Beatrice Egli bei der Aufzeichnung der TV-Show Das grosse Schlagerjubil
Beatrice Egli wird immer wieder vorgeworfen, ihre Schweizer Fans zu vernachlässigen.Bild: www.imago-images.de / imago images / Future Image
Musik

Beatrice Egli: Tour-Ankündigung hat einen großen Haken – Fans sauer

27.11.2022, 14:56

Beatrice Egli hat mit "Volles Risiko" eine neue Hit-Single am Start und ist im Fernsehen sehr präsent: Am 26. November läuft ihre "Beatrice Egli Show" im WDR mit prominenten Gästen wie Andrea Berg und Maite Kelly. In dieser Woche gab es sogar noch mehr positive Nachrichten für Fans, denn die Sängerin kündigte eine Tour für 2023 an. Dabei gibt es allerdings einen großen Wermutstropfen...

Beatrice Egli sorgt für Fan-Frust

Im zweiten Halbjahr 2023 wird Beatrice Egli in acht deutschen Städten auftreten: Die 34-Jährige macht in München, Stuttgart, Wiesbaden, Halle, Bochum, Hamburg, Berlin und Hannover Station. "Ich freu mich riesig, endlich wieder ganz viel Live-Musik mit euch zu feiern!", jubelte sie in einem Instagram-Post.

Bei ihrer Community ist die (Vor-)Freude aber teils stark getrübt. Der Grund: Die ersten Tour-Daten beinhalteten nur deutsche Termine, von Österreich und der Schweiz hingegen keine Spur. Dabei ist das Verhältnis von Beatrice Egli speziell zu ihren Schweizer Fans ohnehin angespannt.

Diese werfen ihr nämlich vor, Gigs in ihrer Heimat regelmäßig zugunsten von Auftritten in Deutschland abzusagen. Gegenüber "nau.ch" beschwerte sich die Schweizer Fan-Club-Chefin dieses Jahr: "Ich erhalte keine Informationen mehr von ihr." Im Sommer hieß es dann sogar: "Wir informieren die Fans derzeit, dass der Club aufgelöst wird."

Nun setzt Beatrice Egli bei ihrer nächsten Tour jedoch erneut den Fokus auf Deutschland. "Und wir in der Schweiz gehen wie immer leer aus?", lautet beispielsweise ein Kommentar unter ihrem aktuellen Instagram-Beitrag. Eine andere Person wird noch deutlicher und beschwert sich:

"Schön, dass du uns Schweizern erneut eindrucksvoll zeigst, dass wir dir egal sind."

Daneben melden sich mehrere Fans aus Österreich zu Wort, die angesichts des Tour-Plans ebenfalls enttäuscht sind. "Volles Risiko... ohne Österreich?", hakt eine Followerin nach.

Beatrice Egli schiebt Termin nach

Immerhin: Am 24. November meldete sich Beatrice Egli in ihrer Instagram-Story zu Wort, um mit etwas Verspätung doch noch zumindest einen Schweiz-Termin anzukündigen: Am 23. November 2023 geht es nach Luzern. Weitere Infos sollen folgen.

Mit etwas Verzögerung kündigt Beatrice Egli ein Konzert in der Schweiz für 2023 an.
Mit etwas Verzögerung kündigt Beatrice Egli ein Konzert in der Schweiz für 2023 an.Bild: beatrice_egli_offiziell/instagram

Ob dies die Fans besänftigen kann, ist aber fraglich, zumal es sich eben nur um einen einzigen Schweiz-Auftritt handelt – gleichwohl eine gut gelaunte Beatrice im Clip "neue Musik" und eine "spektakuläre neue Show" verspricht.

Helene Fischer: Fehlendes Detail in neuem Tour-Clip sorgt für Irritationen

Helene Fischer hält ihre Fans mit einem Adventskalender der besonderen Art auf Trab: Seit dem 1. Dezember postet die Sängerin jeden Tag ein Video auf Instagram zu ihren Tour-Vorbereitungen – 2023 wird die Sängerin zahlreiche Konzerte in Deutschland spielen.

Zur Story