auf Instagram, wo er sich ebenfalls wochenlang nicht mehr zu Wort gemeldet hatte, zu verkünden: Auf die Single werde demnächst ein Album folgen, noch 2021. Im kommenden Jahr ist schließlich auch eine Tour geplant.

Doch Shindys Comeback scheint nun nicht vollkommen positiv abzulaufen – denn "Im Schatten der Feigenbäume" enthält ein Sample aus dem Disney-Klassiker "Die Schöne und das Biest". Vor Kurzem verriet der Rapper bereits, dass Disney nach dem Release rechtliche Schritte gegen ihn eingeleitet hätte, nun folgten drastische Konsequenzen.

Comeback-Single von Shindy musste von allen Plattformen verschwinden

Trotz der Bekanntgabe Shindys, dass Disney es auf das unerlaubt benutzte Sample abgesehen hat, blieb der Song weiterhin abrufbar – bis jetzt. Mittlerweile sucht man "Im Schatten der Feigenbäume" auf Apple Music, Spotify, Youtube und allen anderen Streamingplattformen vergebens.

Shindy machte öffentlich, dass Disney ihn womöglich wegen des Samples verklagt hat.
Shindy machte öffentlich, dass Disney ihn womöglich wegen des Samples verklagt hat.
Bild: Screenshot / Instagram / shindy

Shindy hätte es eigentlich besser wissen müssen, denn bereits der Musiker Russ schnappte sich das Sample für eins seiner Lieder. Er bat noch reumütig via Twitter: "Disney, bitte verklagt mich nicht...", doch umsonst. Sein Projekt konnte nicht an den Start gehen. Auf die Nachfrage eines Users, ob er den Song nicht einfach kostenfrei auf Soundcloud hätte zu Verfügung stellen können, antwortete er: "Nein. Kostenlos oder nicht, man braucht eine Genehmigung, um das Sample nutzen zu dürfen."

Shindy musste schon einmal Single komplett löschen

Zudem ist es nicht das erste Mal, dass Shindy einen Song nach Veröffentlichung löschen musste. "Affalterbach" war lediglich einen Tag lang online, dann musste er von allen Plattformen entfernt werden. Der Grund dafür war dieses Mal kein Sample, sondern die Stimme von keiner Geringeren als Shirin David.

Shindy hatte den Track gegen ihren Willen veröffentlicht, sie singt in "Affalterbach" die Hook. Vorrübergehend sang eine unbekanntere Sängerin ihren Part. Rund zwei Jahre dauerte es, bis das Lied schließlich wieder mit der "Gib ihm"-Interpretin im Refrain erschien, hinter den Kulissen hatten sich die beiden Künstler schließlich einigen können.

Allzu lange müssen sich die Fans des Rappers aus Bietigheim-Bissingen nun aber nicht gedulden, bis es Nachschub für den verschwundenen Song "Im Schatten der Feigenbäume" gibt. Der neue Track "Mandarinen", bei dem es hoffentlich keine juristischen Ungereimtheiten gibt, soll am Freitag dieser Woche erscheinen.

Seine Fans konnte er schon vor dem Release verzücken – in einem kurzen Instagram-Clip, den sein Sohn Niko filmt, fragt Shindy zunächst: "Zeigen wir den Leuten Papis neuen Song?" Auf das "Ja" des Kleinen folgt dieser sogleich. Über zwei Millionen Mal wurde das Video mit den ersten Tönen von "Mandarinen" bereits abgespielt. "Danke Niko. Papi liebt dich", schrieb der Interpret dazu in seiner Instagram-Story.

(cfl)

4000 Album-Bestellungen storniert: Zoff zwischen Fler und Bushido geht nach Gerichtsurteil weiter

Die Rapper Fler und Bushido schrieben 2002, also vor mittlerweile 19 Jahren mit ihrem Kollabo-Album "Carlo Cokxxx Nutten" deutsche Hiphop-Geschichte. Doch einige Zeit nach dem gemeinsamen Release folgte der große Bruch – 2005 erschien der zweite Teil der "CCN"-Reihe ohne Fler, sondern stattdessen mit Saad.

Doch damit nahm das Hin und Her um den Albumtitel erst seinen Anfang, denn 2009 versöhnten sich die beiden Berliner wieder, "Carlo Cokxxx Nutten 2" erschien in dem Jahr in ursprünglicher …

Artikel lesen
Link zum Artikel