Unterhaltung
Prominente

Julian Claßen macht Fans mit merkwürdigem Verhalten bei Instagram sauer

Julian Claßen bei der TKMaxx Eröffnung im Supercandy Pop Up Museum. Köln, 10.05.2023 *** Julian Claßen at the TKMaxx opening in the Supercandy Pop Up Museum Cologne, 10 05 2023 Foto:xD.xAnoraganingrum ...
Influencer Julian Claßen hat sich auf seinem Instagram-Kanal zu einem drastischen Schritt entschieden.Bild: imago images
Prominente

Merkwürdiges Verhalten bei Instagram: Julian Claßen und Tanja machen Fans wütend

29.05.2023, 12:47
Mehr «Unterhaltung»

Julian Claßen und Tanja Makaric haben auf Instagram eine treue Fangemeinde. Allein Julian hat 6,3 Millionen Follower:innen, die sich über jedes Update aus dem Leben des Influencers freuen. Dass die Fans dabei wirklich auf jedes Detail achten, zeigte sich bereits vor einigen Wochen. Dort war einigen Follower:innen aufgefallen, dass Tanja den auffälligen Filter, mit dem sie sich in ihren Stories sonst meist zeigte, nicht mehr nutzte. Prompt schossen die Spekulationen ins Kraut.

Nun ist es das Verhalten von Tanja und Julian auf Instagram, das bei ihren Fans für jede Menge Spekulationen sorgt. Allerdings sind die nicht immer nur positiv. Einige unterstellen dem Paar gar ein abgekartetes Spiel. Versuchen Julian und Tanja etwa, so verzweifelt Aufmerksamkeit zu generieren, dass sie dafür zu ganz drastischen Mitteln greifen?

Julienco: Gelöschte Fotos werfen Fragen auf

Die Fans haben es sofort bemerkt: Vor Kurzem löschte Julian alias Julienco alle gemeinsamen Fotos mit Tanja aus seinem Profil. Auf Instagram ist das häufig das deutlichste Anzeichen für eine Trennung. Und damit nicht genug. Auch die Verlinkung von Tanja ist auf Julians Instagram-Profiltext nicht mehr zu finden.

Bei Tanja selbst sah es zwischenzeitlich ähnlich aus, inzwischen hat die ehemalige Profischwimmerin sich aber anders entschieden. Auf ihrer Seite sind die Pärchenfotos mit Julian wieder zu sehen. Auch in ihrem Profiltext hat sie den Influencer verlinkt, allerdings ohne das Herz-Emoji, das zuvor neben seinem Namen stand. Was hat es mit alledem auf sich?

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Das fragen sich auch die Follower:innen des Paares. Die Frage, ob die beiden sich wirklich getrennt haben, beschäftigt die Fans intensiv. Ein Kommentator wirft Julian und Tanja vor, sich "wie 14-Jährige" zu verhalten, die nach einem Streit "sofort alles löschen" würden. Doch viele haben eine ganz andere Vermutung, was hinter dem merkwürdigen Verhalten von Tanja und Julian stecken könnte.

Unter Tanjas letztem Foto häufen sich die kritischen Kommentare. Ein Fan bringt auf den Punkt, was wohl viele denken. "Ein Wort: Promo", schreibt er. Denn natürlich wissen Julian und Tanja als Social-Media-Profis genau, was sie mit ihrem Verhalten provozieren. "Braucht ihr Aufmerksamkeit, oder warum diese Show?", fragt ein weiterer Fan. "Die Aktion ist an Armseligkeit kaum zu überbieten", findet ein anderer.

Auch Die Fans, die zu Julians letztem Post Kommentare schreiben, sehen die Aktion sehr kritisch. "Erstmal entfolgt, so einen Mist muss man sich echt nicht geben", schreibt einer. "Was ist denn das für eine kindische Scheiße?!", regt sich ein weiterer auf.

Julian und Tanja schweigen

Julian und Tanja selbst haben ihr merkwürdiges Verhalten zunächst nicht erklärt. Auch das sorgt bei den Fans für jede Menge Unverständnis. Denn anstatt auf die Entscheidung, die gemeinsamen Fotos und die Profilverlinkung zu löschen, einzugehen, postete Julian in seiner Story das Bild eines frischgeschlüpften Marienkäfers.

Tanja teilte ihren Follower:innen zuletzt mit, dass sie den Abend serienschauend im Bett verbracht hat. Ob und wann die beiden die Aktion aufklären werden, wird sich also erst noch zeigen müssen.

Royals: Prinzessin Kate legt Pause ein – neuer Mitarbeiter mit Spezialfähigkeit gesucht

Wie geht es Prinzessin Kate? Diese Frage stellen sich Royal-Fans auch nach den beiden Auftritten der 42-Jährigen bei dem Event "Trooping the Colour" und zuletzt der Preisverleihung des Tennisturniers Wimbledon. Dort präsentierte sich Kate jeweils souverän und – zumindest scheinbar – voller Energie.

Zur Story