Loredana und Mozzik erinnern mit ihrem Musikvideo zu "Immer wenn es regnet" an glückliche Tage.
Loredana und Mozzik erinnern mit ihrem Musikvideo zu "Immer wenn es regnet" an glückliche Tage.
Bild: Screenshot / Youtube / LOREDANA

Getrenntes Rap-Traumpaar Loredana und Mozzik veröffentlicht Musikvideo: Fans haben nur einen Wunsch

24.09.2021, 12:44

Loredana und Mozzik haben eine neue gemeinsame Single herausgebracht und das, obwohl das einstige Rap-Traumpaar seit einigen Wochen wieder getrennte Wege geht. Die beiden waren verheiratet, haben eine gemeinsame Tochter, ließen sich jedoch 2019 scheiden. Hinter den Kulissen soll es im Oktober 2020 dann zur Versöhnung gekommen sein, ein gemeinsames Album mit dem Titel "No rich parents" wurde angekündigt, die erste Singleauskopplung "Rosenkrieg" erschien im Mai.

Doch der Frieden sollte nicht von langer Dauer sein, Loredana gab Ende August auf Instagram bekannt, dass zwischen ihr und Mozzik erneut alles aus sei: "Die Album-Phase war so intensiv, dass wir beide realisiert haben, dass wir zehn Stunden am Tag miteinander lachen können, aber wir schaffen es nicht, eine gesunde Beziehung zu führen." Das Album sollte trotzdem an den Start gehen und eine weitere Single sorgt nun für jede Menge Rührung bei den Followern von Loredana und Mozzik – und eine Bitte der Fans wird immer lauter.

Mit diesem Post gab Loredana die erneute Trennung bekannt.
Mit diesem Post gab Loredana die erneute Trennung bekannt.
Bild: Screenshot / Instagram / loredana

Fans von Loredana und Mozzik wünschen sich Liebes-Reunion

"Immer wenn es regnet" heißt das Lied, das am 24. September erschien und zu dem es auch ein emotionales Musikvideo gibt. Darin liegen sich die Musiker gefühlvoll in strömendem Regen in den Armen, rappen dazu Zeilen wie: "Siehst du nicht, dass ich bereu'? Will zurück, doch bin zu stolz" oder:

"Und schon wieder stehen die Koffer vor der Tür, schrei' 'Verpiss dich!', doch ich hoffe, du bleibst hier".

Auch die Tatsache, dass Mozzik seine Ex-Partnerin in dem Song noch "Wifey" nennt, blieb den Zuhörern nicht verborgen. Sie wünschen sich in den Kommentaren ein Liebes-Comeback: "Gott möge euch wieder vereinen, ihr gehört einfach zusammen!" Ein weiterer User bemerkt: "Wahnsinn, trotz Trennung so emotional zueinander, wunderschön."

Liebes-Comeback so gut wie ausgeschlossen

Die Hoffnung der Fans wird trotz der Lyrics und des Clips wohl nur ein Wunsch bleiben – Loredana teilte die Ankündigung zum Video mit dem Wort "Sorry" und einem gebrochenen Herz auf Social Media.

Dennoch bekräftigte die 26-Jährige in ihrem Trennungs-Statement, dass sie und Mozzik weiterhin verbunden bleiben werden, vor allem für ihre Tochter Hana. "Mozz und ich werden weiterhin im guten Kontakt bleiben. Er hat mir das schönste Geschenk meines Lebens gemacht", schrieb sie seinerzeit.

Auch die musikalische Zusammenarbeit bereuen beide offensichtlich nicht. Der gebürtige Albaner schrieb zu "Immer wenn es regnet" stolz an seine Tochter gewandt: "Schau Hana, deine Eltern strahlen." Loredana teilte ihrerseits mit: "Ich bin trotzdem sehr glücklich darüber, das wir es geschafft haben, dieses Album zu machen und es einfach nochmal versucht haben."

Womöglich wird die Platte "No rich parents" allerdings die vorerst letzte gemeinsame werden. Mozzik kündigte vor Kurzem an, im kommenden Jahr ein Solo-Album veröffentlichen zu wollen und könne es selbst kaum abwarten, neue Musik mit seiner Community zu teilen.

(cfl)

Exklusiv

Bleibt Helene Fischer auf ihren Konzertkarten sitzen? Tausende Tickets sind noch verfügbar

Am 20. August 2022 soll das nächste Mega-Konzert von Helene Fischer in der Messe München stattfinden. Für das bislang einzige Konzert deutschlandweit im kommenden Jahr hat sich die Schlager-Ikone etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Fans sollen die Chance bekommen, sie auf einer eigens gebauten 170 Meter breiten Bühne performen zu sehen.

Im Vorfeld gab es jedoch auch Kritik an der Super-Veranstaltung. Der Vorverkauf startete am 9. September um 10 Uhr morgens und nach kurzer Zeit erschienen …

Artikel lesen
Link zum Artikel