Sänger Pietro Lombardi live bei seinem Konzert im Amphitheater in Hanau. Hanau, 13.08.2022 Hessen Deutschland *** Singer Pietro Lombardi live during his concert at the amphitheater in Hanau Hanau, 13  ...
Pietro Lombardi meldet sich nun nach den Schlagzeilen persönlich zu Wort. Bild: IMAGO/Panama Pictures
Prominente

Nach Gerüchten um Liebeskrise: Pietro Lombardi spricht Klartext

24.12.2022, 09:23

Derzeit erwarten Pietro Lombardi und seine Verlobte Laura Maria Rypa ihr erstes gemeinsames Kind. Die 27-Jährige hat im Laufe ihrer Schwangerschaft mit unterschiedlichen Begleiterscheinungen zu kämpfen. Zuletzt musste sie sogar stationär im Krankenhaus behandelt werden. Laura hatte sogar schon Wehen, obwohl ihr Sohn erst im kommenden Jahr zur Welt kommen soll.

Mittlerweile befindet sie sich wieder zu Hause. Vor Kurzem meinte der Sänger über die momentane Situation: "Dem Kleinen geht es gut, der ist sehr aktiv. Jetzt ist es wichtig, dass sich Laura ausruht und Bettruhe hat. Das fällt ihr echt schwer, weil sie ein sehr aktiver Mensch ist. Da muss man sie manchmal zwingen." Genau aus diesem Grund sei es auch zum Streit gekommen, wie Laura in ihrem Podcast "On/ Off" berichtete. Sie habe demnach einen schweren Wasserbehälter getragen, obwohl sie sich schonen muss.

Pietro sagte dazu: "Ich bin ausgerastet, Leute." Schließlich wurden die Gerüchte rund um eine vermeintliche Liebeskrise noch befeuert, weil bei Lauras Instagram-Bio nicht mehr das "P" mit einem Herzen zu finden ist, welches für Pietro steht. Bei Pietro wiederum steht nach wie vor das "L" für Laura. Nun äußerte sich der 30-Jährige zu den Spekulationen rund um ihre Beziehung.

Pietro Lombardi dementiert Krisengerüchte

Auf seinem Instagram-Profil filmte Pietro nun sich und Laura. Er erklärte prompt in die Kamera gerichtet: "Wir hoffen, euch geht es gut. Zu den Fake-News: Wir sind nicht getrennt, auch wenn sich das viele wünschen. Wir haben auch keine Krise gehabt, wir haben nichts gehabt. Es ist alles gut. Und es ist sogar eine neue Podcastfolge draußen. Die könnt ihr euch jetzt anhören." Damit widerlegte er kurzerhand alle Gerüchte rund um ihre angebliche Krise.

Pietro geht hier neben Laura auf die Spekulationen ein.
Pietro geht hier neben Laura auf die Spekulationen ein.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Auch Laura teilte Aufnahmen von sich und ihrem Partner auf ihrem Account. Die Influencerin fragte darin Pietro: "Willst du noch was sagen?" Daraufhin meinte der Künstler ironisch: "Ich habe gehört, wir haben eine Ehekrise. Es ist vorbei, es ist aus." Laura wies ihn darauf hin, dass sie das jetzt posten werde. Im Zuge dessen stellte er schnell klar: "Wir sind zusammen."

In ihrer jüngsten Story wies Laura zudem darauf hin, dass sie jetzt ihre letzte Podcastfolge aufnehmen würden. An ihre Community gerichtet betonte sie: "Stellt uns hier eure Fragen. Es wird nämlich eine Abschlussfolge geben und da wollten wir noch mal ein paar von euch reinnehmen." Ob die zwei damit tatsächlich ihren Podcast beenden, ist allerdings unklar. Es könnte sich auch vielmehr um eine Pause handeln, da Laura schon bald ihr erstes Kind zur Welt bringen wird.

"Bridgerton": Fan-Liebling Daphne fehlt wohl in Staffel 3 bei Netflix

Dass "Bridgerton" bei Netflix Ende 2020 sofort zu einem Hit wurde, lag auch den beiden Stars Phoebe Dynevor und Regé-Jean Page. Deren Hauptcharaktere in der Serie, Daphne und Simon, wurden von den Fans sofort ins Herz geschlossen. In Staffel zwei allerdings tauchte der Herzog von Hastings nicht mehr auf, Daphne spielte nur noch eine Nebenrolle.

Zur Story