Antonia lernte ihren Freund bei "Bauer sucht Frau" kennen.
Antonia lernte ihren Freund bei "Bauer sucht Frau" kennen.Bild: Screenshot Instagram @antoniahemmer

"Sommerhaus der Stars": Patrick und Antonia offenbaren Sex-Pakt

31.08.2022, 15:57

Am 7. September startet bei RTL wieder "Das Sommerhaus der Stars" – und mit dabei sind dann auch Promis aus den eigenen Reihen. Patrick Romer und Antonia Hemmer beispielsweise wurden 2020 durch "Bauer sucht Frau" bekannt, jetzt sucht das Paar die nächste Herausforderung.

Im offiziellen "Sommerhaus der Stars"-Podcast bei Audio Now sprachen die beiden über ihre Beteiligung an dem Trash-Format – die eine oder andere private Enthüllung blieb dabei nicht aus.

Die No-Gos im "Sommerhaus"

An einer Stelle des Interviews kommen Patrick und Antonia auf mögliche Tabus im "Sommerhaus der Stars" zu sprechen. Sofort schießt es aus dem Jungbauer heraus:

"Wir haben uns geschworen: Im Sommerhaus gibt es keinen Sex."

Auf Nachfrage erwähnt Patrick auch noch einen weiteren Punkt, auf den sich das Paar geeinigt hat: "Grundsätzlich wollen wir uns nicht unbedingt nackt zeigen." Ansonsten gehen sie das Format aber eher locker an. "Ich gehe nicht hin und sage: 'Antonia, das darfst du auf keinen Fall machen'", stellt der Landwirt klar.

Schließlich gibt auch Antonia ihre Einschätzung ab und meint: "Wir müssen uns auch nicht verstellen oder etwas verheimlichen. Wir sind einfach so, wie wir Zuhause sind." Wenn Patrick beispielsweise eine andere Person im "Sommerhaus" zu drastisch angehen würde, würde sie ihn wohl zur Vernunft rufen, allerdings wisse das Model, dass so etwas ohnehin nicht passiere, da Patrick nicht der Typ für Ausraster sei.

Dieses Jahr war das "Bauer sucht Frau"-Paar auch schon bei der "#CoupleChallenge" zu sehen, was Antonia als gute Vorbereitung fürs "Sommerhaus" ansieht. Auch hier kämpfe man als Duo, die Formate seien einander durchaus ähnlich.

Die 22-Jährige lässt sich sogar zu einem kleinen Spoiler hinreißen und verspricht: "Die Nominierungen von uns im Sommerhaus werden böse."

Patrick Romer mit Ekel-Geständnis

Private Vorlieben kommen im Podcast ebenfalls zur Sprache. So offenbart Patrick ganz ohne Scham ein eher unschönes Detail zu seiner Lederhose und meint: "Ein Vorteil bei einer Lederhose ist: Man muss sie nie waschen."

"Die hat er seit sieben Jahren, und noch nie gewaschen", echauffiert sich daraufhin Antonia, die hörbar fassungslos ist. Patrick entgegnet jedoch, dass man eine Lederhose nun einmal nicht einfach in die Waschmaschine stecken könne. Außerdem müsse sie sowieso "richtig speckig" sein. An der Stelle hat Antonia genug und wettert angeekelt:

"Der hat wahrscheinlich schon zehnmal reingebrochen oder sie voll gepullert."

Patrick allerdings hat darauf nur eine trockene Antwort parat: "Gebe ich aber auch offen zu. Urin macht so eine Lederhose richtig weich." Antonias Einwand, man könne die Hose doch wenigstens in die Wäscherei geben, scheint nicht zu fruchten.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Andrea Kiewel nach Fan-Selfie im "ZDF-Fernsehgarten" empört: "Jetzt bin ich in den sozialen Medien"

Am Sonntag begrüßte Andrea Kiewel die Zuschauer zu einem ganz besonderen Saison-Finale live auf dem Lerchenberg. Unter dem Motto "Schlagerparty" waren diverse Mallorca-Stars gekommen, unter ihnen Tim Toupet, Mickie Krause und Lorenz Büffel. Es wurde also bunt und vielfältig in Mainz. Aus diesem Grund wandte sich die Moderatorin auch mit einer wichtigen Ansprache an ihr Publikum.

Zur Story