S
Pietro Lombardi macht aus seinem hohen Einkommen kein Hehl. Bild: IMAGO / Panama Pictures
Prominente

"Jetzt hast du ausgesorgt": Pietro Lombardi prahlt mit seinem Einkommen

10.10.2022, 14:35

Sänger Pietro Lombardi und Influencerin Laura Maria Rypa vollziehen ihr Liebescomeback in Riesenschritten. Erst im Juni hatten sie ihre erneute Beziehung öffentlich gemacht. Im August gaben beide dann bekannt, dass Laura schwanger ist und das erste gemeinsame Kind im Frühjahr kommen soll. Inzwischen berichteten sie auch, dass sie einen Jungen erwarten.

Solche privaten Einblicke geben die beiden wöchentlich in ihrem Podcast "Laura und Pietro – On Off". Hier offenbarte Laura jüngst auch, dass sie sich einen Heiratsantrag von Pietro wünscht. Dann müsse allerdings auch ein Ehevertrag her, scherzte die 26-Jährige. Sie habe Angst, dass Pietro auf ihr Geld aus sei, sagte Laura lachend.

"Ich sage mal so, ich verdiene in einem Monat das, was Laura in einem Jahr verdient", sagte Pietro jetzt in der aktuellen Podcast-Folge. "Spaß", fügte er an. Worauf sich diese Relativierung bezieht, wird allerdings nicht ganz klar. Vielleicht wollte der Sänger seinen Kommentar etwas entschärfen – womöglich aber auch andeuten, dass er in Wirklichkeit sogar noch viel mehr verdient.

Pietro Lombardi soll große Gage für "DSDS"-Job bekommen

Laut "Bild" erhält Pietro allein für seinen Job als Juror in der anstehenden Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" 400.000 Euro. Hinzukommen die Einnahmen aus seiner Musik und die Werbegelder, die er als Influencer mit zwei Millionen Follower:innen verdient.

Vor knapp zwei Jahren offenbarte Pietro in einem Interview auf Youtube, dass er "in einem richtig guten Monat" eine Million Euro verdiene. Im Durchschnitt nehme er monatlich zwischen 100.000 und 200.00 Euro ein, sagte der "DSDS"-Sieger von 2011.

Pietro Lombardi hat 2020 im Interview mit Bodybuilder Kevin Wolter offen über seine Einkünfte gesprochen. Video: YouTube/Kevin Wolter

Laura Maria Rypa will finanziell auf eigenen Füßen stehen

Doch auch Laura dürfte es als Influencerin mit 674.000 Follower:innen finanziell nicht schlecht gehen. "Bild" will erfahren haben, dass sie damit rund 50.000 Euro im Jahr verdient. Ihren früheren Job als Rechtsanwaltsfachangestellte soll sie inzwischen gekündigt haben.

In dem Podcast betonte Laura, dass sie weiter ihr eigenes Geld verdient und sich niemals von einem Mann abhängig machen möchte. "Jetzt hast du eh ausgesorgt, du bist mit mir zusammen", entgegnete Pietro trocken – und ließ dann doch definitiv ein bisschen Stolz durchblicken.

Anfang Dezember wollen Laura und er zusammenziehen. Die junge Familie wird dann in der Kölner Villa des Sängers wohnen.

Iris Klein greift angebliche Affäre nach Interview an – Yvonne Woelke reagiert

Das Fremdgeh-Drama rund um Lucas Cordalis' Dschungel-Begleiter Peter Klein geht auch nach der Rückkehr nach Deutschland weiter. Nun kam es zu einer ersten Aussprache zwischen Iris und ihrem (Noch-)Ehemann Peter. Laut Management verlief diese "lautstark und impulsiv". Allerdings gibt man sich auch hoffnungsvoll: "Da die beiden seit 20 Jahren ein Paar sind und sich sehr lieben, sind beide an einem Happy End interessiert."

Zur Story