Unterhaltung
Prominente

Lindner-Ehefrau Franca Lehfeldt zeigt sich ungeschminkt und wird gefeiert

DUESSELDORF, GERMANY - APRIL 18: Franca Lehfeldt speaks on stage at the "WoMen On Top 2024" event at Fernsehturm on April 18, 2024 in Duesseldorf, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Imag ...
Franca Lehfeldt kann sich über einen beruflichen Erfolg freuen.Bild: Getty Images for WoMenOnTop
Prominente

Lindner-Ehefrau Franca Lehfeldt zeigt sich ungeschminkt und wird gefeiert

10.07.2024, 10:32
Mehr «Unterhaltung»

Für Franca Lehfeldt läuft es sowohl karrieretechnisch als auch privat rund. Im Juli 2022 gab sie FDP-Politiker Christian Linder auf Sylt das Jawort. Ihre Hochzeit wurde damals medienwirksam begleitet. Drei Tage dauerten die Feierlichkeiten. Zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft reisten dafür an die Nordsee. Beruflich orientierte sich Lehfeldt im vergangenen Jahr um.

Die 34-Jährige machte sich nach ihrer Karriere als Journalistin selbstständig. Dafür gab sie ihren Job beim TV-Sender Welt auf und gründete ihre eigene Agentur für Kommunikation und Marketing. Im Zuge dessen gab sie an, künftig eine erfolgreiche Sportlerin zu vertreten. In einem Interview mit "Bunte", verriet sie, dass es ihrer Agentur gelang, Isabell Werth zu überzeugen.

Die Dressurreiterin gewann unter anderem eine Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta. Nun konnte Lehfeldt mit Werth einen weiteren Meilenstein feiern. Dazu teilte sie einen Post auf Instagram und zeigte sich im Zuge dessen komplett natürlich.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Franca Lehfeldt freut sich über beruflichen Erfolg

Auf ihrem Instagram-Account gibt Franca Lehfeldt immer wieder persönliche Einblicke in ihren beruflichen Alltag. Ihr jüngster Post zeigte sie bei dem Pferdesport-Turnier CHIO Aachen. Darauf trug Lehfeldt schlicht einen Hoodie und präsentierte sich komplett natürlich. "Sechs Produktionstage, zig Stunden Rohmaterial, dutzende Headlines und das Wichtigste überhaupt: ein Ticket nach Paris", schrieb sie dazu. "Der Wahnsinn", fügte Lehfeldt hinzu.

Für Isabell Werth werden es die siebten Olympischen Spiele. Sie wird gemeinsam mit der zehnjährigen Stute Wendy vor dem Schloss von Versailles um ihre achte olympische Goldmedaille reiten. Lehfeldt teilte zudem noch Aufnahmen von dem Turnier und veröffentlichte auch ein Bild von Werth, das dort entstand. Andere Fotos der 34-Jährigen gaben einen Einblick in ihre dortige Arbeit.

Für Lehfeldts persönlichen Schnappschüsse gibt es viel Lob

Von ihrer Community gab es viele positive Kommentare dafür. "Ich liebe es", meinte eine Userin. "Was für ein unglaublich tolles Wochenende", merkte jemand anderes an. Zudem betonte ein User: "Und vor allem sieht man jemanden, der mit Leidenschaft dabei ist und in seinem Beruf aufgeht. Diesen Spaß und diese Leidenschaft transportieren die Bilder auch." Ein anderer meinte: "Wie kann man nur so unfassbar schön, verrückt, sympathisch sein?"

Zuletzt erhielt Lehfeldt auch Kritik für ihr Aussehen. Ein Nutzer schrieb zu einem Reel, auf dem sie zu sehen war: "Ganz schöne Augenringe...". Den Spruch konterte sie im Übrigen so: "Kein Reel ohne Kommentar zu Augenfalten oder Augenringen. Sehe ich als Kompliment: Sie sind hart erarbeitet und stehen für einen filler- und filterfreien Ort."

Alexander Bommes wird bei "Gefragt – Gejagt" konfrontiert – "wurdest ausgebuht"

Der Moderator Alexander Bommes legt sich bei "Gefragt – Gejagt" gerne mal mit seinen Jägern an, nicht selten kommt es zu Sticheleien. Dass er ins Visier von Kandidat:innen gerät, erlebt das Publikum dagegen nicht alle Tage. In der Ausgabe vom 16. Juli war es allerdings so weit.

Zur Story