Oliver Pocher ist kein großer Fan von Loris Karius.
Oliver Pocher ist kein großer Fan von Loris Karius.Bild: IMAGO/Future Image

Oliver Pocher holt zum Rundumschlag gegen Sophia Thomallas Ex aus

18.06.2022, 08:58

Über zwei Jahre galten Sophia Thomalla und Loris Karius als absolutes Traumpaar. Die Moderatorin zog für den Fußballer sogar zeitweise nach Istanbul, da Loris zwischen 2018 und 2020 für den türkischen Verein Beşiktaş Istanbul auf dem Rasen stand. Im Juni 2021 trennte sich Sophia jedoch von dem 28-Jährigen, nachdem dieser mit einer anderen Frau von Fotografen erwischt worden war.

Mittlerweile ist Sophia wieder in einer glücklichen Beziehung: Im Oktober 2021 machte sie ihre Liebe zu Tennis-Profi Alexander Zverev öffentlich. Und auch Loris scheint wieder eine feste Partnerin an seiner Seite zu haben. Zunächst berichtete die "Bild" vor Kurzem, dass der Kicker mit der Influencerin Janine Wiggert zusammen sein soll. Wenig später wurden die beiden händchenhaltend am Flughafen gesichtet.

Die neue Paar-Konstellation am Promi-Himmel ist natürlich auch Oliver Pocher nicht entgangen. Die neue Partnerin von Loris ist keine Unbekannte für ihn und seine Frau Amira – eine besonders hohe Meinung haben sie von ihr allerdings nicht. Genauso wenig wie von Loris. Dafür haben sie lobende Worte für Sophia Thomalla übrig.

Sophia Thomalla und Loris Karius waren über zwei Jahre ein Paar.
Sophia Thomalla und Loris Karius waren über zwei Jahre ein Paar.Bild: imago images/VISTAPRESS

Darum ist Janine Wiggert den Pochers bekannt

"Loris Karius ist mit Janine Wiggert zusammen", eröffnete Oliver gegenüber Amira in ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier!". "Du verarschst mich!", lautete ihre ungläubige Reaktion auf diese heißbrannte News.

Vielen sagt der Name Janine Wiggert wahrscheinlich nichts, doch für die Pochers ist die Influencerin ein Begriff, denn: Die Instagrammerin ist den beiden aufgefallen, weil sie auf Social Media regelmäßig ihre Zwillinge zeigt. Und wie die Fans von Oli und Amira wissen werden, sind sie strikt dagegen, dass bekannte Persönlichkeiten ihre Kinder im Netz vermarkten. Sie wird sogar in dem Song "Influenza" der Pochers erwähnt.

Im Podcast sagte Amira zu der Neuen von Loris Karius:

"Sie kann sich ja nackt zeigen, sie hat ja einen tollen Körper. Aber was mich bei ihr so aufgeregt hat, war, wie sie ihre Kinder in Szene gesetzt hat, nackt in Pampers und auf Rutschen, also in sämtlichen Situationen. Ganz schlimm."

Anschließend warf Amira einen Blick auf Janines Insta-Profil und stellte fest: "Das hat sie zurückgeschraubt. Da sieht man einen Cut: Vorher auf jedem Foto die Kinder drauf, dazwischen war einmal ein Arsch-Foto." Für diesen Sinneswandel hatte Oliver eine Erklärung parat: "Sie ist jetzt mit Loris zusammen, da kann sie mit ihm unterwegs sein, da sind die Kinder nicht mehr ganz so wichtig."

Oliver Pocher über Loris Karius: "Kein Nobelpreisträger"

Aber nicht nur Janine, sondern auch Loris bekam sein Fett weg. In diesem Zusammenhang zitierte Oliver eine Textzeile aus einem Artikel über Loris' neue Beziehung:

"Mehr Frauen als Einsätze – spielt Karius überhaupt noch Fußball?"

Und weiter witzelte er: "Janines Account ist ja mehr 'Onlyfans' als Instagram. Auch, dass Loris Karius nicht unbedingt der Nobelpreisträger Nummer eins ist, ist ja bekannt." Seiner Meinung nach passen die beiden deshalb hervorragend zusammen: "Manchmal kommen die richtigen Amöben zusammen", stichelte der Komiker.

Auch Loris' Karriere als Fußballer bot Pocher eine Steilvorlage für einige Sprüche: "Loris ist ein super Typ, sportlich. Er spielt wie gesagt kein Fußball mehr. Sein Vertrag bei Liverpool läuft aus, er sucht einen neuen Verein, also bitte melden." Außerdem lästerte er: "Er ist das Klischee eines Fußballers."

Und Amira ergänzte: "Ich fand Loris Karius schon immer überbewertet. Immer wurde gesagt: 'Geiler Fußballer'. Aber ich muss sagen, Männer mit langen Haaren gehen bei mir überhaupt nicht." Er sei zwar ein gutaussehender Mann, gab sie zu, aber das sei nicht alles, fügte die 29-Jährige hinzu: "Das ist oft mehr Schein als Sein."

Amira Pocher findet Sophia Thomalla "saucool"

In diesem Zusammenhang kamen die Eheleute auch auf Sophia Thomalla zu sprechen. Sie lobten vor allem ihr Verhalten nach der Trennung von Loris. "Sie ist sehr souverän damit umgegangen", meinte Oli.

Dem stimmte Amira zu:

"Ich muss ja sagen, dass ich früher kein großer Fan von Sophia Thomalla war. Aber jetzt, wo ich mehr von ihr mitbekomme, finde ich sie saucool. Sie könnte sich zu jedem Thema vor die Kamera setzen, über ihn lästern, aber das hat sie gar nicht nötig."

Zum Schluss sagte Oliver: "Sie ist nicht das Dummchen, für das man sie vielleicht gerne halten möchte. Es gibt dann doch schon große Unterschiede zu Gina Lisa oder Micaela Schäfer. Die ist deutlich anders unterwegs." Da liegen Welten dazwischen, machte Amira noch zusätzlich klar. Das Fazit der Podcast-Folge lässt sich am Ende so zusammenfassen: Loris Flop, Sophia Top!

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Oskar-Ohrfeige: Will Smith muss für nächste Rolle selbst bezahlen

Bis vor Kurzem war Will Smith noch ein gefeierter Hollywood-Star – Filme, in denen der 53-Jährige mitspielte, hatten fast schon Erfolgsgarantie. Und das ließ sich der Schauspieler auch gut bezahlen: Für seine letzte Rolle im Film "King Richard" erhielt der dreifache Vater 40 Millionen US-Dollar. Darüber berichtete die Nachrichtenplattform "The Teal Mango".

Zur Story