***FiLE Photo*** Tekashi69 Pleads Guilty On 9 Counts of Drugs, Guns and Racketeering NEWARK, NJ - OCTOBER 28: Tekashi 6ix9ine at Power 105.1 s Powerhouse 2018 at Prudential Center on October 28, 2018 in Newark, New Jersey. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xWalikxGoshornx

6ix9ine beweist auf Instagram Selbstironie. Bild: imago images/ MediaPunch

Rapper 6ix9ine meldet sich nach Gefängnisaufenthalt – mit einem Witz

6ix9ine alias Tekashi69 alias Daniel Hernandez ist vielen als Rapper mit Gesichtstattoos und bunten Haaren bekannt. Noch bekannter dürfte er allerdings durch seinen Strafprozess geworden sein. Nachdem er in der Vergangenheit bereits mehrfach gegen das Gesetz verstoßen hatte, wurde er im Dezember 2019 schließlich zu zwei Jahren Haft verurteilt. Anklagepunkte waren unter anderem Bandenkriminalität und illegaler Waffenbesitz, watson berichtete.

Vor einigen Tagen konnte Hernandez schließlich das Gefängnis verlassen und den Rest seiner Strafe als Hausarrest verbringen, da er als Asthmapatient zur Corona-Risikogruppe gehört. Die Chance, sich im Gefängnis anzustecken, sei viel höher, weshalb er nun die verbleibenden vier Monate mit einer Fußfessel verbringt. Ursprünglich hatten ihm bis zu 47 Jahren Haft gedroht, doch weil er mit den Behörden kooperierte und gegen seine Gang aussagte, wurde die Strafe stark abgemildert.

Die Tatsache, dass er gegen die Mitglieder seiner Gang aussagte, brachte ihm schnell den Spitznamen "Tekashi Snitch 9ine" ein, also "Verräter". Offenbar sieht Hernandez dies jedoch mit Humor, wie er in einem Kommentar unter einem Instagram-Post beweist:

Es war die erste Meldung von 6ix9ine seit seiner Freilassung.

In dem Post von "The Shade Room" wird vermeldet, dass der Bürgermeister von Los Angeles Belohnungen für Leute aussetzt, die Geschäfte melden, die gegen die Anordnung verstoßen, zu Hause zu bleiben. Im Klartext: Man soll diese Unternehmen "verpetzen" und an die Stadt "verraten". Beim Stichwort "snitching" fühlte sich Hernandez anscheinend angesprochen und kommentierte: "Coming to the rescue" (zu deutsch: "Ich komme zu Hilfe").

Ganz schön selbstironisch, der 6ix9ine. Seinen Humor hat er anscheinend nicht verloren.

Unser Redaktionstipp
Dein Lieblingsclub ist geschlossen, aber du würdest gerne mal wieder tanzen? Bei Amazon Music Unlimited kannst du aus über 60 Millionen Songs deine Favoriten auswählen und zu Hause laut aufdrehen. Mit Alexa sogar hands-free. Neukunden hören jetzt sogar 3 Monate gratis! (Anzeige)

(si)

Billie Eilish: Gerüchte zu neuem Album zerschmettert – "Fake as fuck"

Mit ihrem Debüt-Album "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" wurde Billie Eilish 2019 schlagartig zum Weltstar. Seitdem warten ihre Fans gierig auf Nachschub, den die Sängerin zumindest in Form einzelner Songs bislang auch lieferte. Die Arbeit am neuen Album ist derweil zwar schon fortgeschritten, ein konkretes Datum für die Veröffentlichung gibt es aber nicht.

Somit kursieren verständlicherweise so einige Gerüchte rund um den Release. Mit einem davon räumte nun Billies Bruder Finneas …

Artikel lesen
Link zum Artikel