Unterhaltung
Prominente

Persönliche Handy-Fotos: Ruth Moschner gibt intimen Einblick

ARCHIV - 27.10.2020, Nordrhein-Westfalen, K
Ruth Moschner zeigt sich auf Instagram ganz ungefiltert.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd
Prominente

Ruth Moschner gibt Einblick in ihre privaten Handy-Fotos

07.11.2022, 17:38
Mehr «Unterhaltung»

Sat.1-Moderatorin Ruth Moschner ist nicht nur für ihre regelmäßigen Auftritte im Rateteam von "The Masked Singer" bekannt, sondern steht auch für die Sendung "Buchstaben Battle" vor der Kamera. Ihre Instagram-Community nimmt sie auf ihrem Kanal regelmäßig mit durch ihren beruflichen Alltag, gibt dort aber immer wieder auch sehr intime und private Einblicke aus ihrem Leben.

Dazu gehören für die Moderatorin auch private Bilder, die sie abseits der Fernseh-Welt zeigen. Im Rahmen einer Art Challenge, "Überweise 6.000 Euro, sonst werden Deine Handy-Fotos geleaked", gibt sie ihren Fans nun sogar einen Einblick in ihr ganz privates Foto-Archiv auf dem Handy.

Ruth Moschner teilt private Fotos vom Handy

Wie es bei Handy-Fotos so üblich ist, zeigt sie dabei Aufnahmen, die ursprünglich vermutlich wohl eher nicht dafür gedacht waren, gepostet zu werden – ganz ungefiltert. So zeigt sich etwa im Vorfeld einer Show in der Maske noch mit Klammern in den Haaren. Sie teilt Fotos von sich ungeschminkt oder im entspannten Look, eingekuschelt in einen gemütlichen Snoopy-Pullover.

Ihren Follower:innen enthält sie natürlich auch nicht den ein oder anderen Schnappschuss vor. Einmal posiert sie mit Brause in der Hand in einer Dusche. Auf anderen Bildern überrascht sie mit witzigen Grimassen, bastelt sogar ein Meme, in dem sie ihr Foto einem Bild von einer animierten Giraffe gegenüberstellt – beide mit ähnlichem Gesichtsausdruck. Tiere scheinen es der 46-Jährigen angetan zu haben, denn auch ein Bild mit einem niedlichen Alpaka fehlt in ihrer Bilderreihe nicht.

Ruth Moschner nominiert andere, es ihr gleichzutun

Auf das Format ist Ruth Moschner über eine andere Instagram-Nutzerin aufmerksam geworden, die Schriftstellerin Adriana Popescu. "Liebe alles daran", kommentiert diese unter Moschners Beitrag. "Alleine das Alpakafoto wäre 6000€ wert." Auch bei anderen Follower:innen kommt Moschners Post gut an. "(...) Liebe deine Fotos – und deinen Humor", schreibt etwa Schauspielerin Rebecca Immanuel unter den Beitrag.

Moschner ruft auch andere bekannte Persönlichkeiten dazu auf, es ihr gleichzutun und einen Einblick in die eigenen Handy-Fotos zu geben. Sie nominiert etwa Schauspielerin Susan Sideropoulos, TV-Moderatorin Tanja Bülter oder Journalistin Paula Lambert. Bleibt abzuwarten, ob diese ihren Follower:innen auch einen so privaten Einblick in ihr Handy geben.

Unsumme für Beauty-OPs: Harald Glööckler gab sechsstelligen Betrag aus

Vergleicht man Aufnahmen von Harald Glööckler aus den 90er Jahren mit aktuellen Fotos, ist der Kult-Designer praktisch nicht mehr wiederzuerkennen. Über Jahrzehnte hinweg unterzog er sich zahlreichen Schönheitseingriffen, mittlerweile ist er ein lebendes Kunstwerk. Dass er damit polarisiert, versteht sich von selbst.

Zur Story