Antonia Hemmer und Patrick Romer, bekannt aus "Bauer sucht Frau", sind seit anderthalb Jahren ein Paar.
Antonia Hemmer und Patrick Romer, bekannt aus "Bauer sucht Frau", sind seit anderthalb Jahren ein Paar. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

"Bauer sucht Frau"-Star verschreckt Familie mit Erotik-Bildern

11.05.2022, 15:58

Antonia Hemmer plaudert aus dem Beziehungs-Nähkästchen! Diese Woche ist die ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin zu Gast in dem Podcast "Lose Luder" von Désirée Nick. Im Gespräch mit der Reality-Queen und Ex-Dschungelkönigin verriet Antonia Hemmer unter anderem, warum sie sich bei "Bauer sucht Frau" beworben hat und wie ihre Beziehung mit Hobby-Landwirt Patrick Romer läuft. Dabei gab sie auch preis, welche Schwierigkeiten sie zu Beginn der Beziehung mit Patricks Eltern hatte.

So kam Antonia Hemmer zu "Bauer sucht Frau"

Antonia nahm 2020 an der 16. Staffel von "Bauer sucht Frau" teil. "Das war so ein Spontan-Ding", erzählte sie nun im Podcast:

"Ich habe 'Bauer sucht Frau' nie wirklich verfolgt. Das ist für mein Alter auch nicht üblich würde ich sagen, die Zuschauer sind ja schon älter."

Sie habe die Sendung dann aber aus Zufall an Pfingsten gesehen und "irgendwie hat mich der eine Bauer nicht mehr losgelassen", erinnerte sich Antonia und ergänzte: "Ich habe gedacht, der ist ja ganz nett. Er sieht gut aus, ist intelligent, hat schöne Tiere. Normalerweise machen da ja eher ältere Bauern mit. Da musste ich mich bewerben."

Antonias Teilnahme bei "Bauer sucht Frau" war ein "Spontan-Ding".
Antonias Teilnahme bei "Bauer sucht Frau" war ein "Spontan-Ding".Bild: Antonia Hemmer/instagram

Daraufhin habe sie sich für Patrick beworben und sei von ihm dann auch zusammen mit fünf anderen Frauen zum Scheunenfest eingeladen worden. Auf Patricks Hof durften am Ende Antonia und noch zwei weitere Frauen, ließ die 21-Jährige weiter Revue passieren. Während der Hofwoche habe sie dann aber den Konkurrenzkampf unterschätzt, gab Antonia zu, deswegen habe sie die Hofwoche auch abgebrochen.

Der Rest ist Geschichte: Am Ende der damaligen "Bauer sucht Frau"-Staffel entschied sich Patrick für Julia. Doch sein Herz schlug anscheinend eigentlich die ganze Zeit für Antonia, denn am Ende wurden die beiden doch noch ein Paar und sind es bereits seit anderthalb Jahren.

Antonia Hemmer unterschätzte den Konkurrenzkampf bei "Bauer sucht Frau."
Antonia Hemmer unterschätzte den Konkurrenzkampf bei "Bauer sucht Frau."Bild: TVNOW / friese.tv/Andreas Friese

Antonia und Patricks Eltern hatten schwierigen Start

Und wenn es nach Antonia geht, kann es auch ruhig noch weitergehen. "Wollt ihr zusammenbleiben?", fragte Désirée Nick die gelernte Kosmetikerin. "Ja, auf jeden Fall", lautete ihre eindeutige Antwort. Bei so viel Romantik wird selbst das zynische Herz der scharfzüngigen Kabarettistin schwach. So schwärmte sie in dem Podcast: "Es ist ja auch modernes Märchen. Da sitzt du zu Hause bei deinen Eltern auf der Couch, da kommt ein Aufruf, da ist der Patrick, du rufst an, kriegst ihn, dann gibt es keine zweite Meinung, dann wird geheiratet, da läuft ja alles glatt." Dem konnte Antonia nur beipflichten: Wir führen aktuell eine Traumbeziehung."

Sie würde auch Patricks Eltern mögen und umgekehrt. Das war jedoch nicht von Anfang an so, wie Antonia ausplauderte:

"Sie waren am Anfang ein bisschen abgeschreckt von dem Kalender beziehungsweise die ganze Familie."
Mit Freizügigkeit hat Antonia Hemmer kein Problem.
Mit Freizügigkeit hat Antonia Hemmer kein Problem.Bild: instagram / antonia_hemmer

Dazu muss man wissen: Antonia hat vor zwei Jahren einen Nacktkalender für eine Brauerei herausgebracht. Désirée Nick sah jedoch nicht ein, was daran anrüchig sein sollte. "Das ist doch heute üblich. Das machen ja auch die Mädels zu Hause für ihren Freund. Das kann man ja mit Apps machen", meinte sie trocken dazu. Inzwischen haben Patricks Eltern Antonia ja zum Glück akzeptiert und einer glücklichen Zukunft für die beiden steht nichts mehr im Wege.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Habe größten Respekt vor ihr": Ex-"GNTM"-Kandidatin nimmt Heidi Klum in Schutz

Das Youtube-Video von Ex-"GNTM"-Finalistin Lijana Kaggwa zum Thema "Was passiert wirklich hinter den Kulissen?" wurde inzwischen über zwei Millionen Mal aufgerufen. Darin erhob die 25-Jährige schwere Vorwürfe gegen die Castingshow, in der Heidi Klum seit 2006 Chef-Jurorin ist. Während der Ausstrahlung ihrer Staffel erhielt Lijana Hasskommentare und Morddrohungen, sodass sie sogar unter Polizeischutz gestellt wurde. In dem Clip, den sie vor Kurzem veröffentlichte, belastete Lijana die Produktionsfirma schwer und warf ihr letztlich Manipulation vor.

Zur Story