Unterhaltung
Prominente

Sarah Engels über Familienzuwachs: Kommt bald Kind Nummer drei?

Kurz nach der Geburt ihrer Tochter, denkt Sarah Engels nun schon über Kind Nummer drei nach.
Kurz nach der Geburt ihrer Tochter, denkt Sarah Engels nun schon über Kind Nummer drei nach. bild: instagram/sarellax3
Prominente

Sarah Engels über Familienzuwachs: "Ein drittes Kind würde ich nicht ausschließen wollen"

14.04.2022, 06:51
Mehr «Unterhaltung»

Sarah Engels ist im Familienglück: Sechs Jahre nach der Geburt ihres Söhnchens Alessio, der aus ihrer Ehe mit Sänger Pietro Lombardi stammt, durfte sie Ende 2021 ihre Tochter Solea Liana auf der Welt willkommen heißen. Es ist ihre erste Tocher mit Ehemann Julian Engels, dem sie im Mai vergangenen Jahres das Jawort gegeben hatte.

Obwohl Sarah und Julian mit ihren beiden Kleinen alle Hände voll zu tun haben, liebäugelt die ehemalige "DSDS"-Kandidatin bereits jetzt schon mit dem Gedanken an ein drittes Kind.

Sarah Engels bei Fan-Event in Rheinland-Pfalz

"Es ist sehr schön als Zweifach-Mama", erzählte Sarah der "BILD"-Zeitung nach einem Fan-Event im Fashion Outlet Zweibrücken. Dort verteilte sie vergangenen Sonntag fleißig Autogramme und posierte strahlend lächelnd für Fotos. "Ich fühle mich erfüllt, angekommen und sehr glücklich."

Direkt nach dem Termin im Einkaufszentrum ging es für Sarah, Ehemann Julian, ihrer gemeinsamen Tochter Solea und ihrem Sohn Alessio in den Urlaub auf in die Malediven. Dort lässt es sich die Familie unter Palmen momentan richtig gut gehen – und ihre Instagram-Fans sind natürlich auf jedem Schritt mit dabei im Paradies.

Zwischen Familienleben und Gesangskarriere

Neben schönen Urlaubsfotos teilt Sarah Engels auch regelmäßig private Einblicke in ihren Familienalltag – in dem es manchmal auch ganz schön chaotisch zugehen kann. Doch das gehört für die 29-Jährige dazu und sie weiß sich zu helfen: "Organisation ist das A und O. Mein Tagesablauf ist komplett notiert und durchgetaktet."

Das muss er auch sein, denn schließlich hat Sarah nicht nur mit den Kindern alle Hände voll zu tun, sondern nebenbei auch noch eine Karriere als Sängerin und Schauspielerin am Laufen. Zuletzt performte sie bei einem von Max Giesinger organisierten Benefizkonzert, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen und wichtige Spendengelder für Menschen in Not zu sammeln.

Was ihre musikalische Zukunft angeht, bleibt Sarah optimistisch: "Ich lasse alles auf mich zukommen", erzählte die Sängerin und verriet weiter, dass sie sich auf "tolle, neue Projekte" freue.

Kommt bald Kind Nummer drei?

Obwohl bei ihr anscheinend gerade viel los ist, kann Sarah sich noch weiteren Familienzuwachs vorstellen. "Ein drittes Kind würde ich nicht ausschließen wollen", offenbarte sie.

In einer Fragerunde auf Instagram erzählte Sarah vor einigen Tagen, dass sich vor allem Papa Julian einen weiteren Sprössling wünscht. "Früher hätte ich gesagt zwei Kinder reichen mir, aber durch Julian bin ich da etwas offener geworden", sagte sie in ihrer Instagram-Story.

(fw)

Elton wehrt sich in ARD-Show gegen Kai Pflaume: "Du redest einen Quatsch"

In der jüngsten Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" kam es zum "Wind-Duell". Kai Pflaume begrüßte in der ARD-Show die Schauspiel-Stars Hardy Krüger jr. und Eva Habermann. Die beiden standen einst gemeinsam für die Serie "Gegen den Wind" vor den Kameras. Krüger jr. spielt heute in der Daily-Soap "Rote Rosen" mit. Im Gespräch mit Kai Pflaume berichtete er, in Berlin auch ein Café mit seiner Frau zu betreiben. In der Sendung spielte er gemeinsam mit Bernhard Hoëcker.

Zur Story