Die Freundin des Rappers Ufo361 hatte an ihrem Geburtstag gut lachen: Sie bekam unter anderem eine größere Summe Bargeld von ihm geschenkt.
Die Freundin des Rappers Ufo361 hatte an ihrem Geburtstag gut lachen: Sie bekam unter anderem eine größere Summe Bargeld von ihm geschenkt.Bild: Screenshot / Instagram / ufo361

Rapper Ufo361 macht Freundin maßlos übertriebenes Geschenk: "Finanzamt freut sich"

09.01.2022, 16:1809.01.2022, 16:19

Ufo361 hat es geschafft: Der Berliner Rapper kämpfte sich mit Songs wie "Balenciaga", "Emotions" und "Allein sein" in den vergangenen Jahren an die Spitze des Deutschrap-Olymps. Mittlerweile hat er sogar internationale Features veröffentlicht, unter anderem mit Future und Quavo und seine Alben, von denen er 2021 allein zwei veröffentlichte, landeten fast stets auf Platz eins der Charts.

In seiner Freizeit hängt Ufo zudem mit Designern ab und war einer der beliebtesten Gäste auf der Pariser Fashion Week. Mehrere teure Schmuckstücke und Autos nennt der 33-Jährige sein Eigen und auch sonst verfügt er durch seine Musik über ein stattliches Vermögen, über das der Künstler natürlich regelmäßig in seinen Tracks rappt.

Nun ist Ufuk Bayraktar, wie Ufo mit bürgerlichem Namen heißt, nach Jahren des Liebeskummers offenbar auch wieder glücklich vergeben. Wer allerdings seine aktuelle Partnerin ist, wollen die beiden nicht recht preisgeben: Die Frau an seiner Seite zeigt sich immer vermummt in der Öffentlichkeit, ihre Identität ist geheim. Das hielt Ufo aber nicht davon ab, ihr ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk zu machen und die Übergabe auf Instagram mitzufilmen. Über das Präsent lachen etliche Fans nun allerdings auf Social Media.

Fans amüsieren sich über uninspiriertes Geburtstagsgeschenk von Ufo361

In der betreffenden Instagram-Story von Ufo361 ist zunächst zu sehen, wie er ihr ein eingepacktes Geschenk überreicht. Sie öffnet es und hält anschließend 50.000 Euro in 200-Euro-Scheinen in der Hand. Die genaue Summe nennt Ufo lachend. "Das kann ich nicht annehmen... oder kann ich?", freut sich die verblüffte Beschenkte. Außerdem gab es noch eine goldene Uhr, deren Ziffernblatt vollständig mit Diamanten besetzt ist.

Ufos Partnerin packt ihr Geschenk aus.
Ufos Partnerin packt ihr Geschenk aus.Bild: Screenshot / Instagram / ufo361

Auf seinem eigenen Insta-Profil freuen sich die Abonnenten zwar für seine Partnerin und loben die Großzügigkeit des "Power"-Interpreten. Aber an anderer Stelle, unter einem Beitrag von "hiphop.de", sammeln sich mittlerweile etliche, lustige Bemerkungen der User. In der Kommentarspalte heißt es, dass Bargeld doch ein sehr unpersönliches Geschenk für seine Liebste sei: "Gekaufte Liebe" und "Unpersönlicher geht es ja wohl kaum", schimpften die Kommentatoren. Einer ergänzte: "Krass, dass er erraten konnte, was sie sich gewünscht hat!"

Über diese Uhr konnte sich Ufos Partnerin ebenfalls freuen.
Über diese Uhr konnte sich Ufos Partnerin ebenfalls freuen.Bild: Screenshot / Instagram / ufo361

Ein weiterer stellte fest, dass Ufos Freundin das Bargeld in Geschäften gar nicht so leicht loswerden könnte, immerhin werden in den wenigsten Läden 200-Euro-Scheine akzeptiert. Das sollte aber sicherlich nicht das größte Problem der Rapper-Partnerin sein. "Man soll seinem Liebsten keine Uhr schenken, man sagt, dann läuft die Zeit ab, die man miteinander hat", erklärte ein weiterer Kommentator.

Interessant ist allerdings auch noch eine weitere Theorie, die dazu aufgestellt wird. Ein Abonnent stellte nämlich zu der großen Menge Bargeld fest:

"Geldwäsche mal anders!"

Ob Ufo361 tatsächlich das dabei im Sinn hatte, ist aber selbstverständlich unklar. In der weiteren Diskussion wird der Gedanke aber noch einmal weitergesponnen, denn auch wenn er ihr das Geld in bar überreicht hat, könnte sich demnächst das Finanzamt melden: "Ui, da wird sich aber das Finanzamt freuen! Schenkungsfreibetrag und so!"

Ganz unrecht hat der Kommentator damit nicht, denn der Schenkungsfreibetrag bei Nicht-Verwandten liegt bei lediglich 20.000 Euro. Alles darüber hinaus fällt einer Steuerbelastung von 30 bis 50 Prozent zum Opfer. Es sei denn, Ufos Freundin ist mittlerweile gar nicht mehr "nur" seine Freundin, sondern schon seine Frau oder eingetragene Lebenspartnerin. Ob der Rapper damit seinen Fans aber schon durch die Blume verraten wollte, dass er heimlich geheiratet hat, erscheint sehr abwegig zu sein.

Rapper mutmaßlich in Straftat verwickelt

In Konflikt mit dem Gesetz scheint Ufo aber mutmaßlich erst kürzlich gekommen zu sein. Erst vor wenigen Tagen soll er in einem U-Bahn-Schacht in Berlin-Charlottenburg festgenommen worden sein. Der Grund: Er habe zwei Männer beauftragt, seinen Namen auf eine U-Bahn zu sprühen.

Ufo selbst hat eine Graffiti-Vergangenheit in der Hauptstadt, wodurch dieses Szenario nicht unwahrscheinlich ist. Zudem tauchten Bilder der Bahn im Netz auf, auf denen tatsächlich sein Künstlername zu sehen ist. Das LKA habe mittlerweile Ermittlungen aufgenommen, ob es sich bei dem Festgenommenen jedoch tatsächlich um Ufo361 handelte, ist nicht bestätigt.

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Queen-Beerdigung: King Charles plant Krönung und soll besonderes Datum ins Auge gefasst haben

Bereits am ersten Tag nach dem Tod der Queen wurde ihr Sohn King Charles vor großem Publikum zum neuen König erklärt und im St. James's-Palast als neuer Monarch bestätigt. Viel Zeit hat er nun nicht. Nach der Beerdigung seiner Mutter und der bald endenden Trauerphase muss sich Charles an die Planung seiner Krönung machen.

Zur Story