Unterhaltung
Musik

Till Lindemann: Böse Überraschung vor Konzert – kuriose Begründung

Wacken, 1. August 2013 - 
Rammstein (Till Lindemann, Richard Zven Kruspe, Paul H. Landers, Oliver Riedel, Christoph Schneider, Christian Lorenz) bei einem Konzert im Rahmen des Wacken Open Air 2013 |  ...
Till Lindemann ist aktuell auf Tour.Bild: picture alliance/xim.gs
Musik

Konzert von Till Lindemann abgesagt – die Begründung verwundert

18.11.2023, 14:44
Mehr «Unterhaltung»

In diesem Sommer hat Till Lindemann mit Rammstein eine Europa-Tour absolviert, nun ist der Sänger auch mit seinem Solo-Projekt unterwegs (das nach ihm selbst benannt ist). Am 18. November sollte er eigentlich Station in Kassel machen, die Show ist ausverkauft.

Kurzfristig wurde das Event in der umgebauten Nordhessen-Arena nun aber abgesagt. Ein Bauantrag für die Halle neben dem Auestadion wurde nicht genehmigt. Der Veranstalter MM Konzerte bestätigte das Aus für das Konzert am Freitagmorgen in einer Pressemitteilung.

Till Lindemann: Kassel-Konzert fällt aus

Wie aus der Mitteilung hervorgeht, beantragte der Veranstalter eine Genehmigung für die Show am 10. Oktober mit einem "umfassenden Einrichtungsplan". Dazu heißt es: "Seitens des Bauamtes war signalisiert worden, dass der Antrag vier bis sechs Wochen vor der Veranstaltung gestellt werden solle."

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Bearbeitet worden sei der Antrag aber erst im November. Und damit nicht genug: Am 6. November sei der Veranstalter schließlich aufgefordert worden, innerhalb von vier Tagen weitere umfangreiche Unterlagen vorzulegen.

Eine Sprecherin von MM Konzerte wundert sich darüber nicht zu knapp. "Dabei waren Auflagen, die gar nicht vom Veranstalter zu erfüllen waren, sondern sich auf bauliche Gegebenheiten der Nordhessen Arena bezogen", erklärt sie weiter. Der Veranstalter sei der Aufforderung trotzdem nachgekommen.

Das Ergebnis:

"Alle Anforderungen der Stadt wurden erfüllt. Die Stadt hat sich aber außerstande gesehen, die Unterlagen noch vor Veranstaltungsbeginn zu prüfen."

Nach Informationen der "Bild" geht es in der Angelegenheit um einen unzureichenden Brandschutz, den die Stadt bemängeln soll. Fragen wirft auf den ersten Blick die Tatsache auf, dass erst vor wenigen Tagen das Handball-Spiel zwischen Eintracht Baunatal und der MT Melsungen II in der Location stattfand.

Till Lindemann, der sich im Sommer schweren Anschuldigungen mehrerer Frauen ausgesetzt sah, und seine Fans hingegen müssen zurückstecken. Für das Konzert von Lindemann waren allerdings weitergehende Genehmigungen erforderlich, da sich der Großteil des Publikums hier nicht auf den Tribünen befindet, sondern auf der Eisfläche.

Rammstein Horsens, Denmark. 25th, May 2017. Rammstein, the German industrial metal band, performs a live concert at Faengslet in Horsens. Here vocalist Till Lindemann is seen live on stage. Horsens De ...
Eine neue Rammstein-Tour ist für 2024 geplant.Bild: IMAGO/Gonzales Photo

Lindemann: Veranstalter wendet sich an Fans

Dem Veranstalter bleibt nichts weiter übrig, als alle Personen, die Karten für den Lindemann-Auftritt erworben haben, um Verständnis zu bitten. Die Tickets können an den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben werden, bei denen sie erworben wurden. Insgesamt waren über 6000 Karten verkauft worden. Es ist davon auszugehen, dass der Veranstalter einen finanziellen Schaden davonträgt.

"ZDF-Fernsehgarten" verrät neue Sendetermine mit deutlichem Dämpfer

Seit über 20 Jahren moderiert Andrea Kiewel bereits den "ZDF-Fernsehgarten". Regelmäßig fährt die Show beim öffentlich-rechtlichen Sender eine Topquote ein. Hier treten immer wieder bekannte Schlagerstars auf, die sonst auch in den Feste-Formaten von Florian Silbereisen oder in der "Giovanni Zarrella Show" zu sehen sind. In der letzten Ausgabe 2023 begrüßte Kiewel das Publikum aus Hamburg. Denn hier handelte es sich um eine "on tour"-Ausgabe. Das Format kam somit nicht vom Mainzer Lerchenberg.

Zur Story