Billie Eilish ist 2020 der gefeierte Star mit den meisten Aufrufen, Abos und einer riesigen Community. Oscar Performance, Grammy Gewinne, Bond Soundtrack. Mit dem Erfolg kommt für die Sängerin aber au ...
Billie Eilish: Die Sängerin hat nun offenbart, warum sie mit der Social-Media-Welt bricht.Bild: Getty Images/ Amy Sussman
Musik

Billie Eilish: Megastar über Hass und Hetze im Netz: "Es hat mein Leben ruiniert"

21.02.2020, 08:55

An Billie Eilish kommt so schnell keiner mehr vorbei. Bei den Brit Awards wurde sie nun als beste weibliche Solo-Künstlerin international geehrt. Nachdem sie den Titelsong "No Time To Die" für den nächsten James-Bond-Streifen performte, wurde es emotional.

Die 18-Jährige zeigte sich zu Tränen gerührt. Der Grund: Sie habe sich vor Kurzem sehr gehasst gefühlt, nachdem sie öffentlich angekündigt hatte, keine Kommentare in den sozialen Netzwerken mehr zu lesen. "Als ich auf der Bühne stand und ihr mich alle angelächelt habt, hat mich das echt fast zum Weinen gebracht und ich will jetzt weinen."

Auf der Live - Bühne fühlt sich Billie Eilish 2020 zuhause. Sie performt ihre Music Songs und ist in jeder Hinsicht ein Idol und Icon.
Highlights feiert auch Justin Bieber
Billie Eilish: Bei den Brit Awards war der Sängerin zum Weinen zumute. Bild: imago images/ PA Images

Billie Eilish ist immer mehr Anfeindungen ausgesetzt

Ihre starken Gefühle dazu beruhen auf einem Gespräch, das die fünffache Grammy-Gewinnerin zuvor mit der BBC führte. Dort sagte sie angesprochen auf die Social-Media-Welt:

"Ich habe buchstäblich vor zwei Tagen damit aufgehört. Es hat mein Leben ruiniert."

Mit wachsendem Erfolg würden laut Billie Eilish auch die Anfeindungen im Netz zunehmen. "Je cooler die Dinge werden, die du machen kannst, desto mehr Menschen hassen dich", meint der Megastar. Und weiter:

"Es ist verrückt, dass ich überhaupt Kommentare lese. Ich hätte eigentlich schon früher damit aufhören sollen, aber ich wollte mit meinen Fans in Verbindung bleiben. Die Leute haben mir und ihnen das kaputt gemacht. Das nervt."

Billie Eilish ist derzeit eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Bereits im Alter von elf Jahren begann sie, ihre eigenen Lieder zu schreiben. Durch ihren auffälligen Look hat sie sich mittlerweile als Style-Ikone entpuppt. "Ich möchte nicht, dass die Welt alles über mich weiß. Deshalb trage ich weite und ausgefallene Kleidung", sagte sie einst in einem Kampagnen-Video für Calvin Klein.

(iger)

Neueste Enthüllung: Palast-Mitarbeiter haben fiesen Spitznamen für Harry und Meghan

Der offizielle Netflix-Trailer von Harry und Meghans gleichnamiger Doku ist noch keine zwei Tage online, doch hat er schon weit über Eine Million Aufrufe. Nicht nur unter Royal-Expert:innen und -Begeisterten wird die sechsteilige Serie bereits jetzt heiß diskutiert. Auch im Buckingham Palast soll sich das Gespräch um die Amerika-Auswanderer der eigenen Familie drehen. Laut "The Times" lässt man im königlichen Wohnsitz den Frust in Form eines fiesen Spitznamens raus.

Zur Story