Unterhaltung
Interview

"DSDS"-Finalistin: Das hält sie von Katja Krasavices "Bad Bitch"-Stempel

08.04.2023, Nordrhein-Westfalen, Köln: Die Kandidatin Monika Gajek steht nach dem Halbfinale der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» im Studio. Foto: Henning Kaiser/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Monika Gajek steht im Finale von "DSDS".Bild: dpa / Henning Kaiser
Interview

"DSDS"-Finalistin stellt klar, was sie von Katja Krasavices "Bad Bitch"-Stempel hält

15.04.2023, 13:51
Mehr «Unterhaltung»

Monika Gajek steht als einzige Frau am Samstagabend im Finale von "DSDS". Sie will sich gegen ihre männlichen Konkurrenten Sem Eisinger, Lorent Berisha und Kiyan Yousefbeik durchsetzen. Wie die 21-Jährige ihre Zeit bei "DSDS" erlebt hat und warum sie sich selbst nicht wie Katja Krasavice als "Bad Bitch" bezeichnet, verrät sie im Interview mit watson.

Watson: Du bist die letzte verbliebene Frau im "DSDS"-Finale. Wie ist das für dich?

Monika Gajek: Ich find's ganz schön, dass ich noch für die Frauenquote im Finale sorgen kann – und dass ich mich als Einzige gehalten habe. Es ist mir auf jeden Fall eine Ehre. Ich vermisse aber meine Mädels schon sehr.

Hast du dich durch die Jurorinnen Leony und Katja während der Zeit bei "DSDS" gut supportet gefühlt?

Auf jeden Fall von allen. Da kann man auch nicht nur die Mädels mit einschließen, sondern alle Juroren waren super supportive und haben uns motiviert. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

"Für mich war es Leony. Sie ist mir total ans Herz gewachsen."

Gabs jemanden von den Juror:innen, den du bei Fragen am ehesten kontaktiert hast?

Für mich war es Leony. Sie ist mir total ans Herz gewachsen. Irgendwie ist da eine Connection entstanden. Ich mag sie wirklich sehr.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Was denkst du über den Stempel "Bad Bitch", den Katja gerne mal vergeben hat?

Sie benutzt das Wort ja in Bezug auf "starke Frauen". Ich denke, das sollte jeder machen, wie er oder sie möchte.

Jurorin Katja Krasavice steht auf der Bühne bei der ersten Live-Sendung der Castingshow Deutschland sucht den Superstar 20 . Die RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar DSDS wird entgegen früh ...
Katja Krasavice bezeichnet die Kandidatinnen gerne als "Bad Bitch" – im positiven Sinne.Bild: imago images/Panama Pictures

Siehst du dich denn selbst als "Bad Bitch"?

Ich bezeichne mich als starke, junge Frau.

"Man merkt an den Beurteilungen, wer für ihn gut ist und wer nicht."

In der Vergangenheit hatten viele "DSDS"-Kandidaten gesagt, dass man Bohlen immer angemerkt habe, wer seine Favoriten sind. Hattest du diesen Eindruck auch?

Nee, das finde ich nicht. Man merkt an den Beurteilungen, wer für ihn gut ist und wer nicht, aber daraus kann man nicht schließen, ob er jemanden mag oder nicht.

Kannst du schon etwas über den Siegersong verraten, den du im Finale performen wirst?

Der heißt "Deep End", stammt von VIZE, dem Produzenten von Leony.

Weil du ja eine besondere Connection zu Leony hast: Ist es da für dich eine besondere Ehre, dass der Song von ihrem Produzenten stammt?

Ja, das ist schon eine Ehre. Vor allem hat das Lied auch diesen Leony-Vibe und ich liebe diese Lieder ohnehin. Es ist eine Up-Tempo-Nummer mit einem starken Beat. Mir gefällt der Song extrem, es ist genau das, was ich haben wollte.

Leony in der zweiten Live-Show der 20. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar / DSDS 2023 im MMC Coloneum. Köln, 08.04.2023 *** Leony in the second live show of the 20 season of t ...
Mit Jurorin Leony verbindet Monika besonders viel.Bild: www.imago-images.de / imago images
"Ich find das total super, dass die Leute jetzt noch eine Chance bekommen."

Wenn du gewinnen solltest, warten auf dich ein Plattenvertrag, 100.000 Euro und eine Tour mit Dieter Bohlen – was reizt dich davon am meisten?

Allgemein der Gewinner-Titel. Ich glaube, das ist schon die größte Ehre und der größte Reiz, den man haben kann.

Hättest du denn Bock auf die Tour mit Bohlen?

Auf jeden Fall hab ich Bock auf die Tour. Ich liebe Dieter Bohlen sowieso. Ich mag ihn richtig. Er ist mir total ans Herz gewachsen. Es wäre eine richtig geile Erfahrung, zum ersten Mal so eine Tour zu machen – und dann auch noch mit Dieter Bohlen.

Eigentlich sollte die Jubiläumsstaffel die letzte "DSDS"-Staffel sein. Nun geht die Show doch in die Verlängerung. Eine gute Idee?

Ich find das total super, dass die Leute jetzt noch eine Chance bekommen. Mich haben auch schon so viele Leute angesprochen und gesagt, dass sie Bock hätten, bei "DSDS" mitzumachen und nun haben sie doch noch die Möglichkeit. Ich versuche auch immer wieder ein paar Leute zu motivieren. Die sollen es wirklich durchziehen und ausprobieren. Ich werde dann hoffentlich in den Live-Shows sitzen und zugucken. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

Loredana teilt intimes Bild mit Fußballstar Karim Adeyemi

Vor gut einem Jahr machten Loredana und Fußball-Star Karim Adeyemi ihre Beziehung öffentlich. Seitdem zeigt vor allem die Rapperin gerne, wie glücklich die beiden als Paar sind. Auf Instagram postet sie regelmäßig Pärchenfotos und gibt Einblicke in den Beziehungsalltag der beiden.

Zur Story