Unterhaltung
Prominente

Vanessa Mai: Bikini-Foto – Sängerin kassiert Korb von Ehemann

S
Vanessa Mai gibt sich auch auf der Bühne gerne freizügig.Bild: IMAGO/mix1
Prominente

Vanessa Mai: Bikini-Foto – Sängerin kassiert Korb von Ehemann

20.08.2023, 09:52
Mehr «Unterhaltung»

Vanessa Mai stand gerade für eine Sneaker-Kampagne vor der Kamera, zudem ziert sie das neue Cover der "Women’s Health". Beruflich hat die Sängerin also einige Eisen im Feuer. Umso verständlicher, dass sie sich jetzt auch mal eine Auszeit gönnt.

Sogar daran aber lässt sie ihre Fans teilhaben – genauer gesagt über ihren Broadcast-Channel bei Instagram. Über diesen öffentlichen Nachrichtenkanal interagiert sie noch intensiver mit ihrer Community. Am Samstag lieferte sie gleich zwei Urlaubsfotos mit ihrem Ehemann und Manager Andreas Ferber.

Vanessa Mai zeigt sich im Bikini

Auf den jüngsten Fotos posiert das Paar vor einem Steg, im Hintergrund ist das Meer zu sehen. Wie Vanessas Flaggen-Emojis verraten, entstanden die Aufnahmen in Kroatien. Auf dem einen Bild hat sich die Sängerin bei ihrem Partner "nur" eingehakt, auf dem anderen legt er dann seinen Arm um sie.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Die Erklärung der 31-Jährigen dazu: "Andi hatte keinen Bock auf das Foto." Immerhin kann sie es mit Humor nehmen und postet drei lachende Emojis dahinter.

Vanessa Mai und Andreas Ferber entspannen im Urlaub.
Vanessa Mai und Andreas Ferber entspannen im Urlaub.Bild: Vanessa.mai/instagram

Direkt vor dem Paar ist eine Sonnenbrille abgelegt, beide gönnen sich ein erfrischendes Getränk bei sommerlichen Temperaturen. Besonders ins Auge sticht Vanessas orangener Bikini. Dazu stellt sie (farblich nicht wirklich passend) lässig eine Baseball-Kappe zur Schau, die sie verkehrt herum trägt.

Vanessa Mai ist zurück

Musikalisch machte die Sängerin zuletzt mit dem Comeback von Wolkenfrei von sich reden, 2023 sah man sie bereits bei diversen TV-Shows und auf zahlreichen Bühnen. Wie diesen Monat bekannt wurde, wird sie 2024 bei der "Schlagernacht des Jahres" aufschlagen – neben unter anderem Ross Antony, Lucas Cordalis und Sarah Engels.

Angeblich hatte Andreas keine Lust auf eine kleine Foto-Session.
Angeblich hatte Andreas keine Lust auf eine kleine Foto-Session.Bild: Vanessa.mai/instagram

Freizügig gibt sich die Sängerin übrigens nicht nur auf Urlaubsfotos. Ihr Titelbild für die "Women's Health" erweckt zumindest den Anschein, als posiere Vanessa Mai unten ohne, im dazugehörigen Interview geht es hingegen vor allem um ihre Fitness-Routine.

Ihr mache Sport einfach Spaß, gibt die Sängerin an. Fitness und Gesundsein hätten für sie allerdings nicht viel mit der Figur zu tun. Dazu ergänzt sie: "Wenn ich mal ein paar Wochen nicht trainieren kann, bin ich schnell deprimiert und unausgeglichen."

Nach TV-Flop: Elton ergattert überraschend neuen Job bei RTL

2024 ist für Moderator Elton bislang ein einziges Auf und Ab. ProSieben ersetzte ihn bei "Schlag den Star" durch Matthias Opdenhövel, offensichtlich gefielen dem Sender Eltons häufige Abstecher zu RTL nicht. Doch auch bei RTL erlebte der 53-Jährige einen Rückschlag: "Blamieren oder Kassieren" wurde eingestellt.

Zur Story