Seit Monaten spekulieren die Fans von Pamela Reif, ob sie einen Freund hat.
Seit Monaten spekulieren die Fans von Pamela Reif, ob sie einen Freund hat. bild: instagram / pamela_rf

Fitness-Influencerin Pamela Reif äußert sich zu intimem Liebes-Gerücht

21.08.2022, 13:49

Fast neun Millionen Menschen folgen Fitness-Influencerin Pamela Reif bei Instagram. Ihre Trainings- und Ernährungsvideos werden millionenfach abgerufen, die 26-Jährige tritt in Web-Shows und Podcasts auf. Trotz dieser enormen Reichweite ist es ihr gelungen, ihr Beziehungsleben vor der Öffentlichkeit weitgehend geheim zu halten.

So wissen ihre Fans, was Pamela zum Frühstück isst und wie ihr Schlafrhythmus ist, aber nicht, mit wem sie zusammen ist. Viele von ihnen haben da aber eine Vermutung: Influencer-Kollege Willi Whey tauchte jüngst verdächtig häufig auf Pamelas Instagram-Account auf. Auf den Fotos trainieren die beiden zusammen, lehnen für Shootings aneinander oder schauen sich tief in die Augen.

Anfangs gingen viele Fans von einer PR-Kooperation aus. Doch inzwischen fordern einige unter den Beiträgen lautstark ein – ihrer Meinung nach längst überflüssiges – Paar-Outing. "Macht es doch endlich offiziell", schreibt einer, "Dieser Augenkontakt", ein anderer. "Ihr wärt so ein schönes Paar", findet ein Follower und erhält dafür viel Zuspruch.

Und die beiden Influencer tun neben den zahlreichen gemeinsamen Fotos viel dafür, die Gerüchte weiter anzuheizen. Pamela hatte kürzlich ein Sixpack-Foto von Willi mit "Hi" kommentiert – er antwortete darauf mit "Oh hey".

Pamelas Äußerungen lassen Raum für Spekulationen

Jetzt hat sich Pamela zu den Vermutungen um sie und den TikTok-Star geäußert. "Wir verstehen uns einfach sehr gut, aber da ist nichts, was öffentlich gemacht werden sollte", sagte sie am Rande der Beauty-Messe Glow gegenüber "Promiflash". Laut dem Boulevardportal lächelte sie daraufhin verschmitzt. Willi soll zu diesem Zeitpunkt am Roten Teppich gestanden und auf sie gewartet haben.

Ein klares Dementi klingt anders. Denn Pamelas Formulierung, da sei nichts, was öffentlich gemacht werden sollte, ist schließlich keine Verneinung der Pärchen-Frage. Die Spekulationen der Fans dürften also weitergehen – vor allem, wenn die beiden weiter gemeinsame Bilder posten und sich zusammen in der Öffentlichkeit zeigen.

(nik)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Herzogin Meghan: Royals-Insider enthüllt Arroganzvorfall

Vor zwei Jahren verließen Prinz Harry und Herzogin Meghan das Vereinigte Königreich, um in Kalifornien ein neues Leben unabhängig der royalen Familie zu beginnen. Nun gewährt das Buch "Courtiers: The Hidden Power Behind the Crown" von Valentine Low neue Einblicke. Demnach hatte Meghan Markle konkrete Erwartungen, bevor sie Teil der Royals wurde.

Zur Story