Unterhaltung
Prominente

Oliver Pocher: Amira greift nach Satire-Aktion durch – Fans üben Kritik

Oliver Pocher mit Freundin Amira Aly bei der Aftershow-Party der 16. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar / DSDS 2019 im MMC Coloneum. Köln, 27.04.2019 *** Oliver Pocher with gi ...
Aktuell stichelt Oliver Pocher bei fast jeder Gelegenheit gegen seine Ex Amira.Bild: imago images/Future Image / Frederic Kern
Prominente

Oliver Pocher: Satire-Aktion geht für Amira zu weit – auch Fans üben Kritik

17.11.2023, 11:3717.11.2023, 11:38
Mehr «Unterhaltung»

Zwischen Amira und Oliver Pocher bleibt es turbulent: Die Gerüchte um die Moderatorin kochen gerade auch dank des Comedians weiter hoch. Der nämlich nimmt sich jetzt verstärkt den Motivationscoach Biyon Kattilathu zur Brust. Eben dieser hatte zu Amira mehrfach Kontakt, sogar ein gemeinsamer Podcast der beiden stand zur Diskussion.

In einem neuen Instagram-Video hat sich Oliver Pocher als Biyon Kattilathu verkleidet, die beruflichen Aktivitäten des 39-Jährigen zieht er gnadenlos durch den Kakao. Amira hat bereits drastische Konsequenzen bei Social Media gezogen.

Geht Oliver Pocher mit neuem Clip zu weit?

Der Comedian posiert mit schwarzer Tolle, Lederjacke und tiefem V-Ausschnitt. Wen er parodiert, ist offensichtlich. Unter anderem erklärt Pocher im Video:

"Mein Name ist Dalai Karma, und ich bin eine Erfolgsgeschichte in Deutschland. Ich mache viele Motivationsvideos, bei denen ich übertriebene Gesten mache und versuche, dadurch nochmal abzulenken von der Scheiße, die ich den ganzen Tag erzähle."
Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Besonders auffallend ist die Zeile: "Ich möchte berühren – und zwar untenrum." Oliver Pocher belässt es nicht dabei, den Clip auf seinem Instagram-Account zu teilen. Er hat auf der Plattform ein neues Profil erstellt, das den Namen "the real dalai karma" trägt. Offenbar beabsichtigt er also, weitere Videos hochzuladen, in denen er sich über Biyon Kattilathu lustig macht.

Kaum überraschend polarisiert die Aktion stark. In den Kommentaren äußern sogar Fans des Komikers Kritik. "Deine großen Kinder sehen, wie du mit einer Trennung umgehst. Unerwachsen, unreflektiert und würdelos", hält eine Followerin fest.

Nicht wenige kommen zu dem Ergebnis, dass Olivers Verhalten nach dem Ehe-Aus schlicht unsportlich gegenüber Amira ist. Mit dem Model Giulia Siegel meldet sich auch eine prominente Stimme zu Wort. Sie meint:

"Ich liebe Sarkasmus und normalerweise auch die meisten Parodien/Sketche von Olli. Bei diesem bin ich aber sehr hin und her gerissen. Wenn ich nicht wüsste, wen er parodiert und damit irgendwie auch Rufmord begeht, fände ich es irgendwie amüsanter."

Amira Pocher reagiert eindeutig

Amira Pocher ist verständlicherweise ebenfalls kaum begeistert. In seiner Instagram-Story teilt Oliver einen Screenshot, der zeigt, dass die Moderatorin den Satire-Account "the real dalai karma" prompt blockiert hat. Der Comedian tut unschuldig und fragt:

"Was habe ich getan? Warum blockiert mich Amira? Ich will doch nur Liebe geben."
Amira Pocher hat das Satire-Profil geblockt.
Amira Pocher hat das Satire-Profil geblockt.Bild: oliverpocher/instagram

Details zum Pocher-Geburtstag

In der neuen Ausgabe des Podcasts "Die Pochers! Frisch recycelt" mit Sandy Meyer-Wölden geht es übrigens ebenfalls wieder um Amira. Hier geht Oliver noch einmal auf die zurückliegende Geburtstagsparty seines Sohnes am 11. November ein, an der er nicht teilnahm.

Er habe vorgeschlagen, auf einen Indoorspielplatz, in den Zoo oder ins Schwimmbad zu gehen. Doch Amira habe alles abgelehnt, vielmehr veranstaltete sie am Ende eine Feier bei sich zu Hause. Auf Olivers Nachfrage, ob er eingeladen sei, antwortete sie angeblich: "Ja, im Interesse der Kinder würde sie über ihren Schatten springen und mich einladen."

Der Komiker entschied sich schließlich dazu, dem Event fernzubleiben, denn: "Ich weiß ja auch, dass Amira momentan nicht unbedingt in einer Verfassung ist, dass sie halbwegs normal, nicht mit Puls 160, neben mir stehen und das dann zwei, drei Stunden am Stück durchspielen kann."

Neue RTL-Bachelorette sorgte bereits für Show-Skandal bei "Too Hot to Handle"

RTL überdenkt seine Datingshows. Bereits bei "Der Bachelor" gab es in diesem Jahr eine kleine Revolution: Zum ersten Mal traten gleich zwei Junggesellen an. So mussten nicht nur die Kandidatinnen gegeneinander kämpfen, auch der Bachelor hatte Konkurrenz.

Zur Story