Katja Krasavice beantwortete auf Instagram Fan-Fragen – unter anderem auch zu Mario Balotelli.
Katja Krasavice beantwortete auf Instagram Fan-Fragen – unter anderem auch zu Mario Balotelli.
bild: instagram / katjakrasavice

"Interesse an Mario Balotelli?": Katja Krasavice verrät, was mit dem Fußball-Star lief

11.10.2021, 15:55

Was lief da eigentlich mit Mario Balotelli? Diese Frage hat Katja Krasavice nun bei einer Fan-Fragerunde auf Instagram beantwortet. Die 25-jährige Rapperin hatte sich zunächst als Youtuberin einen Namen gemacht. Auf ihrem Kanal ging es dabei vor allem um erotische Themen. Seit 2017 macht sie Musik und erreichte sowohl mit ihrem Debüt-Album "Boss Bitch" als auch mit ihrem neuesten Werk "Eure Mami" den ersten Platz der deutschen Charts.

"Er wollte was von mir"

Viele Fans vermuteten, dass sich die ehemalige Youtuberin und der Fußballer näher kennengelernt hatten. Der Grund: Balotelli hatte an einem von Krasavices Instagram-Livestreams teilgenommen. Ein klares Zeichen dafür, dass der Star-Kicker und Krasavice womöglich eine Liaison miteinander hatten? Die Rapperin dementiert das nun in einer Instagram-Story und stellt klar: "Ich wusste nicht einmal, wer das ist".

Katja Krasavice gab auf diese Frage eine besonders ausführliche Antwort.
Katja Krasavice gab auf diese Frage eine besonders ausführliche Antwort.
bild: instagram / katjakrasavice

Vor allem den Fans der "Pussy Power"-Interpretin war während des Livestreams aufgefallen, dass sich der italienische Fußballprofi dazugeschaltet hatte. Die Rapperin gab zu, zu diesem Zeitpunkt "wenig Ahnung" von Fußball gehabt zu haben. Balotelli habe etwas von ihr gewollt und nicht andersherum, begründet Krasavice die Tatsache, dass aus dem Sportler und der Musikerin wohl nie mehr geworden ist.

Des Weiteren gibt Krasavice zu, "nie ein großer Fan davon gewesen" zu sein, "jemanden wegen Status oder Geld zu daten". Selbst nachdem sie wusste, dass es sich um den bekannten Fußballer handelt, habe die 25-Jährige kein Interesse an ihm gehabt. Finanziell sei sie nämlich unabhängig: "Wenn ich Geld brauche, verdiene ich es mir selbst".

Am Ende ihres Statements zeigt sich die "Bitch Bibel"-Autorin verständnisvoll gegenüber Männern, die sie auf Instagram kontaktierten: "Leben und leben lassen, sind doch alle nur auf der Suche nach ein bisschen Liebe".

Mario Balotelli ist als Mitglied der italienischen Fußball-Nationalmannschaft bekannt worden. So trat er 2012 zur Europameisterschaft und 2014 zur Weltmeisterschaft an. Besondere Bekanntheit erreichte er durch seinen speziellen Torjubel beim Spiel Deutschland - Italien bei der Europameisterschaft: Nachdem er sein zweites Tor im Spiel erzielte, zog er sein Trikot aus und stand mit einem wütenden Gesichtsausdruck auf dem Spielfeld. Infolgedessen erlangte Balotelli größere Bekanntheit als Internet-Meme. Zur Zeit steht der 30-Jährige bei Adana Demirspor in der türkischen Süper Lig unter Vertrag.

(si)

Wegen Hitlergruß: Finch Asozial zerlegt Neonazi-Fan bei Konzert

In einer großen Menge nicht auffallen und einfach untergehen? Darauf hatte wohl ein Fan von Rapper Finch Asozial gehofft. Bei einem Konzert in Erfurt hatte ein Mann den Hitler-Gruß gezeigt. Dem Rapper gefiel das gar nicht und ließ seinen Fan aus dem Saal schmeißen – aber nicht still und heimlich.

Unter Applaus des Publikums ging es weiter:

Finch weiter:

(hd)

Artikel lesen
Link zum Artikel