Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.
Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.Bild: Instagram/Screeshot/lauramaria.rpa
Prominente

Pietro Lombardi: Freundin Laura macht Sänger kuriosen Fremdgeh-Vorwurf

16.10.2022, 15:50

Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi sind nach einer On-Off-Beziehung wieder fest zusammen. Nicht nur privat, sondern auch beruflich läuft es bei den beiden rund. Anfang September ging ihr Podcast "On Off" an den Start, in dem sie ihren Fans Details aus ihre Beziehung verraten. Das Paar könnte momentan kaum glücklicher sein, denn ihr erstes gemeinsames Kind ist bereits unterwegs.

Laura Maria und Pietro reden offen über Beziehung und Schwangerschaft

Für Pietro Lombardi ist es das zweite Mal, dass er Papa wird. Mit Ex-Frau Sarah Engels hat er bereits Sohn Alessio. Laura Maria wird zum ersten Mal Mama. Für die 26-Jährige ist das eine ganz neue Erfahrung, die sie samt Höhen und Tiefen durchlebt. "Seit der Schwangerschaft durch die Hormone merke ich einfach wirklich meine Stimmungsschwankungen", verrät sie in der aktuellen Podcast-Folge.

"Die war auf einmal komisch zu mir, richtig sauer."
Pietro Lombardi

Das bekommt auch Pietro mal zu spüren. Mit einem Schmunzeln in der Stimme berichten sie ihren Fans von einem Erlebnis aus der Schwangerschaft. Pietro beginnt zu erzählen, dass Laura eines Morgens plötzlich sauer auf ihn war. Am Abend zuvor sei noch alles schön gewesen. Aber morgens sah alles plötzlich ganz anders aus. Laura habe "in einer ganz komischen Stimme" mit ihm gesprochen. "Die war auf einmal komisch zu mir, richtig sauer", berichtet Pietro.

Realistischer Traum verfolgte Laura Maria einen ganzen Tag lang

Es kommt heraus, dass die Influencerin in der Nacht sehr intensiv geträumt hatte. Worüber, das erzählte sie an dem Morgen. "Du bist im Traum fremdgegangen", warf sie Pietro vor. Ein Traum, der Eindruck bei ihr hinterlassen hatte. "Würdest du fremdgehen?", lautete ihre Frage. Für Pietro gab es darauf natürlich nur eine einzige Antwort: "Nein, würde ich nicht, ich würde das niemals machen!"

Und dennoch: Der Traum begleitete Laura den ganzen Tag und ließ sie einfach nicht los. "Sie hat es geschafft, den ganzen Tag sauer auf mich zu sein", berichtet nun der "DSDS"-Juror.

"Kennt ihr das, wenn ein Traum so krass realistisch ist, dass man wirklich denkt, das wird wahr?", richtet sich Laura an die Zuhörer:innen und klärt die Situation auf. Dass sie in dem Moment sauer auf Pietro war, tue ihr leid. "Pi hat es echt nicht einfach mit meinen Stimmungsschwankungen, aber er macht es ziemlich gut", lobt sie ihren Partner.

"DSDS"-Zoff eskaliert: Jurorin kündigt heftige Enthüllung über Bohlen an

Es brodelt gewaltig bei "Deutschland sucht den Superstar". Noch vor dem Recall gibt es in der 20. Staffel heftige Differenzen in der RTL-Show. Grund dafür sind aber nicht etwa wie üblich Uneinigkeiten bei den Entscheidungen über die Kandidat:innen.

Zur Story