Cathy Hummels kommt zum Charity-Dinner "WIESN WIESN Gans anders" im Hotel Provocateur.
Mit Cathy Hummels Aussagen zu Boris Becker sind viele überhaupt nicht einverstanden.Bild: dpa / Gerald Matzka
Prominente

"Ganz mein Humor": Cathy Hummels kassiert Shitstorm nach Kritik an Boris Becker

28.12.2022, 15:1730.12.2022, 20:46

Cathy Hummels startete pünktlich zu Weihnachten einen neuen Podcast. Gemeinsam mit Matze Knoop blickt sie in der ersten Folge von "sHitstorms" auf die Promi-Aufreger des Jahres zurück. Dabei kommt sie auch auf Boris Becker zu sprechen. Ihr Urteil zum gefallenen Tennisstar fällt sehr deutlich aus und bringt ihr nun jede Menge Kritik von ihren Fans ein.

In der Podcastfolge stellte Cathy nämlich klar, dass sie die Strafe für Boris für absolut angemessen hält. "Dann muss man halt ins Gefängnis, genau so wie jeder andere, der das machen würde", findet die Moderatorin. Auch für die frühzeitige Haftentlassung von Boris und seine Abschiebung nach Deutschland hat sie kein Verständnis. Ein klares Urteil, das Cathy über Boris fällt. Doch genau das nehmen ihr ihre Follower:innen nun ziemlich übel.

Cathy Hummels: Das kritisieren ihre Fans

Unter einem Post, in dem Cathy eigentlich für ein Urlaubsportal werben wollte, machen sie ihrem Ärger Luft. Denn viele finden: Wenn Cathy selbst in so einem umstrittenen Land wie Dubai Urlaub macht, ist sie nicht in der Position, andere zu verurteilen. "Bei Boris Becker die Moralkeule schwingen und in Dubai Urlaub machen. Genau mein Humor", schreibt ein Fan verächtlich. Und ein anderer geht mit seiner Kritik an Cathy sogar noch ein Stück weiter.

"Deine Meinung zu Boris Becker interessiert niemanden. Sei froh, dass du dank deines Ex-Mannes und deiner Lieblingszeitung 'Bild' an Reichweite gewonnen hast", meint der besonders wütende Kritiker. Und er fügt hinzu: "Kein Plan, was ihr Z-Promis euch für Filme schieben müsst oder wie langweilig eure Leben sein müssen, dass ihr euch über andere Menschen ins Gespräch bringen müsst. Erzähl von dir, aber diese Stimmungsmache auf dem Nacken anderer ist das peinlichste ever."

Deutliche Worte an die Moderatorin. Auch unter anderen Posts von Cathy machen viele ihrem Ärger über sie Luft.

"Der Podcast war nicht besonders, die Sache mit Boris Becker schäbig! Bisher mochte ich Sie, aber ich schaue jetzt etwas genauer hin, da ich keine Fähnchen im Wind mag", schreibt jemand unter Cathys Weihnachtspost. Ein weiterer Follower schlägt vor: "Wie wäre es mit einer Insta-Pause, Cathy?"

Hummels schweigt zu Kritik

Doch nicht alle nehmen Cathy ihre Aussagen nur übel. Einige ihrer Follower:innen nehmen sie auch in Schutz. "Wie bitter die Kommentare hier sind. Es tut mir aufrichtig Leid was Cathy hier alles über sich lesen muss", heißt es in einem Kommentar.

Cathy selbst hat sich zur Kritik bisher nicht geäußert. Stattdessen postet sie lieber weitere Clips von ihrem Dubai-Urlaub und Sohn Ludwig. Ob sie noch einmal auf die kritischen Kommentare eingehen wird, bleibt also abzuwarten.

Dschungelcamp: Lucas Cordalis erklärt Skandal-Spruch – Djamila entsetzt

Lucas Cordalis zeigte im Dschungelcamp mehrere Gesichter. Schien er noch in der ersten Woche fast untergetaucht zu sein, sorgte er später mit mehreren Sprüchen für Irritationen. Djamila war der Meinung gewesen, er habe die Krone am Wenigsten verdient, "weil die Aussage, die Familienehre zu erhalten, ist mir als Grund zu wenig". Dies kommentiere Lucas im Dschungeltelefon mit den Worten: "Das kann sie nicht verstehen. Sie wuchs ja im Heim auf."

Zur Story