Alex Mariah, die "GNTM"-Siegerin von 2021, möchte jetzt wieder fitter werden.
Alex Mariah, die "GNTM"-Siegerin von 2021, möchte jetzt wieder fitter werden.Bild: alexmariahpeter/instagram

"GNTM"-Siegerin offenbart nach Gewichtszunahme: "Fühle mich nicht so richtig wohl"

29.10.2021, 10:49

Alex Mariah Peter wurde 2021 Heidi Klums "Germany's next Topmodel" – sie ist die erste Transgenderkandidatin, der dieser Triumph in der Show gelang. Seitdem konnte die 23-Jährige auch bereits mehrere lukrative Aufträge an Land ziehen, offenbar steht sie vor einer vielversprechenden Karriere. Nun allerdings schlug sie auf Instagram selbstkritische Töne an: Momentan fühlt sich Alex körperlich überhaupt nicht fit, was sich möglichst bald aber wieder ändern soll.

Bei der Gelegenheit verriet das Model seinen Fans: Im Laufe diesen Jahres nahm sie über 20 Kilo zu, generell hat sie anscheinend immer wieder mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen. In ihrer Story postete sie zudem ein schon etwas älteres Foto, das sie zu einem Zeitpunkt zeigt, als sie 100 Kilo wog.

"GNTM"-Gewinnerin leidet unter Jojo-Effekt

"Ich habe ein großes Problem und das ist: Ich fühle mich im Moment nicht so richtig wohl", gesteht Alex zunächst in ihrer Insta-Story. Dies liege zum einen an ihrer Wohnung, die ohnehin nur eine "Übergangslösung" sei – und andererseits: "Dann habe ich seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen." Dabei sind der "GNTM"-Siegerin starke Gewichtsschwankungen auch generell nicht fremd:

"Jojo-Effekt ist mein 3. Vorname."

Immerhin habe das Model jedoch "das Glück, dass sich das extrem gleichmäßig verteilt". Aktuell trage sie beispielsweise Größe 40, was man "gar nicht ganz so extrem" merke. Schließlich teilte sie ein Bild, das vor mehreren Jahren entstand und das sie bei einer Körpergröße von 1,84 Meter mit hundert Kilo auf den Rippen zeigt. Damals trug sie Kleidergröße 44. Zum Vergleich suchte sie ein Foto von letztem Sommer heraus, auf dem wiederum sie gertenschlank ist.

Alex Mariah zeigt ihren Followern zwei Vergleichsfotos.
Alex Mariah zeigt ihren Followern zwei Vergleichsfotos.Bild: alexmariahpeter/instagram

Alex Mariah will wieder fit werden

Im Hinblick auf ihr aktuelles Gewicht stellt Alex aber klar: Es sind gar nicht unbedingt die hinzugewonnenen Kilos, die sie stören, sondern vielmehr die Tatsache, einfach "unfit" zu sein: "Hätte ich jetzt 20 Kilo zugenommen und würde trotzdem die ganze Zeit trainieren und merken, deine Kondition ist trotzdem auf den Punkt, du isst einfach nur gerne drei, vier Schnitzel in der Woche, dann gut."

Jetzt will Alex jedenfalls wieder ändern, weshalb sie Fans verkündet: "Ich bin ein Mensch der Extreme", und deshalb entscheide ich mich jetzt dazu, extrem auf mich zu achten und vielleicht auch mal wieder Alkohol zu kappen." In letzter Zeit sei die "dreimal am Tag essen gegangen" oder habe etwas bestellt, was sicherlich zu der Gewichtszunahme beigetragen habe.

"Bei mir muss immer auch die Motivation stimmen", gibt das Model abschließend dann noch zu verstehen. Einmal habe sie mit einem Mann angebandelt, der extrem sportlich war, weshalb ihr körperliche Betätigung dann eben auch leicht gefallen sei. Tatsächlich will Alex ihr Vorhaben aber wirklich schon jetzt in die Tat umsetzen, denn noch am selben Abend postete sie bei Instagram nach dem Workout ein Bild aus dem Fitnessstudio, auf dem sie extrem verschwitzt ist.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kondom-Geständnis in TV-Show: So reagiert Evelyn Burdecki

Aktuell sucht Evelyn Burdecki im TV (wieder einmal) ihr Glück in der Liebe. Da die 33-Jährige trotz Versuchen bei "Der Bachelor" als auch bei "Bachelor in Paradise" immer noch Single ist, sucht sie nun ihren Mr. Right in einer eigenen Kuppel-Show. Doch auch hier läuft es manchmal holprig. Vor allem als Kandidat Thoren ihr ein pikantes Geständnis macht.

Zur Story