Unterhaltung
Prominente

Heinz Hoenig fehlen Hunderttausende Euro – Ehefrau mit emotionaler Botschaft

Entertainment Bilder des Tages Heinz Hönig mit Ehefrau Annika Kärsten-Hönig - Abflug der Kandidaten nach Australien zur RTL TV-Show ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS am Frankfurt am Main Internat ...
Heinz Hoenig befindet sich im Krankenhaus, seine Frau Annika steht ihm bei.Bild: IMAGO images/ Gartner
Prominente

Heinz Hoenig: Spenden stagnieren – Ehefrau mit emotionaler Botschaft

04.07.2024, 07:28
Mehr «Unterhaltung»

Das Schicksal von Heinz Hoenig bewegt viele Menschen. Der "Das Boot"-Star wird in einer Berliner Klinik behandelt, eine Operation an der Speiseröhre hat er bereits hinter sich.

Eine bakterielle Entzündung beschädigte bei ihm einen Stent im Herzen. Dazu kam das Loch in der Speiseröhre. Nun muss zudem die komplette Aorta ausgewechselt werden. Bisher ist allerdings mit Blick auf seinen Gesundheitszustand unklar, wann dieser Eingriff stattfinden kann.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Seine Frau Annika Kärsten-Hoenig steht ihm in dieser schweren Zeit bei. Hoenig ist nicht krankenversichert, sodass auf der Plattform "gofundme" Spenden für ihn gesammelt werden.

ARCHIV - 08.11.2021, Hamburg: Heinz Hoenig, Schauspieler, kommt zur Deutschlandpremiere des Disney-Musicals "Die Eisk
Heinz Hoenig liegt aktuell in einer Berliner Klinik. Bild: dpa/ christian charisius

Diese werden laut Beschreibung für Operations- und Klinikkosten genutzt. Das Ziel wurde seit dem Start des Aufrufs immer wieder hochgesetzt. Nun gab es von Annika einen weiteren Hinweis.

Heinz Hoenig: Mehr als 300.000 Euro fehlen

Mittlerweile wurde das Spendenziel auf "gofundme" für Heinz Hoenig auf eine halbe Million Euro festgesetzt. Seit einiger Zeit stagniert allerdings die Summe, Stand jetzt (2. Juli 2024) wurden 175.000 Euro gespendet.

Mit Blick auf die geforderte Summe scheint das deutlich zu wenig zu sein. Annika Kärsten-Hoenig teilte sowohl in ihrer als auch in der Instagram-Story des Schauspielers erneut den Spendenlink für "Heinzi", wie sie ihren Ehemann nennt.

Annika weist erneut auf den Spendenlink für Heinz Hoenig hin.
Annika weist erneut auf den Spendenlink für Heinz Hoenig hin.Bild: screenshot Instagram/ Heinz Hoenig

Auch ein "danke" wurde hinzugefügt. Dazu stellte sie ein Emoji von einem Handschlag und veröffentlichte ein poetisches Zitat aus dem Internet. Darin hieß es: "Die wertvollen Menschen erkennst du daran, dass sie dir am Boden einfach die Hand reichen, statt nur zu erklären, wie du aufzustehen hast."

Familie Hoenig ist weiter auf finanzielle Hilfe angewiesen

Bisher gingen mehr als 6000 Spenden auf der Seite ein. Die höchste Spende belief sich auf 2000 Euro und kam von einer anonymen Person. Das gewünschte Ziel von 500.000 Euro ist allerdings noch in weiter Ferne. Vor zwei Wochen sprach Hoenigs Managerin Birgit Fischer-Höper zuletzt über die Spendengelder.

Sie sagte der "Bild": "Die Spendengelder für Heinz sind auf einem separaten Spendenkonto, davon begleicht Annika die Klinikrechnungen." Zudem stellte sie unmissverständlich klar: "Kosten für die Unterbringung von Annika und den Kindern dürfen von diesem Geld nicht beglichen werden."

Auf der Spendenseite wurde unter anderem erklärt: "Aufgrund des aktuell kritischen Gesundheitszustands von Heinz Hoenig, der mit einem akuten Herzproblem auf der Intensivstation einer Berliner Klinik liegt, möchten wir um Hilfe bitten! Um die Kosten seiner bevorstehenden Herz-OP zu decken, ist die Familie Hoenig auf jede Unterstützung angewiesen, da Heinz über keine Krankenversicherung verfügt."

"House of the Dragon": Alle Drachen in der Übersicht – welche Seite ist in der Überzahl?

Einen Drachenkrieg wollte Königin Rhaenyra Targaryen um jeden Preis vermeiden, inzwischen steckt "House of the Dragon" mittendrin. Die Schlacht von Krähenruh in Folge vier der zweiten Staffel zeigte die Zerstörungskraft und zugleich die Fragilität der feuerspeienden Kreaturen.

Zur Story