Luke Mockridge live mit seinem Programm Welcome Back to Luckyland in der Messehalle. Erfurt, 31.05.2022 *** Luke Mockridge live with his program Welcome Back to Luckyland in the exhibition hall Erfurt ...
Comedian Luke Mockridge soll angeblich bald wieder eine eigene Show bei Sat.1 moderieren.Bild: IMAGO/Future Image
Prominente

Luke Mockridge vor TV-Comeback? Sat.1 äußert sich zu Gerüchten um eigene Show

01.11.2022, 09:48

Jahrelang war Comedian Luke Mockridge der Quotengarant beim Privatsender Sat.1. Shows wie "Luke! Die Woche und ich", "Luke! Die Greatnightshow" oder "Catch!" waren beim Publikum stets sehr beliebt und besorgten dem Sender immer wieder gute Einschaltzahlen.

Im September 2021 zog sich Mockridge jedoch für eine Weile komplett aus Fernsehen und Öffentlichkeit zurück. Die Musikshow "All Together Now", die er eigentlich moderieren sollte, wurde kurzfristig an Melissa Khalaj vergeben.

Mockridge meldet sich auf Instagram zurück

Lange Zeit sahen seine Fans nichts von Mockridge. Im März dieses Jahres feierte er dann sein Bühnen-Comeback mit dem Solo-Programm "A Way Back to Luckyland". In der vergangenen Woche erklärte Mockridge schließlich seine Social-Media-Pause für beendet. Er werde wieder mehr Content posten, kündigte er an.

Jetzt steht Mockridge angeblich auch vor seiner großen TV-Rückkehr. Wie vor seiner Auszeit soll er wieder eine eigene Show bei Sat.1. bekommen. Das berichtet "Bild". Ab Februar 2023 wird die Sendung demnach ausgestrahlt. Zum Konzept und dem Titel ist bisher noch nichts bekannt.

Laut "Bild" soll es in der Kölner Innenstadt bereits erste Dreharbeiten für Einspielfilme gegeben haben. Am Montagmorgen dementierte Sat.1-Sprecher Christoph Körfer das jedoch gegenüber DWDL: "Wir drehen nicht mit Luke Mockridge für eine neue Show."

Schon vor knapp zwei Monaten hieß es von dem Sat.1-Sprecher, dass es "aktuell keine konkreten Pläne für eine neue Show mit Luke" gebe.

Erster Mockridge-Auftritt im TV schon im Januar geplant

Ob und wann die Show jetzt startet, ist, Stand jetzt, also unklar. Unabhängig davon hat Mockridge seine TV-Rückkehr in einem anderen Format bereits angekündigt.

Bei einer gemeinsamen Show mit Comedy-Kollege Oliver Pocher verriet Mockridge am Freitagabend in Münster, dass er bereits am 4. Januar in der Sendung "Die besten Comedians Deutschlands" zu sehen sein – natürlich ebenfalls bei seinem Haussender Sat.1.

Schon seit Wochen lässt sich beobachten, dass Mockridge Schritt für Schritt in die Öffentlichkeit zurückkehrt. Neben Bühnen- und Social-Media-Comeback zeigte er sich vor knapp drei Wochen auch erstmals wieder auf dem Roten Teppich. Bei der Premiere des Films "Der Nachname" in Köln gab Mockridge erstmals auch wieder Interviews.

Dschungelcamp: Daniela Katzenberger spricht Klartext – "in drei Wochen weiß das kein Arsch mehr"

Am Sonntagabend ging Djamila Rowe als Gewinnerin vom Dschungelcamp hervor. Im Finale verfehlten somit Gigi Birofio und Lucas Cordalis das Siegertreppchen. Zuvor gab es im Camp immer mal wieder Streit rund um Lucas. Manche Promis warfen ihm vor, unecht zu sein und betonten, dass er sehr auf sein Image achten würde. Über sein Privatleben sprach er so gut wie gar nicht.

Zur Story