"Princess Charming"-Fans müssen sich auf Veränderungen gefasst machen.
"Princess Charming"-Fans müssen sich auf Veränderungen gefasst machen.bild: rtl

Wegen schlechter Quoten: Sender nimmt "Princess Charming" aus dem Programm

05.07.2022, 11:20

Erst nach Mitternacht läuft "Princess Charming" auf Vox für alle ohne RTL+-Account. Zumindest bis jetzt. Denn wie der Sender verkündet, wird die lesbische Dating-Show aus dem Programm genommen.

Seit Mitte Juni laufen die neuen "Princess Charming"-Folgen. 19 Singles buhlen seit mittlerweile vier Wochen um das Herz von Hanna Sökeland. Laut RTL+ soll es sich bei der diesjährigen Ausgabe der queeren Kuppelshow um die erfolgreichste Staffel der gesamten "Charming"-Reihe handeln. Damit lässt "Princess Charming" 2022 auch die drei Staffeln des Pendants "Prince Charming" hinter sich.

"Medical Detectives" statt "Princess Charming"

Doch diese durchschlagenden Ergebnisse erzielt die Sendung nur im Streamingbereich, nicht aber in der linearen TV-Ausstrahlung nachts auf Vox. Wie "DWDL" berichtet, erzielt der Sender miserable Quoten. Demnach bleiben sowohl die Marktanteile als auch die absolute Reichweite weit unter dem Durchschnitt von Vox. Der unpopuläre Sendeplatz könnte eine Erklärung für die schlechten Zahlen sein. Die logische Schlussfolgerung von Vox ist dennoch die Beendigung der Ausstrahlung im Free-TV. An Stelle der Dating-Show wird demnächst wieder "Medical Detectives" gesendet.

"Princess Charming" nur zum Streamen

Auf RTL+ werden die Liebes-Abenteuer von Hanna Sökeland trotzdem weiterhin jeden Dienstag zu sehen sein. Allerdings nur für Premiumnutzer der Plattform. Bisher konnten Fans kurzzeitig noch die aktuelle Folge der Show umsonst ansehen. Doch auch das Catch-Up-Angebot wird als Konsequenz der TV-Absetzung nicht mehr kostenlos verfügbar sein.

Mittlerweile stehen auf der RTL-eigenen Streaming-Plattform schon vier Folgen von "Princess Charming" zum Abruf bereit. In sechs weitere Episoden wird sich aufklären, mit wem Hanna Sökeland die Villa in Griechenland verlässt.

Ob die jetzige Staffel die erfolgreichste bleiben wird, stellt sich dieses Jahr noch heraus. Denn auch "Prince Charming" steht schon wieder in den Startlöchern. Ende Juni verkündete RTL den neuen Kravatten-Kavalier von 2022. Gemeinsam mit Fabian Fuchs werden sich 20 Single-Männer auf die Reise nach Rhodos begeben.

(ckh)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Julian Claßen postet Kuss-Foto – mit Verbindung zu Bibi

Nachdem Julian Claßen im Mai überraschend verkündet hatte, dass sich seine Frau Bibi von ihm getrennt hat, reißen die Schlagzeilen um das einstige Youtube-Traumpaar nicht ab. Ihre große Fangemeinschaft fragt sich, was jetzt aus den beiden Internet-Stars und ihren zwei gemeinsamen Kindern wird.

Zur Story