Unterhaltung
Bild

Bild: imago images / MediaPunch/watson

Lizzo begeistert bei den American Music Awards – und alle gucken auf ihre Tasche

Bei den American Music Awards wurden am Sonntag Rekorde gebrochen. Taylor Swift räumte Preise ab. Mit ihren insgesamt 26 Trophäen stieß sie sogar den "King of Pop" Michael Jackson vom Thron. Michael Jackson bekam in seiner Karriere nämlich "nur" 24 American Music Awards. Theoretisch dürfte Taylor sich jetzt also als "Queen of Pop" bezeichnen.

Auf ihre Rekordauszeichnungen reagierte sie, so wie wir sie kennen, schön bescheiden: "Ich habe so viel Glück, dass ich hier sein darf."

Neben Taylor Swift tummelten sich auch noch Billie Eilish, Shawn Mendes, Halsey, Camila Cabello und Post Malone unter den Preisträgern. Für besonderes Aufsehen sorgte aber die RnB-Sängerin Lizzo.

Die feiert gerade mit ihrem Hit "Truth Hurts" große Erfolge. Nicht nur mit einem orangenem Kleid und der Frisur im 60s-Look lenkte sie alle Blicke auf sich. Ein besonderes, aber kleines Detail ihres Red-Carpet-Looks stand bei vielen im Fokus.

Na? Könnt ihr es erkennen?

LOS ANGELES, CALIFORNIA - NOVEMBER 24: Lizzo attends the 2019 American Music Awards at Microsoft Theater on November 24, 2019 in Los Angeles, California. Photo: imageSPACE/MediaPunch PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: ximageSPACEx

Lizzo bei den AMAs. Bild: imago images / MediaPunch

Das ist mit großer Sicherheit die kleinste Tasche, die auf dem roten Teppich getragen wurde:

 LOS ANGELES, CALIFORNIA - NOVEMBER 24: Lizzo, Detail attends the 2019 American Music Awards at Microsoft Theater on November 24, 2019 in Los Angeles, California. Photo: imageSPACE/MediaPunch PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: ximageSPACEx

Bild: imago images / MediaPunch

Ihr habt richtig gesehen und keine Halluzinationen. Lizzo rockte ihren Auftritt auf dem roten Teppich mit der wahrscheinlich kleinsten Valentino-Tasche der Welt.

Die Tasche sorgte für großartige Reaktionen:

Nach Aussagen der Sängerin gibt es die Mini-Tasche weltweit nur dreimal, wie das US-Portal "HuffPost" berichtet. Lizzo machte außerdem noch interessante Angaben über den Inhalt der Tasche.

Lizzo, typisch kess:

"Ich hab hier Tampons drin, eine Flasche Tequila, ein paar Kondome..."

Sehr interessant, Lizzo.

Wir fragen uns, was man für eine fünf Zentimeter große Valentino-Tasche so bezahlen muss...?

Schade ist nur, dass Lizzos glamourös-lustige Auftritt nicht mit einem Preis belohnt wurde. Die Sängerin wurde zwar acht Mal für die Grammys (im Januar) nominiert, bei den American Music Awards aber ging sie leer aus. Nominiert wird man bei den American Music Awards – kurz AMAs – durch die Albumverkaufszahlen. Danach können die Fans im Internet für ihre nominierten Lieblingskünstler abstimmen. In diesem Jahr kam Lizzo noch nicht aufs Treppchen.

(joey/mit dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Wendler meldet sich auf Telegram zu Wort und richtet Kampfansage an RTL

Am Donnerstagabend hat der Wendler die Bombe platzen lassen. Der Schlagersänger verabschiedete sich freiwillig aus der "DSDS"-Jury und wechselte stattdessen über ins Lager der Verschwörungsmythiker. Er sprach von einer "angeblichen Corona-Pandemie" und nannte die Presse "gleichgeschaltet".

Seitdem ist viel passiert: RTL hat jegliche Zusammenarbeit mit dem Wendler beendet und die TV-Hochzeit mit Laura Müller abgesagt, Kaufland hat den Werbespot mit dem Schlagerstar sofort gelöscht und sein …

Artikel lesen
Link zum Artikel