Unterhaltung
Prominente

Heidi Klum blamiert sich vor Ehemann Tom Kaulitz

Heidi Klum war der Name Frauke Ludowig kein Begriff – obwohl sie die Moderatorin schon oft getroffen hatte.
Heidi Klum war der Name Frauke Ludowig kein Begriff – obwohl sie die Moderatorin schon oft getroffen hatte.Bild: heidiklum/instagram
Prominente

"Frau Keludowig": Tom Kaulitz offenbart peinlichen Heidi-Klum-Moment

07.10.2021, 17:36
Mehr «Unterhaltung»

Heidi Klum ist für ihre offene Art bekannt. Nicht nur zeigt sich die "GNTM"-Chefin gerne auch mal freizügig, immer wieder plaudert sie auch Details aus ihrer Beziehung mit Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz aus. Eine Plattform wie Instagram kommt für sie dabei geradezu wie gerufen – unter anderem gab es in der Vergangenheit bereits ein Dusch-Video mit dem Paar zu sehen, das sie bei Social Media teilte. Später hieß es, Tom soll darüber nicht wirklich glücklich gewesen sein.

Nun allerdings war ihr Gatte an der Reihe. Im Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" gibt er eine Anekdote über Heidi zum Besten, die die 48-Jährige nicht wirklich gut dastehen lässt. Amüsant ist die Story aber allemal.

Heidi Klum kann RTL-Moderatorin nicht zuordnen

Frauke Ludowig dürfte zu den bekanntesten RTL-Gesichtern überhaupt zählen, für "Exclusiv – Das Starmagazin" beispielsweise interviewt sie zahlreiche Promis. Zu diesen gehörte auch schon Heidi Klum, auf die Ludowig in der Vergangenheit sogar bereits mehrfach traf.

DORTMUND, GERMANY - OCTOBER 12: Frauke Ludowig attends the Dustmann store pre-opening on October 12, 2018 in Dortmund, Germany. (Photo by Sebastian Reuter/Getty Images for Dustmann)
Frauke Ludowig ist in der Welt der Stars praktisch zuhause.Bild: Getty Images Europe / Sebastian Reuter

Angesichts dessen sollte man davon ausgehen können, dass der Name Ludowig dem Model sofort ein Begriff ist. Doch Fehlanzeige. Tom erinnert sich im Podcast, wie er vor einem anstehenden Promo-Trip mit seiner Frau sprach und ihr erzählte, dass dann auch ein RTL-Interview für ihn anstehe:

"Da meinte ich aus Spaß, dass ich dann bestimmt ein Interview mit Frauke führe. Denn sie ist ja sozusagen das Gesicht von RTL."

Darauf reagierte Heidi erst einmal perplex, denn Frauke konnte sie nicht zuordnen – obwohl sie die Moderatorin eigentlich kennen sollte. "Frauke? Welche Frauke?", hakte sie dementsprechend nach. Erst, als Tom den kompletten Namen Frauke Ludowig erwähnte, fiel langsam der Groschen.

"Frau Keludowig": Heidi Klum kommt die Erleuchtung

Wie sich schließlich herausstellte, hatte Heidi die 57-Jährige in ihrem Kopf einfach als "Frau Keludowig" abgespeichert. Demnach kein Wunder, dass Toms Anmerkung sie erst einmal überforderte. Doch wer den Schaden hat, braucht bekanntlich für den Spott nicht zu sorgen: Abschließend gibt der Musiker preis, dass der Moment mittlerweile ein echter Insider-Witz innerhalb der Familie ist. Wenigstens scheint auch Heidi selbst es mit Humor zu nehmen.

(ju)

EM 2024: Oliver Pocher filmt Weltstars heimlich im Stadion

Oliver Pochers Fußballleidenschaft ist weithin bekannt. Der Fan von Hannover 96 performte zur WM 2006 den Stadion-Hit "Schwarz und Weiß", ohne den lange kaum eine Fußballveranstaltung auskam.

Zur Story