Amira Pocher mit dem Programm Die Pochers hier live im Kulturgarten in der Bonner Rheinaue. Das Bonn Live Kulturgarten Open Air Festival 2020 ist Europas erstes Open Air Festival unter Corona-Auflagen wegen der Covid-19 Pandemie. Bonn, 09.08.2020 *** Amira Pocher with the programme The Pochers here live in the Kulturgarten in the Rheinaue in Bonn The Bonn Live Kulturgarten Open Air Festival 2020 is Europes first open air festival under corona conditions due to the Covid 19 pandemic Bonn, 09 08 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Amira Pocher reagiert auf Fan-Behauptungen. Bild: imago images/ Future Image

"Kommt mal runter": Amira Pocher wehrt sich gegen Corona-Vorwürfe

Oliver Pocher nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn ihm etwas richtig gegen den Strich geht. Auf Instagram teilt er regelmäßig ordentlich gegen Influencer und aktuell besonders gegen diejenigen aus, die sich nicht an die Corona-Maßnahmen halten. Doch Follower meinen nun, beim Comedian und seiner Frau ebenfalls Verstöße gegen die Verordnung der Bundesregierung ausgemacht zu haben.

Am Wochenende postete Amira Pocher in ihrer Instagram-Story Ausschnitte eines Spieleabends. Eigentlich kein Problem, wären da nicht die aktuellen Kontaktbeschränkungen. Ein Haushalt darf nur eine weitere Person treffen. Bei den Pochers saßen aber offenbar mehr Menschen zusammen am Tisch.

Das merkte auch ein Follower in einer an Amira adressierten Privatnachricht an: "Scheiße ist halt, wenn ihr zu viert seid", heißt es in der Message. Das sei für jeden Dubai-Reisenden eine echte Steilvorlage, meinte der Follower.

Amira Pocher teilt gegen Hater aus

Doch das wollte Amira natürlich so nicht stehen lassen. Sie reagierte prompt auf die Nachricht und teilte sie gleichzeitig in ihrer Story, um auch allen anderen Hatern direkt den Wind aus den Segeln zu nehmen. Denn sie seien ein 5-Personen-Haushalt, klärte die Frau des Comedians auf.

Damit aber noch nicht genug der Rechtfertigung. Amira setzte nochmal an alle, die "dachten uns 'ertappt' zu haben" nach: "Ich korrigiere, sind sogar ein 7-Personen-Haushalt und haben eine Person (meine Mutter) seit über 4 Wochen zu Besuch. Also kommt mal wieder runter, ihr Möchtegern-Sherlocks."

Amira Pocher auf Instagram

Amira Pocher reagiert auf Follower-Nachricht. Bild: screenshot instagram.com/amirapocher

Oliver Pocher beim Friseur? Comedian klärt auf

Es war übrigens nicht die einzige angebliche Verfehlung der Pochers, die den Followern aufgefallen war. Auch Oliver wurde gerade mehrfach für seine neue Frisur angegangen. Denn in seinen Bildschirmkontrollen, zwischen denen keine 24 Stunden lagen, war deutlich zu sehen, dass bei ihm die Haare gekürzt wurden. Hater, die fleißig Sherlock spielten, glaubten direkt, einem echten Skandal auf die Schliche gekommen zu sein. Doch auch da musste Pocher alle Widersacher direkt enttäuschen.

In seiner aktuellen Bildschirmkontrolle ging er prompt auf die Vermutungen einiger Follower zu seiner Haarpracht ein und erklärte:

"Falls jetzt jemand kommt: 'Oh wooow, du hast die Lockdown-Regeln gebrochen, das kannst du nicht machen!' Nein, ich habe genügend Leute im Umfeld, die Haare schneiden können und sich dann ausprobieren dürfen wie zum Beispiel die Schwiegermutter."

Denn wenn's um die Pandemie geht, hört bei den Pochers der Spaß endgültig auf.

(jei)

Oliver Pocher zieht in Vox-Doku bitteres Fazit: "Die ganze Gesprächskultur ist nahezu zerstört"

Seit Beginn der Corona-Pandemie sorgt Comedian Oliver Pocher mit seinem Format der sogenannten "Bildschirmkontrolle" für Gesprächsstoff. Dort zeigt er aus seiner Sicht das Fehlverhalten von Social-Media-Stars auf. In der Show "Gefährlich ehrlich" auf RTL dreht er zusammen mit seiner Frau Amira die Geschichten weiter und macht sie dadurch noch größer. Gerda Lewis, Jörn Schlönvoigt, Dominic und Sarah Harrison, Iris Klein oder Anne Wünsche: Die Liste der Influencer ist lang, über die sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel