Bastian Bielendorfer steht nach seinem "Let's Dance"-Aus Rede und Antwort bei "Ein Promi, ein Joker".
Bastian Bielendorfer steht nach seinem "Let's Dance"-Aus Rede und Antwort bei "Ein Promi, ein Joker".Bild: rtl.de/screenshot

"Let's Dance"-Star Bastian Bielendorfer berichtet von Horror-Date: "Werde ich nie vergessen"

04.05.2022, 15:13

Bastian Bielendorfers Reise bei "Let's Dance" ist vorbei, der Komiker wurde vergangenen Freitag aus der Sendung gewählt. Neuen Content bei Social Media gibt es von ihm und seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova aber auch weiterhin, die beiden sind durch die Zusammenarbeit gute Freunde geworden – ein Paar werden sie Liebesgerüchten zum Trotz allerdings wohl nicht, denn Bastian ist glücklich verheiratet.

Im Format "Ein Promi ein Joker" auf "rtl.de" stellte sich der 37-Jährige nun mehreren Fragen zu seinem Privatleben. Bei der Gelegenheit offenbarte er unter anderem ein zurückliegendes Date, das ihm in besonders schlechter Erinnerung geblieben ist – und auch seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova war Thema.

Bastian Bielendorfer spricht Klartext über Beziehung zu Ekaterina Leonova

Es ist kein Geheimnis, dass Ekat ihren Tanzpartner während der "Let's Dance"-Zeit nicht gerade mit Samthandschuhen angefasst, sondern auch klare Ansagen gemacht hat. Bereits in der ersten Trainingswoche bezeichnete Bastian die 35-Jährige als seinen "russischen Albtraum". Dennoch verstehen sich die beiden großartig. Auf die Nachfrage, was der Comedian an Ekat besonders schätzt, antwortet er: "Ihre Entschlossenheit, ihren Ehrgeiz – aber auch, dass sie innendrin wirklich ein netter Mensch ist.

Die Chemie zwischen Ekat und Bastian stimmte auf der "Let's Dance"-Bühne.
Die Chemie zwischen Ekat und Bastian stimmte auf der "Let's Dance"-Bühne.Bild: Joshua Sammer/Getty Images

Dank seiner Tanzpartnerin habe er in den vergangenen Wochen auch sehr viel über seinen Körper gelernt, betont der Star. "Was Physiotherapeuten zehn Jahre lang nicht hingekriegt haben: Ich stehe und sitze gerade", schwärmt Bastian. Damit spielt er auf seine körperlichen Einschränkungen an: Er hat eine lange Narbe auf dem Rücken und seit seiner Kindheit Probleme mit der Koordination seines linken Beins.

"Let's Dance"-Star erzählt von Horror-Date

Daneben wird Bastian zu seinem Liebesleben befragt. Als er von einem besonders unangenehmen Date erzählen soll, offenbart er, sich einmal mit einer gutaussehenden Frau getroffen zu haben, die allerdings extrem langsam redete. Für ihn ein No-Go:

"Das werde ich nie vergessen: Ich hatte mal ein Date mit einer jungen Frau, wir hatten bis dahin nur geschrieben übers Internet. Bildschön, ich habe sie abgeholt am Bahnhof. Dann stieg sie aus dem Zug aus und sagte: 'Hallo... Bastian..., es... ist... schön,... dich... zu... treffen.' Ich habe gedacht, das ist Oskar aus der Tonne, ich wusste nicht, was ich dazu sagen sollte."

"Wir haben den ganzen Abend miteinander verbracht, aber ich habe noch nie jemanden so langsam reden gehört", ergänzt der Ex-"Wer wird Millionär?"-Kandidat. Sein Fazit stand dementsprechend schnell fest: "Da war mir schon klar, das wird irgendwie schwierig werden."

Sein Liebesglück fand der Komiker dann aber doch noch. Seine spätere Frau lernte er während seines Studiums kennen, viel bekannt ist über sie nicht – und das ist auch ganz in Bastians Sinne. "Manche sind ja nur dadurch bekannt geworden, dass sie ihre Kinder in die Kamera halten oder ihre Partner oder sonst was vermarkten. Ich habe sehr früh gelernt, dass ich das niemals tun werde", gibt er zu verstehen. Konsequent blockt er ab, als er aufgefordert wird, mehr über seine Frau preiszugeben: An der Stelle zieht er seinen Joker, setzt also erlaubterweise aus.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Ist nicht ihr Ernst!?" Fans sind von Bibi Claßen enttäuscht – das ist der Grund

Die Youtube-Gemeinde ist im Aufruhr, denn am Wochenende bestätigten sowohl Julian als auch Bibi Claßen die traurigen Gerüchte: Sie sind kein Paar mehr! Nach 13 Jahren Beziehung und zwei gemeinsamen Kindern soll sich Bibi von Julian getrennt haben, so lautet zumindest die Darstellung des 29-Jährigen. Seine Noch-Ehefrau hingegen hat sich noch nicht weiter zu den Gründen für das Liebes-Aus geäußert. Aber genau das wünschen sich die Fans von der Content-Creatorin, wie sie unter dem neuesten Posting von Bibi jetzt mehr als deutlich machten.

Zur Story