BERLIN, GERMANY - DECEMBER 05: Helene Fischer performs on stage during the "Ein Herz Fuer Kinder" Gala at Studio Berlin Adlershof on December 05, 2020 in Berlin, Germany. (Photo by Clemens B ...
Helene Fischer wird bei ihrer Tour 2023 wieder eine akrobatische Show hinlegen.Bild: Clemens Bilan - Pool/Getty Images
Musik

Helene Fischer zeigt riskante Bühnen-Aktion – Fans äußern plötzlich Zweifel

09.12.2022, 18:06

Die große Tour von Helene Fischer im nächsten Jahr mit 70 Konzerten wirft ihre Schatten voraus: Derzeit teilt die Sängerin fleißig Videos, die sie bei den Proben in Montreal zeigen. Dabei stehen oft akrobatische Einlagen im Vordergrund, die auch für sie nicht immer einfach sind.

In den Kommentaren ist bei den Fans zumeist große Vorfreude auf die Shows angesagt, unter dem aktuellen Post findet sich jedoch auch Kritik. Manche Fans sind nämlich besorgt um die 38-Jährige.

Helene Fischer beim Training

Im jüngsten Video hängt Helene Fischer kopfüber an einer Leiter – kurz zuvor schnauft sie noch einmal durch, denn die Aktion ist alles andere als einfach. Dass die Leiter mitsamt der Künstlerin dann auch noch in Bewegung versetzt wird, macht es keineswegs leichter.

"Es ist unfassbar - was diese Frau auf die Beine stellt", gerät eine Person auf Instagram ins Staunen, einige jedoch sehen die waghalsigen Bühnen-Manöver etwas nüchterner. So ist ebenfalls in den Reaktionen zu lesen:

"Ein normales Konzert wäre mir lieber. Das alles ist mehr eine Varieté-Veranstaltung."

Schließlich heißt es: "Immer höher schneller weiter ... bis dann irgendetwas passiert." Und auch ein anderer Fan ist um Helene Fischer besorgt: "Ich glaube, ich werde zehn Tode bei dieser Tour sterben", ist er sich sicher.

Helene Fischer: Fans mit Theorie

Aber wie lange wird die Sängerin Shows dieser Art überhaupt noch auf die Beine stellen (können)? Dieser Nutzer vermutet jedenfalls: "Ich glaube, das ist die letzte Tour mit Akrobatik. Danach kehrt sie sicher zu ihren 'normalen' Konzerten zurück."

Doch so riskant manche Einlage auf der Bühne auch sein mag: An der körperlichen Fitness von Helene Fischer können anhand der letzten Videos praktisch keine Zweifel bestehen. "Wie sehr willst du einen durchtrainierten Körper haben? Helene: Ja", gerät zum Beispiel ein Fan ins Schwärmen. "Du siehst so gut aus", heißt es an anderer Stelle.

Nun darf die Instagram-Community noch auf viele weitere Einblicke gespannt sein: Seit dem 1. Dezember postet Helene Fischer jeden Tag einen Clip zur Arbeit hinter den Kulissen – sehr wahrscheinlich ist es ein besonderer Adventskalender für die Fans. "Wir zeigen schon echt viel", witzelt sie dann auch am Ende des aktuellen Videos.

Dschungelcamp: Daniela Katzenberger macht bittere Andeutung nach Familienstreit

Während Lucas Cordalis im Dschungelcamp sitzt und immer noch um die Krone kämpft, beherrscht seit mehreren Tagen das Liebes-Drama rund um Iris und Peter Klein die Schlagzeilen. Die Mutter von Daniela Katzenberger erhob schwere Vorwürfe gegen ihren Ehemann, der mit Lucas nach Australien reiste. Sie warf ihm vor, dass er sie mit der Begleitperson von Djamila Rowe betrogen habe. Peter und Yvonne Woelke bestritten das vehement.

Zur Story