So verliebt zeigen sich Sophia und Alexander im Winterurlaub.
So verliebt zeigen sich Sophia und Alexander im Winterurlaub.bild: instagram / alexander zverev

Süßer Liebesbeweis: Sophia Thomalla teilt intimes Foto mit Alexander Zverev

16.02.2022, 15:30

Valentinstag ist der perfekte Anlass der Welt zu demonstrieren, wie glücklich und verliebt man ist. Diese Gelegenheit ließen auch Sophia Thomalla und ihr Alexander Zverev nicht verstreichen. Der Tennis-Profi postete auf seiner Instagram-Story ein Bild des Pärchens im Skiurlaub. Er selbst trägt darauf Helm, Brille und Maske, während Freundin Sophia eher leger mit Weste und Designer-Tasche in die Kamera lächelt. Dazu schrieb er zum Anlass passend "Happy Valentine's Day".

Alexander Zverev
Alexander Zverev bild: instagram / alexander zverev

Sophia Thomalla postete ihrerseits ein stilvolles schwarz-weiß-Foto in ihre Story. Auch Thomalla wünschte ihrem Partner darauf einen "Happy Valentine's Day". Das Bild wurde im vergangenen Dezember aufgenommen, als Alexander Zverev zum Sportler des Jahres ausgezeichnet wurde.

Sophia Thomalla sieht sich und ihren Partner gerne in schicker Kleidung.
Sophia Thomalla sieht sich und ihren Partner gerne in schicker Kleidung.bild: instagram / sophia Thomalla

Auf die Auszeichnung von "Sascha", wie sie ihn liebevoll nennt, scheint die 32-Jährige besonders stolz zu sein. Auch bei Twitter postete sie damals ein Bild, das sie mit einer witzigen Beschreibung kommentierte. Sie schrieb: "Sascha mit seiner Trophäe... Und den Preis als bester Sportler des Jahres hat er auch noch bekommen."

Es war der erste Valentinstag, den Thomalla und Zverev als Paar miteinander erlebten. Die Moderatorin und der Tennisprofi daten sich gerüchteweise bereits seit Sommer 2021, im Herbst machten sie ihre Beziehung schließlich öffentlich.

(si)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
RTL-Moderatorin Katja Burkard erneuert heftige Kritik an Deutsche Bahn

Katja Burkard ist seit über 25 Jahren für die RTL-Sendung "Punkt 12" im Einsatz. Dort berichtet sie regelmäßig über Verbraucherthemen oder kuriose Geschichten rund um die Welt. Auch Promi-News kommen in der Sendung nicht zu kurz. Die 57-Jährige nimmt ihre über 196.000 Instagram-Follower zudem immer mal wieder durch ihren Alltag mit. Zuletzt sorgte sie mit ihrer Story über die Deutsche Bahn für Aufsehen. Denn bei mehreren Fahrten ging einiges schief.

Zur Story