Unterhaltung
Prominente

Oktoberfest 2023: Laura Wontorra zeigt ungewöhnlichen Wiesn-Look

Event - VAPIANO VIP Pre-Event Laura Wontorra beim VAPIANO VIP Pre-Event am 05.07.2023 im Vapiano Restaurant in der Freidrichstrasse in Berlin *** Event VAPIANO VIP Pre Event Laura Wontorra at the VAPI ...
Laura Wontorra zeigt ihren Look für die Wiesn.Bild: www.imago-images.de / imago images
Prominente

Laura Wontorra zeigt ungewöhnlichen Oktoberfest-Look

22.09.2023, 07:57
Mehr «Unterhaltung»

Das Oktoberfest ist mittlerweile in vollem Gange. Der Startschuss für das legendäre Volksfest fiel am 16. September. Bis zum 3. Oktober werden auf der Wiesn mehr als sechs Millionen Menschen erwartet. Immer mehr Promis tummeln sich in den Festzelten. Stars wie Cathy Hummels, Caro Daur, Lilly Becker oder Sandy Meyer-Wölden sorgten bereits für gute Stimmung.

Im Zuge dessen präsentierten sie allesamt ihre diesjährigen Dirndl. Immer wieder wurde beim Binden der Schleife ganz genau hingeschaut, denn diese verrät bekanntlich den Beziehungsstatus. Auch Laura Wontorra hat es mittlerweile nach München geschafft. Mit ihrem Auftritt auf der Theresienwiese überraschte sie jetzt die Fans mit ihrem Look. Die Moderatorin verzichtete nämlich kurzerhand auf ein Dirndl.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Laura Wontorra: Überraschender Wiesn-Look

Laura Wontorra hatte vor ihrem Oktoberfest-Besuch gerade erst noch einen Termin in Berlin. Neben weiteren Stars wie Ekaterina Leonova oder Rúrik Gíslason nahm sie an einem Charity-Event für Kinder teil. Inzwischen befindet sich die Moderation in München. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie einen Schnappschuss von sich auf der "Madlwiesn". Die 34-Jährige sorgte mit ihrem Outfit für Aufsehen. Sie entschied sich nämlich gegen ein Dirndl und trug vielmehr eine kurze Trachtenlederhose mit einem Hemd.

Mit ihrer Outfitwahl umging sie auch prompt der Frage, wie sie ihre Schleife gebunden hat. Damit zeigt man nämlich in der Regel seinen Beziehungsstatus. Zur Erinnerung: Die rechte Schleife steht für vergeben, die linke bedeutet ledig und eine hinten gebundene heißt, dass man verwitwet ist. Laura hält sich generell mit Äußerungen über ihr Privatleben zurück. Im vergangenen Jahr bestätigte lediglich ihr Management die Trennung von Bundesliga-Stürmer Simon Zoller. Schon damals bat sie darum, "ihre Privatsphäre zu respektieren".

Innerhalb von einer Stunde likten schon über 6000 Menschen Lauras Oktoberfest-Schnappschuss, bei dem sie auf der Bank steht und einen Krug in der Hand hält. Zudem hagelte es zahlreiche Kommentare. Ihre Fans zeigten sich in jedem Fall begeistert von ihrem Look. Ein Nutzer schrieb: "Wow, tolles Outfit." Immer wieder bekam sie Herzen- und Flammen-Emojis. Viele betonten, wie "sexy" ihr Look sei. Darüber hinaus merkte ein User an: "Wunderschöne Beine und eine Traumfrau."

"Let's Dance": Lulu und Massimo offenbaren Start-Schwierigkeiten – "Angst vor dir"

In der ersten regulären Live-Show von "Let's Dance" konnten vor allem Lulu und ihr Tanzprofi Massimo Sinató mit ihrer Performance überzeugen. Die beiden holten sich für ihren Tango 19 Punkte. Motsi Mabuse sagte in ihrem Jury-Urteil: "Ich sehe wirklich gute Momente." Jorge González betonte: "Das war richtig sexy. Ich habe Massimo die ganze Zeit nicht gesehen." In ihr würde viel Potenzial stecken. Derweil sagte Joachim Llambi: "Das ist im Grunde Lulu gegen die Jungs, du warst mit Abstand die stärkste Frau."

Zur Story