Unterhaltung
Prominente

"GNTM"-Kandidat schockiert mit Liebesgeständnis in Live-Show

Grace wird von Armin überrascht, Heidi Klum freut sich für sie.
Grace wird von Armin überrascht, Heidi Klum freut sich für sie.Bild: ProSieben
Prominente

"GNTM": Grace "war schockiert" wegen Armins Liebesgeständnis

14.06.2024, 13:25
Mehr «Unterhaltung»

Am Donnerstag fand das große Finale von "Germany's next Topmodel" statt. In der Show waren Gäste wie Bastian Schweinsteiger, Wolfgang Joop oder Elizabeth und Damian Hurley eingeladen.

Als Sieger der Männer ging Jermaine hervor. Mit seinen 20 Jahren war er der jüngste Kandidat unter den männlichen Finalisten. Bei den Frauen holte sich Lea den Sieg.

Im Verlauf der Live-Sendung kam es zu dem einen oder anderen überraschenden Moment. Die Zwillinge Luka und Julian legten nach ihrem Ausscheiden eine Tanz-Choreografie auf das Parkett. Heidi Klum war darin nicht eingeweiht – genauso wenig in das Liebesgeständnis von Kandidat Armin. Auch "GNTM"-Kandidatin Grace selbst konnte wohl nicht recht glauben, was sich vor einem Millionenpublikum abspielte.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Heidi Klum wird von Liebesouting überrascht

Kandidat Armin landete bei "GNTM" auf dem neunten Platz. Grace hingegen verpasste nur knapp das Finale und holte sich Rang vier. Im Finale hatten die beiden neben anderen "GNTM"-Stars noch mal ihren großen Auftritt. Heidi Klum ergriff die Gelegenheit, um mit ihnen auf der Bühne über ihre Zeit in der ProSieben-Show zu sprechen. Auf die Frage, was in dieser Staffel Armins größtes Highlight gewesen sei, offenbarte er: "Ich muss ehrlich sagen, mein absolut größtes Highlight steht mir gerade gegenüber."

In dem Moment war auch schon Grace zu sehen. Der Ex-Kandidat erklärte: "Ich glaube, man hat gesehen, dass wir in LA schon ein richtig tolles Team geworden sind." Auch in den Monaten danach hätten sie "wirklich toll harmoniert" und sich gut verstanden. Im Anschluss sagte er plötzlich: "Ich bin ein bisschen nervös und sage ehrlich, ich habe mich bis jetzt nie getraut, die Frage so zu stellen. Grace, ich wollte dich fragen: Willst du mit mir zusammen sein?"

Die Viertplatzierte nickte. Danach küssten sie sich. Heidi Klum freute sich darüber, dass bei ihr in der Sendung Liebe entsteht. Als sie Grace fragte, was sie dazu sage, meinte sie nur: "Ich weiß es nicht, das ist sehr süß." Nach dem Finale gab es noch "Die ProSieben Aftershow". Viviane Geppert hakte direkt noch mal nach, wie es für das frische Paar war, die Gefühle füreinander öffentlich zu machen.

Ex-"GNTM"-Kandidatin Grace spricht über Armins Aktion

Grace erklärte: "Um ehrlich zu sein: Ich war schockiert." Sie sei von Armins Aktion überrascht worden. "Du hast das nicht abgesprochen", meinte sie direkt zu ihm. Der 27-Jährige erklärte: "Das war der richtige Zeitpunkt, davor habe ich mich nie getraut. Dann dachte ich mir, heute ist der Moment. Ich bin mega happy, dass ich das gefragt habe."

Und weiter: "Klar, manche meinten schon, das wird ein Heiratsantrag. Ich habe es vielleicht ein bisschen dramatisch rübergebracht, aber das gehört auch ein bisschen zu mir. Deswegen war das heute perfekt." Die Moderatorin wies darauf hin, dass die beiden nicht in derselben Stadt wohnen. Aus diesem Grund wollte sie wissen, wie die Beziehung in der Zukunft aussehen wird.

Armin entgegnete: "Ich war schon in Düsseldorf, sie war auch schon in München. Wir kriegen das hin. Wir sind aktuell noch viel auf den gleichen Events unterwegs. Ich bin guter Dinge, dass das wird."

"Gefragt – Gejagt": Kandidatin leistet sich fatalen Patzer – Bommes reagiert entsetzt

In der jüngsten Ausgabe von "Gefragt – Gejagt" schafften es am Ende zwei Rate-Gäste ins Finale. Sie konnten sogar Adriane Rickel ("Die Generalistin") mit 15 richtigen Antworten schlagen und gewannen 5500 Euro. Für eine Kandidatin war die Teilnahme allerdings besonders bitter. Janina Rottmann, Kaffeerösterin aus Braunschweig, verpasste nämlich wegen eines fatalen Fehlers den Einzug in die letzte Runde.

Zur Story