GQ Men Of The Year Awards 2021 / Show Felix Lobrecht GQ Men of the Year - Award 2021 in der Gendarmerie / Austernbank in Berlin *** GQ Men Of The Year Awards 2021 Show Felix Lobrecht GQ Men of the Yea ...
Felix Lobrecht hat eine klare Meinung zu dem Fall Gil Ofarim.Bild: www.imago-images.de / Eventpress
Prominente

Davidstern-Eklat: Felix Lobrecht mit klarer Meinung zu Gil Ofarim

10.04.2022, 08:01

Vergangene Woche erhob die Staatsanwaltschaft Leipzig Anklage gegen Gil Ofarim. Dem Sänger und Schauspieler werden Verleumdung und falsche Verdächtigungen vorgeworfen, nachdem dieser vor gut einem halben Jahr behauptet hatte, in einem Leipziger Hotel der Kette The Westin antisemitisch angefeindet worden sein. Die Staatsanwaltschaft hat nach der Aufnahme von Zeugenaussagen und Auswertung der Überwachungskameras nämlich Zweifel an den Schilderungen von Ofarim zum Tathergang. Aus diesem Grund wurde im Zuge dessen auch das Verfahren gegen den Mitarbeiter des Hotels mittlerweile eingestellt.

Die Anklage könnte nun auch berufliche Konsequenzen für den 39-Jährigen haben, denn laut "Bild"-Informationen soll RTL darüber nachdenken, ihn von seinem Engagement für das Musik-Live-Event "Die Passion", welches am 13. April stattfinden soll, zu entbinden.

Natürlich muss man erwähnen, dass hier noch kein Urteil gesprochen wurde und bis es so weit ist, gilt die Unschuldsvermutung. Zu diesem Schluss kamen auch Felix Lobrecht und Tommi Schmitt in ihrer aktuellen Folge ihres Podcasts "Gemischtes Hack" und wollten deshalb auch nicht zu viel dazu sagen. Trotzdem konnten die beiden das Thema nicht völlig vermeiden und äußerten einige Gedanken zum Fall.

Fall Gil Ofarim: Lobrecht und Schmitt wollen nicht zu schnell urteilen

Den Stein ins Rollen brachte Felix Lobrecht, der nach wenigen Minuten zu seinem Podcast-Kollegen meinte: "Weißt du, was ich mich frage? Warum der Instagram-Account von Gil Ofarim offline ist." Zur Erklärung: Als am vergangenen Donnerstag die Anklage gegen Ofarim bekannt geworden war, war kurze Zeit später der Instagram-Account des Musikers nicht mehr auffindbar. Mittlerweile ist sein Account jedoch wieder aktiv.

Tommi Schmitt wollte sich jedoch nicht zu ausführlich zu der Thematik äußern und wiegelte ab: "Ich halte mich noch zurück. Auch, dass es 'gelogen' sein soll, ist ja noch nicht bewiesen." Über all dem stehe ein großes Fragezeichen, fügte er hinzu. Allerdings musste er zugeben, dass es natürlich nicht einer gewissen Komik entbehre, wie das alles gelaufen sei. Dem stimmte Lobrecht zu. Außerdem gab er dieses kurze Statement dazu ab:

"Sollte das wirklich gelogen sein, dann ist es wirklich scheiße, denn er hat der jüdischen Gemeinde in Deutschland damit einen Bärendienst erwiesen, weil natürlich gibt es dieses Antisemitismus-Problem. Es hätte ja auch so passiert sein können."

Felix Lobrecht macht fiesen Joke über Gil Ofarim

Trotz der Ernsthaftigkeit der Thematik musste Lobrecht auch einen Joke dazu loswerden. Zunächst teilte er Tommi mit: "Er hat in einer Aussage gesagt: 'Ich weiß nicht, ob ich die Kette draußen hatte, aber ich trage die Kette immer und jeder weiß, dass ich die Kette immer trage'". Daraufhin folgte die Pointe:

"Dann denke ich mir, wenn jeder wüsste, was für eine Kette du immer trägst, dann müsstest du nicht im Westin pennen."

Wenn man derart bekannt sei, dann müsse man nicht für 79,90 Euro die Nacht übernachten, legte der 33-Jährige anschließend nach: "Es gibt einen Steinberger 500 Meter weiter. Ich weiß es." Felix Lobrecht betonte, dass Ofarim natürlich unschuldig sei, bis das Gegenteil bewiesen worden sei, aber: "Ich fand den Westin-Joke nur gut."

Zum Schluss gab Tommi eine weitere Erklärung dafür ab, warum er sich im Fall Gil Ofarim noch bedeckt halte: "Auch der Konjunktiv klingt schon so, als wäre es gelogen. Ich will mich nicht in die gleichen Nesseln setzen, wie viele, die einfach sofort das Video geteilt haben, ohne nachzufragen. Ich will nicht den gleichen Fehler machen. "

(swi)

"Gemischtes Hack": Tommi Schmitt bringt Fan zum Ausrasten

Tommi Schmitt und Felix Lobrecht haben mit "Gemischtes Hack" einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts überhaupt. Die Fan-Gemeinde der beiden ist riesig, die "Hackis" hören Tommi und Felix jede Woche begeistert zu, wenn die sich über Themen unterhalten, die sie bewegen.

Zur Story