Mit Eyleen hatte Matze bei "Bauer sucht Frau" kein Liebesglück. Nun ist er offenbar vergeben.
Mit Eyleen hatte Matze bei "Bauer sucht Frau" kein Liebesglück. Nun ist er offenbar vergeben.Bild: RTL

"Bauer sucht Frau"-Kandidat nach Liebesflop vergeben – Fans rätseln über Foto

21.01.2022, 09:00

Eyleen und Matze aus der letzten Staffel von "Bauer sucht Frau" sind vielen Fans noch lebhaft in Erinnerung – die Hofdame des Landwirts wirkte oft genervt und einige Zuschauer rätselten, wie Matze mit ihrer Art eigentlich zurechtkommt. Letztlich gab es dann auch kein Liebes-Happy-End für die beiden: Nach den Drehs herrschte Funkstille, wie sich beim TV-Wiedersehen mit Inka Bause herausstellte. Zwar trafen sie sich noch einmal, jedoch entbrannte ein Streit um Eyleens Abreise am nächsten Tag, denn der Bauer hatte noch einen Zoobesuch geplant. "Was ist das für ein undankbares Arschloch?", entfuhr es ihr schließlich vor den RTL-Kameras.

Nun überraschte Matze seine Follower mit einem neuen Instagram-Post: Offenbar ist er wieder vergeben, doch die Identität seiner Partnerin bleibt geheim.

"Bauer sucht Frau"-Kandidat mit Beziehungsupdate

Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat postete ein Foto aus dem Auto, das ihn händchenhaltend mit einer Frau zeigt. Die Message ist klar, der Landwirt ist wieder verliebt. Jedoch sind auf dem Bild eben nur die Hände zu sehen. Kommentiert hat Matze den Beitrag dann selbst noch mit der Anmerkung "Fünf Wochen" sowie einem Kuss-Emoji.

Hat es jetzt doch noch mit Eyleen geklappt? Dies fragen sich gleich mehrere Follower. "Wer ist denn die Glückliche? Die Dame von der Hofwoche?", fragt beispielsweise eine Person ganz direkt nach. Gleich mehrere User wissen allerdings, dass sich Eyleen derzeit gar nicht in Deutschland aufhält. "Eyleen ist im Urlaub!" und "Die Dame von der Hofwoche ist in Ägypten", lauten dementsprechend zwei Antworten auf die Nachfrage.

Damit sieht es ganz so aus, als hätte Matze seine neue Freundin abseits der Kuppelshow gefunden. Ihre Identität wird zwar zumindest vorerst nicht preisgegeben, die Follower freuen sich aber dennoch für das Paar. "Alles erdenklich Gute für euch", schreibt eine Nutzerin, eine andere Userin kommentiert schlicht: "Wie schön", gefolgt von einem Herzaugen-Emoji.

Mit seinem Post wandelt Matze übrigens auf den Spuren von Björn Diefenbach, der ebenfalls in der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" mit dabei war und durch die Sendung keine Partnerin fand. Ende Dezember präsentierte er sein neues Liebesglück – genau wie nun Matze mit einem Foto, das im Auto entstand und zwei übereinandergelegte Hände zeigt.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Die Höhle der Löwen"- Investoren reagieren überraschend negativ: "So viel Geld verbrennen"
Ein gewagter Pitch in Shorts, Shirts und Hosenträgern: Die Gründer von "Grillaxed" aus Leipzig kitzelten den Hunger der Löwen. Dann kippte die Gute-Laune-Präsentation.

Jonas Bräuer (34), Jonas Möslein (39) und Erik Lachmann (38), drei gute Freunde und gemeinsam Gründer von "Grillaxed" aus Leipzig wissen einfach, wie man Deutschland gute Laune macht. Schon ihr Auftritt signalisierte Lässigkeit – in für Unternehmer eher untypisch kurzen Jeans, mit weißen T-Shirts und knallroten Hosenträgern.

Zur Story