Lisa und Lena Influencer, AUDI GENERATION AWARD 2021, Red Carpet am 06.10.2021 in Muenchen / A L L I A N Z A R E N A. *** Lisa and Lena Influencer , AUDI GENERATION AWARD 2021, Red Carpet on 06 10 202 ...
Lisa Mantler (rechts) zählt mit ihrer Zwillingsschwester Lena zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars Deutschlands.Bild: IMAGO / Sven Simon
Influencer

Kinderstar Lisa Mantler offenbart intimes Liebes-Detail

07.07.2022, 16:33

Das Social-Media-Duo Lisa und Lena Mantler verrät für gewöhnlich nicht viel über ihr Privatleben. Zur großen Überraschung gab Lisa dann vor vier Wochen in einem Posting plötzlich ihre Verlobung bekannt. Seitdem wurde es wieder ruhiger um die Zwillinge. Jetzt gibt die zukünftige Braut auf Instagram private Einblicke, wie sie zum Thema Hochzeit, Brautkleid und Kinder tatsächlich steht.

Fans stellen Lisa persönliche Fragen

Mit 14 legten Lisa und Lena den Grundstein für ihre gigantische Social-Media-Karriere. Heute, fünf Jahre später, gehören sie zu Deutschlands erfolgreichsten Netz-Stars. Und auch auf Instagram haben sich die Schwestern beachtliche 17,8 Millionen Follower erarbeitet. Auf ihrem eigenen Account lud Lisa nun ihre Fans zu einer Frage-Antwort-Runde ein. In ihrer Story ließ die Influencerin ihre Follower wissen, was denen schon länger unter den Nägeln brennt: nämlich neue Infos rund um die anstehende Hochzeit.

Seitdem die 20-Jährige das schwarz-weiß Foto des Verlobungsrings an ihrem Finger postete, stand vor allem eines im Raum: Ist es nicht etwas früh für eine Hochzeit? Ihre Fans bohrten gleich nach. Doch wie sie selbst verrät, ist eine Hochzeit in jungem Alter nichts Außergewöhnliches in ihrem Umfeld. "Ich bin auch damit aufgewachsen, dass ich viele im Umkreis kannte, die jung geheiratet haben – deswegen kannte ich das von anderen", erklärt Lisa in einer Story.

"Für mich ist das Schönste überhaupt, jetzt schon zu wissen, dass ich meine Liebe des Lebens gefunden habe und mich da einfach jetzt schon für zu entscheiden."

Lisa Mantlers Kindheitsträume werden wahr

Anscheinend erfüllt sich mit der Verlobung ein wahrer Kindheitswunsch für die 20-Jährige, denn "für mich war das schon immer, seit ich klein bin, so ein Traum, jung meinen Partner zu finden", verrät sie. Und auch die Auswahl des Brautkleides lässt das Herz der Influencerin höher schlagen. Zwar hat sie sich noch nicht für eines entschieden, "aber ich bin super-aufgeregt", verrät sie, denn "ein Kindheitstraum wird endlich wahr".

Um wen es sich bei ihrem Verlobten handelt, gab der TikTok-Star noch nicht preis. Mit einem Instagram-Posting heizte sie allerdings bereits Spekulationen an. Zum Abschluss der Fragerunde teilt sie nun ein Foto, was doch sehr vermuten lässt, dass es sich bei dem jungen Mann im Bild um ihren Ehemann in spe handelt.

In ihrer Instagram-Story teilte Lisa ein Bild mit einem jungen Mann.
In ihrer Instagram-Story teilte Lisa ein Bild mit einem jungen Mann. bild: instagram / vidadelisa

Glaube spielt eine große Rolle für Lisa

Wie Lisa Mantler ihren Fans und Followern zu verstehen gibt, passt es unter anderem deshalb zwischen ihr und ihrem Zukünftigen so gut, weil ihm, ähnlich wie ihr, der christliche Glaube sehr wichtig ist. Immer wieder teilt Lisa auf Instagram Bibel-Verse mit ihren Fans. Eine gute Voraussetzung, dass das junge Paar also wohl gemeinsame Werte habt. Nichtsdestotrotz gibt sie zu, dass sie es nicht glauben könne, bald selbst vor den Altar zu treten.

Vielleicht reagiert die Schwester von Lena auch deshalb sehr vehement auf die Frage nach der Familienplanung des Paares. "Nein, nein, nein", dafür sei sie noch nicht bereit.

(ckh)

Eklat um das "ZDF Magazin Royale": Böhmermann schreibt Christian Lindner zur Fahndung aus

Das Vorspiel zum "ZDF Magazin Royale" begann am Donnerstagabend um 18.01 Uhr. Der Twitter-Account der Satire-Show postete den "Hashtag der Woche": #rafdp. Am Freitagmittag um 12.10 Uhr legte Jan Böhmermann dann auf seinem eigenen Twitter-Account nach. Er postete ein Fahndungsplakat, das stilistisch an jene Aushänge erinnerte, mit denen in den 1970er Jahren nach den Mitgliedern der linksextremen Terrororganisation "Rote Armee Fraktion" (RAF) gefahndet wurde.

Zur Story