Stefanie Giesinger sprach nun offen über Dates.
Stefanie Giesinger sprach nun offen über Dates.Bild: Instagram/ Stefanie Giesinger

Nach Spekulationen um Liebes-Aus: "GNTM"-Gewinnerin Stefanie Giesinger macht Werbung für Dating-App

02.07.2022, 16:20

Stefanie Giesinger ist eine der erfolgreichsten "GNTM"-Gewinnerinnen, die aus dem Format hervorgingen. Auf Instagram folgen ihr über vier Millionen Menschen. Nach ihrem Sieg 2014 ist die heute 25-Jährige nach wie vor ein gefragtes Model und arbeitet mit großen Firmen wie Louis Vuitton zusammen. Aus ihrem Privatleben war bisher bekannt, dass sie mit Youtuber Marcus Butler seit 2016 zusammen ist.

Seit Längerem wird allerdings über eine Trennung spekuliert. Die zwei teilen keine gemeinsamen Schnappschüsse mehr auf ihren Accounts, es sind auch plötzlich keine Pärchenbilder mehr auffindbar. Erst aus dem Jahr 2019 lässt sich ein gemeinsames Bild der zwei auf Stefanies Profil finden.

Zuletzt likte die Influencerin sogar einen Kommentar eines Followers, der schrieb: "Single sein tut dir gut. Irgendwie kommt die 'alte Steffi' zum Vorschein. Finde, du strahlst total und ich hoffe, du findest zu dir und bist sehr glücklich." Nun überraschte Stefanie damit, dass sie Werbung für eine Dating-App machte und offen über Dates sprach.

Stefanie Giesinger mit eindeutigem Statement

Während Stefanie sich stylen ließ, plauderte sie offen im Rahmen des Bumble-Talks über erste Dates. Zunächst meinte das Model: "Ich fühle mich gerade richtig frei." Sie finde es total schön, wie sich die Gesellschaft entwickelt und jetzt alles so offen sei. Im Zuge dessen betonte sie: "Es ist ja auch cool, wenn eine Frau sagt: 'Ich möchte meine Sexualität für mich ergreifen, möchte damit spielen und möchte irgendwie was Körperliches erleben.' Das finde ich richtig nice und richtig cool! Diese Phase hätte ich auch gerne mal in meinem Leben."

Schließlich sagte Stefanie: "Die hatte ich tatsächlich noch nicht, weil ich mit 18 in eine Beziehung kam und sieben Jahre in einer Beziehung war." Diese Aussage lässt wohl eindeutig darauf schließen, dass sie nicht mehr mit Marcus zusammen ist. Im Anschluss meinte sie zudem: "Jetzt bin ich erst so, dass ich denke: 'Okay, wie zum Teufel funktioniert ein One-Night-Stand?' Die Steffi vor zwei Jahren hätte gesagt: 'Niemals einen Kuss am ersten Date und Sex auch erst nach, keine Ahnung, wie vielen Tagen oder Wochen.'"

Die Einstellung begründete sie damit, dass sie eine schüchterne Person sei und es dauere, bis sie sich öffnen könne. "Aber inzwischen bin ich auch so: 'Go with the flow!'" Über erste Dates sagte sie, dass sie einen total nervös machen würden. "Aber es ist auch total schön! Man lernt sich selbst kennen, wenn man in so eine ungewisse Situation reingeht. Und das sage ich auch immer meinen Freundinnen, die Single sind: 'Ey, lasst einfach Spaß haben! Lasst es genießen, was gerade alles auf uns zukommt oder nicht.'"

Zum Schluss meinte der Stylist übrigens zu ihr: "Wenn du jetzt am Daten bist und du hast den Einen gefunden." Schnell grätschte Steffie dazwischen und entgegnete: "Hoffentlich! Ich bin die Eine! Ich bin die Eine für mich." Ihre Fans freuten sich über ihre Einstellung und schickten ihr viele Herzen.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Bauer sucht Frau"-Paar feiert Jubiläum – Foto sorgt für Gerüchte

Mutterkuhhalter Nils fand bei "Bauer sucht Frau" erst im zweiten Anlauf sein Liebesglück – seine jetzige Partnerin Vanessa war die zweite Hofdame, die er zu sich einlud, nachdem es mit Sabrina einfach nicht gefunkt hatte. Dabei hatte er Vanessa eigentlich schon beim Scheunenfest abserviert. Mit der Blondine ist er allerdings seit einem Jahr glücklich, Zukunftspläne werden bereits geschmiedet. Das Jubiläum zelebrierten nun beide mit einem romantischen Instagram-Post.

Zur Story