Screenshot Instagram Pietro Lombardi mit Laura Maria Rypa und Alessio
Pietro Lombardi ist nun zweifacher Vater.Bild: instagram / pietro lombardi
Prominente

"Nicht so einfach" – Pietro Lombardi meldet sich nach Geburt seines Sohnes zu Wort

21.01.2023, 20:34

Es sind die Baby-News, auf die ihre Fans gewartet hatten: Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa sind Eltern geworden. Das teilte das Paar am Freitagabend mit einem Instagram-Post mit. Darauf zu sehen: die beiden fest umschlungen, mit Baby Leano Romeo auf dem Arm.

Darunter heißt das Paar den ersten gemeinsamen Sohn willkommen: "Danke für all die lieben Nachrichten in den vergangenen Wochen. Wir haben etwas Zeit für uns gebraucht, aber jetzt ist alles gut und wir sind froh euch den kleinen vorstellen zu können!"

Doch offenbar gab es bei der Geburt einige Schwierigkeiten, wie die Worte "aber jetzt ist alles gut" und Pietro Lombardis Instagram-Story dazu vermuten lassen.

Laura Maria Rypa nahm ihre Fans auf Instagram durch die gesamte Schwangerschaft und alle Höhen und Tiefen mit, zuletzt war es eher ruhig um die Influencerin. Für Pietro Lombardi ist es sein zweites Kind. Mit seiner Ex-Frau Sarah Engels hat der 30-Jährige bereits einen Sohn, Alessio.

"Herzlichen Glückwunsch", gratulierte Sarah Engels dem Paar auch auf Instagram. Dazu kommentierte sie mit einem roten Herz und einem Emoji, der betende Hände symbolisieren soll. Ihr schlossen sich tausende andere Freunde und Fans an. Auch Comedian Oliver Pocher kommentierte: "Na endlich!" und fügte ebenfalls einen roten Herz-Smiley an.

Pietro Lombardi zeigt emotionalen Moment nach der Geburt

Jetzt teilt Pietro Lombardi mehr Einblicke in die gemeinsame Zeit nach der Geburt seines Sohnes. Denn Alessio durfte seinen kleinen Bruder bereits wenige Tage nach der Entbindung im Krankenhaus besuchen.

"Meine zwei Jungs", schrieb 30-Jährige zu einem Video, das seine beiden Söhne im Krankenhaus zeigt. Alessio deckt darin seinen kleinen Bruder liebevoll zu. Pietro Lombardi betont:

"Alessio war drei Tage nach Geburt der erste Besuch. Ich werde diesen Moment niemals vergessen."

Zeit nach der Geburt offenbar schwierig

Doch so schön, wie die Bilder und das Video es suggerieren, war die Geburt selbst, oder die Zeit danach, offenbar nicht. Pietro Lombardi meldete sich am Samstagvormittag erstmals seit der Geburt in seiner Instagram-Story zu Wort.

Darin bedankt er sich bei seinen Fans für die Glückwünsche und erzählt, dass er es erst einmal realisieren müsste, dass er nun zweifacher Papa sei. Dazu schreibt er: "Unser Start war nicht so einfach, aber jetzt sind wir zu Hause."

Nach Lucas Cordalis' Heim-Spruch: Nun meldet sich Djamila Rowes Sohn zu Wort

Djamila Rowe hat es geschafft: Vor ihren Konkurrenten Gigi Birofio und Lucas Cordalis wurde die 55-Jährige am Sonntag von den Zuschauer:innen zur diesjährigen Dschungelkönigin gewählt. Dabei war ihr Erfolg am Anfang alles andere als klar: Erst im letzten Moment rückte Djamila für Martin Semmelrogge nach, der nicht nach Australien einreisen durfte.

Zur Story