Unterhaltung
Prominente

ZDF-Programmänderung: Beliebte Sendung mehrfach aus dem Programm gestrichen

Nahaufnahme vom Logo des ZDF am Sendezentrum 2 in Mainz *** Close-up of the ZDF logo at the broadcasting center 2 in Mainz Copyright: xx
Das ZDF muss eine beliebte Show für mehrere Tage aus dem Programm nehmen.Bild: www.imago-images.de / imago images
Prominente

ZDF streicht mehrfach beliebte Sendung aus dem Programm

29.11.2023, 14:43
Mehr «Unterhaltung»

Immer wieder kommt es auch spontan zu Programmänderungen im TV. Oft liegt das an tagesaktuellen Ereignissen, die die Verantwortlichen dazu zwingen, ihr geplantes Programm zu überdenken.

Mal sind es lediglich Brennpunkte, die um 20.15 Uhr vor der regulären Sendung eingeschoben werden, mal muss aber auch eine Show oder Serie komplett weichen. So auch an diesem Mittwoch (29. November).

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Gerade bei den Öffentlich-Rechtlichen kommt es in den Wintermonaten häufiger zu Programmänderungen. Das liegt vor allem auch an zahlreichen Wintersport-Übertragungen, die beim ZDF oder der ARD gezeigt werden. So sind es Fans vor allem zwischen November und März gewohnt, dass beliebte Serien wie "Rote Rosen" oder "Sturm der Liebe" ausfallen.

Beliebte ZDF-Show muss für Übertragung von Biathlon-Weltcup weichen

Nun trifft es allerdings die ZDF-Show "Bares für Rares". Sie muss am Mittwoch wegen des Biathlon-Weltcups in Schweden ausfallen. Der Sender hat sich die Übertragungsrechte für das Sport-Event gesichert und zeigt ab 15.05 Uhr das 4x6 km-Staffelrennen der Biathletinnen live aus Östersund.

Walter "Waldi" Lehnertz, Christian Vechtel, Roman Runkel, Dr. Elisabeth "Lisa" Nüdling, Horst Lichter, Steve Mandel, David Suppes, Thorsden Schlößner, Julian Schmitz-Avila
"Bares für Rares" mit Horst Lichter gehört zum festen Nachmittagsprogramm beim ZDF.Bild: ZDF / Frank W. Hempel

Es ist allerdings nicht der einzige Tag, an dem die "Bares für Rares"- und Horst-Lichter-Fans in die Röhre gucken. Auch am Donnerstag, 30. November, sowie am Freitag, 1. Dezember, gibt es keine neue Folge der Trödel-Show im TV.

"Bares für Rares": ZDF zeigt Show ab Montag wieder regulär im TV

Stattdessen zeigt das ZDF auch da Bilder aus Schweden. Am Donnerstag ist ebenfalls ab 15.05 Uhr die 4x7,5-km-Staffel der Männer zu sehen. Am Freitag überträgt der Sender sogar bereits ab 14.05 Uhr das Sportereignis. Gestartet wird mit dem Weltcup in der Nordischen Kombination aus Lillehammer in Norwegen. Anschließend folgt der 7,5 km-Sprint der Frauen aus dem schwedischen Östersund.

Logo "sportstudio live"
Statt "Bares für Rares" zeigt das ZDF diese Woche das "Sportstudio live".Bild: ZDF/Corporate Design

Für den Weltcup der Nordischen Kombination und die Biathleten muss aber nicht nur "Bares für Rares" weichen. Am Freitag fällt außerdem "Die Küchenschlacht" aus. Kommende Woche dürfte "Bares für Rares" wieder wie gewohnt im Programm sein, da er Biathlon-Weltcup am 3. Dezember beendet ist.

Programmänderungen auch in der ARD zu erwarten

Bereits ab dem 8. Dezember steht jedoch schon der nächste Biathlon-Weltcup im österreichischen Hochfilzen an. Dieses Sport-Event wird allerdings nicht vom ZDF gezeigt, sondern von der ARD.

Dementsprechend werden ebenfalls Programmänderungen zwischen dem 8. und 10. Dezember zu erwarten sein. Am Freitag, dem 8. Dezember, müssen zwischen 9.55 Uhr und 17 Uhr alle regulären Formate in der ARD weichen. Somit müssen Fans auch auf "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" verzichten.

Nach Oliver Pochers Geburtstag: Ex Amira legt Tränen-Beichte ab

Nach ihrer Trennung wollen Amira und Oliver Pocher gemeinsam für ihre zwei Kinder sorgen. Das Ehe-Aus bedeutet für die gesamte Familie natürlich eine große Umstellung. Ein aktuelles Beispiel: Derzeit befinden sich die Söhne des Ex-Paares mit dem Comedian in Miami. Gemeinsam mit seinen insgesamt fünf Kindern feierte Oliver Pocher am 18. Februar seinen 46. Geburtstag.

Zur Story