Unterhaltung
Prominente

Heinz Hoenig: Ehefrau Annika zeigt sich lachend – und erntet Shitstorm

RTL - Dschungelcamp 2024. Heinz Hoenig mit seiner Frau Annika Kärsten-Hoenig anläßlich der Abreise der Kandidaten der RTL - Sendung Ich bin ein Star - holt mich hier raus zum Dschungel-Camp 2024 in Au ...
Heinz Hoenig liegt nach wie vor im Krankenhaus, seine Frau Annika kümmert sich um ihn.Bild: IMAGO/STAR-MEDIA
Prominente

Heinz Hoenig: Ehefrau Annika teilt "Glücksmomente" – prompt folgt Kritik

23.06.2024, 16:03
Mehr «Unterhaltung»

Das Schicksal von Heinz Hoenig bewegt viele Menschen. Für Operations- und Klinikkosten wurden bereits über 174.000 Euro gespendet. Das Ziel ist auf eine halbe Million gesetzt. Der Schauspieler befindet sich nach wie vor in einem Berliner Krankenhaus. Die erste OP an der Speiseröhre hat er bereits hinter sich. Diese war erstmal zwingend notwendig, um eine Überlebenschance zu haben. Eine bakterielle Entzündung beschädigte bei ihm einen Stent im Herzen.

Dazu kam das Loch in der Speiseröhre. Jetzt muss noch die komplette Aorta ausgewechselt werden. Wann es allerdings zu diesem Eingriff kommen kann, steht noch nicht fest. Vor wenigen Tagen erklärte seine Managerin Birgit Fischer-Höper der "Bild": "Heinz geht es unverändert. Er wird weiterhin künstlich beatmet, das bleibt auch noch eine Weile so." Derweil gab es jetzt ein Update von Ehefrau Annika Kärsten-Hoenig. Für die neuen Aufnahmen bekam sie auch Kritik.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Ehefrau von Heinz Hoenig zeigt sich lachend mit ihren Kindern

Annika teilte jetzt in ihrer Instagram-Story ein neues Video, das sie am Bahnhof zeigte. Dazu sagte sie: "Meine Tochter kommt jetzt aus Blankenburg zum Berliner Hauptbahnhof. Ich freue mich wahnsinnig doll auf Juane." Sie hätten sich ein paar Tage nicht gesehen. Über den Moment, als sie ihr ältestes Kind aus einer früheren Beziehung in die Arme schließen konnte, freute sie sich sehr.

Annika Kärsten-Hoenig teilt inmitten der schweren Zeit besondere Momente.
Annika Kärsten-Hoenig teilt inmitten der schweren Zeit besondere Momente. Bild: Instagram/ Annika Kärsten-Hoenig

Im Anschluss veröffentlichte Annika ein Bild von sich, auf dem auch ihr gemeinsamer Nachwuchs mit Heinz Hoenig zu sehen ist. "Kleine Glücksmomente in all dem 'Chaos', was uns umgibt", schrieb sie dazu. Zudem gab es noch einen Schnappschuss mit ihrem jüngsten Sohn Jianni. "Wir lassen jetzt so lange die Haare wachsen, bis Papa aus dem Krankenhaus kommt", meinte sie dazu. Die beiden strahlten auch hier in die Kamera.

Annika Kärsten-Hoenig setzt ein Zeichen

Die Aufnahmen scheinen nicht bei jeder Person in ihrer Community gut anzukommen. In einem weiteren Beitrag meinte Annika nämlich: "An alle, die mir schreiben und sich aufregen, dass ich heute seit langem mal wieder 'lachen' kann (mit meinen Kindern!) und die Behauptung aufstellen: 'Dann kann es ja nicht so schlimm sein...'."

Annika geht auf die kritischen Kommentare ein.
Annika geht auf die kritischen Kommentare ein.Bild: Instagram/ Annika Kärsten-Hoenig

Dafür fand die 39-Jährige deutliche Worte: "1. Seid dankbar dafür, dass ihr gesund seid und das nicht durchmachen müsst und 2. Geheult wird nur nachts, wenn alle anderen schlafen!" Annika kümmert sich die gesamte Zeit um ihren erkrankten Ehemann. Solange sich der "Das Boot"-Star noch im Krankenhaus befindet, hat sie nun eine Wohnung in Berlin. Bei der Suche half ihr TV-Star Katy Karrenbauer.

"Let's Dance"-Star Renata Lusin berichtet von unangenehmem Paparazzi-Moment

Im März dieses Jahres wurden Renata und Valentin zum ersten Mal Eltern. Die beiden zählen zu den Publikumslieblingen bei "Let's Dance". Vor der Schwangerschaft ging das Paar durch eine schwere Zeit, Renata erlitt mehrfach eine Fehlgeburt. Nach der Geburt ihrer Tochter teilte sie eine emotionale Botschaft und meinte: "Es gibt keine Worte, um zu beschreiben, wie überglücklich und unendlich dankbar wir sind."

Zur Story