Wendler kannst du uns das erklären?
Wendler kannst du uns das erklären? Bild: www.imago-images.de

"Gekaufte Fans": Michael Wendler blamiert sich mit Promo-Aktion auf Instagram

01.07.2019, 21:4202.07.2019, 01:03

Was der Wendler gerade so macht, ist uns normalerweise herzlich egal. Ob und mit wem er gerade liiert ist, was sonst so in seinem Privatleben geht und was nicht, und was er da "musikalisch" so fabriziert. Normalerweise. Denn: Seit zwei Tagen ist alles anders. Seit zwei Tagen ist sein Album "Stunde Null" draußen und seit zwei Tagen fragen wir uns: Wendler, was machst du da auf Instagram?

Alles fing scheinbar harmlos mit diesem Post an:

Michael Wendler machte das, was beinahe jeder Musiker heutzutage macht und kündigte die Veröffentlichung seines neuen Albums via Social Media an. So weit, so normal. Das Plattencover kommt ganz wendleresk daher. Er steht in einer Autowerkstatt (wo auch sonst?), er trägt ein Unterhemd (was auch sonst?), den Blick hat er zur Seite gewendet (wohin sonst?) , im Arm hält er – es muss ja möglichst männlich aussehen – einen Autoreifen. Das alles überrascht uns nun wirklich nicht.

Es ist ein anderes Detail im Instagram-Universum, das uns stutzig macht.

Genauer gesagt handelt es sich hierbei um schrecklich viele Details. Ok, es ist der gesamte Instagram-Feed des Musikers. Der ist komplett voll mit den Gesichtern glücklicher Fans, die stolz das neue Album des Wendlers in die Kamera halten. Würde man das Ganze positiv sehen wollen, dann könnte man an dieser Stelle sagen: "Ach, der Wendler. Der mag seine Fans aber."

Hier mal ein kleiner Eindruck:

Na? Ist dir bei den Posts auch was aufgefallen? Richtig! Sonderlich kreativ ist der Wendler nicht bei den Texten zu den Posts:

"JETZT GEHTS LOS ! DAS NEUE STUDIO ALBUM IST DA 😍"

Variante 2:

Dankeschön 😍

Variante 3:

"😍"

Variante 4:

"Dankeschön und viel Spaß mit meinem neuen Album 😍"

Nicht nur wir fragen uns: Wie lange geht das nun so weiter?

Der Instagram-Feed vom Wendler zeigt gerade, wie Social-Media eher nicht funktioniert. Denn: Nicht nur wir fragen uns: Wendler, hast du die Promo wirklich so bitter nötig? Auch die Kommentare der User sprechen Bände und klingen mehr nach einem Hilferuf, als nach Fan-Liebe.

Hier ein paar zur Auswahl:

"Musst du jetzt wirklich alle 20 Fans Posten??"
uber_queen_of_the_floock_
"Der Typ würde dafür bezahlt 😂 eindeutig."
jpmb350
"Dann braucht der Micha nur noch heute 10 Postings machen, denn dann haben alle seine Käufer sich geoutet."
tom_aus_hamm
"Alle das gleiche Posting, das sind doch gekaufte Fans. 🙁🙁🙁"
marguttaschill56
"Oh mein Gott..... 🤣🤣🤣... An Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten die Bilder 💩💩💩"
flauschiges_einhorn90

(hd)

Jodel bittet um neue Politikerberufe

1 / 14
Jodel bittet um neue Politikerberufe
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dr. G-Punkt über den Jungfernhäutchen-Mythos

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Royals: Camilla will offenbar mit Tradition der Queen brechen

Nach dem Tod der Queen stellt sich vielen Leuten die Frage, wie es mit der Monarchie im Vereinigten Königreich weitergehen wird – schließlich war Queen Elizabeth II. für 70 Jahre das Staatsoberhaupt von Großbritannien. An ihre Stelle tritt nun ihr Sohn König Charles mit Camilla an seiner Seite. Das königliche Paar hat schon in den vergangenen Monaten einige Aufgaben für die geschwächte Queen übernommen und bewiesen, dass sie die verstorbene Jahrhundert-Monarchin mit Würde vertreten können.

Zur Story